W1 Media

Herzlich willkommen

Du liebst neue Bücher, spannende Leseproben und gut gelesene Hörbücher? Am liebsten möchtest du sie sofort in dein Regal stellen, wenn du eine gute Geschichte entdeckt hast? Genau das haben wir uns vorgenommen und bauen derzeit unsere Webseite um.

Bis wir die Türen in unser Bücheruniversum wieder öffnen können, gibt es hier unser aktuelles Programm. Und das kommende ..., vor allem das kommende! Eines der besten Programme, die wir je hatten! Überzeug dich gern.

Zu unserer Backlist geht es bis auf Weiteres noch hier entlang: www.w1-media.de.

Deine W1 Verlagsgruppe 

Unser Programm

Arche Literaturverlag
U1 978-3-7160-2818-6 2d

Originalausgabe
Gebunden mit Schutzumschlag
356 Seiten
23,00€ (D) / 23,70 € (A)
ISBN 978-3-7160-2818-6

Alina Herbing

Tiere, vor denen man Angst haben muss

Tiere, vor denen man Angst haben muss erzählt vom Aufwachsen zweier Schwestern auf einem mecklenburgischen Hof, wo der mütterliche Traum eines ursprünglichen Lebens in Wohlstandsverlust mündet und sich die Grenzen zwischen Natur und Zivilisation mehr und mehr auflösen. Mit ihrem wahrhaftigen neuen Roman erkundet Alina Herbing ein eigenes Stück Familiengeschichte und beweist ihre Zugehörigkeit zu den wichtigsten Stimmen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.

Alina Herbing, geboren 1984 in Lübeck, wuchs in Mecklenburg auf und lebt heute in Berlin. Sie studierte in Greifswald, Berlin und Hildesheim. 2017 erschien im Arche Literatur Verlag ihr vielbeachtetes Romandebüt Niemand ist bei den Kälbern, das unter anderem mit dem ›Friedrich-Hölderlin-Förderpreis der Stadt Bad Homburg‹ ausgezeichnet wurde. Der Roman kam 2022 verfilmt von Sabrina Sarabi in die Kinos. Alina Herbing unterrichtet Literarisches Schreiben an der Kunsthochschule für Medien Köln.

Herbing alina © sascha kokot frei
© Sascha Kokot
Autorin Alina Herbing
U1 978-3-7160-0004-5 2d

Aus dem Franzüsischen von Kristen Gleinig
Gebunden mit Schutzumschlag
208 Seiten
22,00 € (D) / 22,70 € (A)
ISBN 978-3-7160-0004-5

Amanda Sthers

Caffè sospeso

»Wenn man in Neapel einen Kaffee bestellt, kann man einen zweiten bezahlen, der denjenigen angeboten wird, die sich keinen leisten können: den caffè sospeso.« So beginnt Jacques Madelin, ein Franzose, der nach einer enttäuschten Liebe in Neapel lebt, seine Erzählung. Fast jeden Tag sitzt er im Café Nube und sieht zu, wie das Schicksal und der caffè sospeso ihre Arbeit machen. Da arrangiert sich eine betrogene Ehefrau mit der Geliebten ihres Mannes, um ihre Familie zu retten; eine junge Frau muss den Seidenschal ihrer Großmutter loswerden, um frei zu sein, ein Mann die Augen öffnen, bevor er wieder Schlaf finden kann. 


Mit feiner Beobachtungsgabe erzählt Caffè sospeso davon, wie Menschen einander begegnen oder verfehlen, wie sie sich verlieben oder verlassen, wie sie aufbrechen oder ankommen. Im kleinen neapolitanischen Café Nube lässt sich erfahren, was wahre Menschlichkeit bedeutet.

Amanda Sthers, geboren 1978 in Paris, ist eine französische Roman-, Theater- und Drehbuchautorin sowie Regisseurin. Sie hat zehn Romane geschrieben, die in vierzehn Sprachen übersetzt wurden und regelmäßig die französischen Bestsellerlisten erklimmen.

Kirsten Gleinig, geboren 1970, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Romanistik in Göttingen und Aix-en-Provence. Sie übertrug u. a. Georges Simenon, Isabelle Autissier, Laurence Tardieu und Gisèle Halimi ins Deutsche. Kirsten Gleinig lebt als freie Lektorin und Übersetzerin in Hamburg.

Sthers amanda © jjgeiger frei
© JJGeiger
Autorin Amanda Sthers
Leichter u1

Aus dem amerikanischen Englisch von Gregor Runge
Gebunden mit Schutzumschlag
Ca. 240 Seiten
23,00 € (D) / 23,70 € (A)
ISBN 978-3-7160-2817-9
Erscheint am 17. April 2024

Hilary Leichter

Luftschlösser

Mit großer Zärtlichkeit erzählt Hilary Leichter in Luftschlösser von Liebe und Verlust, von den fragilen Galaxien, in denen unsere Gefühle wohnen, und von der uralten Sehnsucht nach einer alles überdauernden Verbindung.

Hilary Leichter, geboren 1985, erhielt zahlreiche Stipendien, unter anderem von der New York Foundation for the Arts und von der Folger Shakespeare Library. Im Sommer 2022 übernahm sie die Picador-Gastprofessur für Literatur an der Universität Leipzig. Ihre Texte erschienen im ›New Yorker‹, der ›New York Times‹, dem ›Harper's Magazine‹ und vielen anderen. Hilary Leichters Debütroman ›Die Hauptsache‹ wurde hochgelobt, für zahlreiche Preise nominiert und auch im deutschsprachigen Raum viel beachtet. Leichter unterrichtet Literarisches Schreiben an der Columbia University und lebt in Brooklyn. 

Gregor Runge, geboren 1981, hat am Deutschen Literaturinstitut Leipzig studiert und lebt in Berlin. Er übersetzt aus dem Englischen und hat u. a. E. M. Forster, Christopher Isherwood, Hilary Leichter und Yrsa Daley-Ward ins Deutsche übertragen.

Leichter hilary © sylvie rosokoff frei
© Sylvie Rosokoff
Autorin Hilary Leichter
U1 978-3-7160-0015-1 2d

Originalausgabe
Gebunden
Ca. 48 Seiten
13,00 € (D) / 13,40 € (A)
ISBN 978-3-7160-0015-1

Kirsten Boie

Aufruf zum Größenwahn

Kirsten Boie macht allen Mut, die sich am reichhaltigen Büfett des Lebens frei bedienen und nicht das vorgegebene Menü bestellen wollen: Frauen, die vor einer wichtigen Entscheidung stehen, in eine neue Lebensphase eintreten oder einfach selbstbestimmt und abenteuerlustig durch die Welt gehen wollen.

Kirsten Boie, geboren 1950 in Hamburg, ist eine der der bedeutendsten und vielseitigsten deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Ihr Werk umfasst weit über hundert Bücher, die häufig vertont, verfilmt, in viele Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Für ihr Gesamtwerk erhielt Kirsten Boie den Deutschen Jugendliteraturpreis und den Großen Preis der deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. 2011 wurde ihr das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen, 2019 die Hamburger Ehrenbürgerwürde. Kirsten Boie engagiert sich intensiv für Kinder und für Leseförderung; 2015 gründete sie gemeinsam mit ihrem Mann die Möwenweg-Stiftung in eSwatini.

Boie kirsten © indra ohlemutz frei
© Indra Ohlemutz
Autorin Kirsten Boie
U1 978-3-7160-0005-2 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Roman
Originalausgabe
176 Seiten
Gebunden
20,00 € (D) / 20,60 € (A)
ISBN 978-3-7160-0005-2

Raphael Thelen

Wut

Raphael Thelen zeigt in seinem fesselnden Debütroman, wie die vermutlich größte Katastrophe in der Geschichte der Menschheit nicht nur unsere Ökosysteme, sondern auch unser Inneres verheert. Und er erkundet, wie weit ziviler Ungehorsam heute gehen darf – oder sogar muss?

Berlin, Hochsommer. Vallie, Sara und Wassim demonstrieren in den glühenden Straßen für mehr Klimaschutz. Scheinbar haben sie schon viel erreicht, sind mit Größen aus der Politik per du, gewinnen Prozesse gegen mächtige Konzerne. Und trotzdem ändert sich nichts, trotzdem rast der Planet beinahe ungebremst auf die Apokalypse zu. Sara und Vallie, die sich eigentlich lieben, sind längst ausgebrannt und finden kaum mehr zueinander. Hat das alles noch einen Sinn? Das fragen die drei sich mittlerweile ständig. Doch heute ist etwas anders. Sara und Wassim reißen aus dem geordneten Demonstrationszug aus und Vallie mit sich. Was haben sie vor? Und wie wird die Gegenseite reagieren? Ein bis ins Mark spannendes Katz-und-Maus-Spiel entspinnt sich, bei dem die drei über sich hinauswachsen müssen – oder alles verlieren.

Raphael Thelen, geboren 1985, lebt als Autor, Aktivist und Speaker in Berlin. Er berichtete als Reporter für den Spiegel und die Zeit aus Konfliktgebieten weltweit, bevor er sich auf die Klimakrise konzentrierte. 2021 erschien zusammen mit Theresa Leisgang das Buch Zwei am Puls der Erde – Eine Reise zu den Schauplätzen der Klimakrise und warum es trotz allem Hoffnung gibt. Im Januar 2023 kehrte Raphael Thelen dem Journalismus den Rücken, seither engagiert er sich bei der Letzten Generation.

Thelen raphael © hannes jung frei
© Hannes Jung
Autor Raphael Thelen
U1 978-3-7160-0000-7 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Roman
Aus dem amerikanischen Englisch von Sabine Längsfeld
432 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
24,00 € (D) / 24,70 € (A)
ISBN 978-3-7160-0000-7

Heather Marshall

Frag nach Jane

Angela, Evelyn und Nancy haben als Frauen, Töchter und Mütter unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Was sie eint, ist die unbedingte Forderung, über den eigenen Körper und das eigene Leben bestimmen zu können. Ein unvergesslicher Roman über (fehlende) Wahlmöglichkeiten, die Kraft weiblicher Solidarität und die tiefe Liebe einer Mutter.

2017: Angela findet den Brief einer unbekannten Frau an ihre Tochter, der ein erschütterndes Geständnis enthält und offenbar nie zugestellt wurde. Angela ist selbst nach langer Kinderwunschbehandlung endlich schwanger und  entschlossen, die Empfängerin des Briefes zu finden. Ihre Suche führt sie in die 1970er-Jahre und zu Evelyn, die mit anderen Frauen in Toronto ein illegales Abtreibungsnetzwerk betrieb, das den Decknamen »Jane« trug.
1971: Evelyn möchte als Ärztin anderen Frauen die Wahl ermöglichen, die sie selbst nie hatte: Sie wurde in einem Heim für unverheiratete Mütter gezwungen, ihr Kind zur Adoption freizugeben.
1980: Auch Nancy stößt zu den Janes, nachdem die Entdeckung eines Familiengeheimnisses und eine ungewollte Schwangerschaft ihr den Boden unter den Füßen weggezogen haben. Durch ihr Aufeinandertreffen finden die drei Frauen gegenseitigen Beistand – und langersehnte Antworten.

Heather Marshall wurde in Kanada geboren und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Toronto. Sie studierte kanadische Geschichte und Politikwissenschaft und arbeitete in den Bereichen Politik und Kommunikation, bevor sie sich dem Geschichtenerzählen zuwandte. Frag nach Jane ist ihr erster Roman und wurde in Kanada zum Nr.-1-Bestseller.

Marshall heather©amanda kopcic frei
© Amanda Kopcic
Autorin Heather Marshall
U1 978-3-7160-0033-5 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Roman
Aus dem Niederländischen von Ruth Löbner
256 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
22,00 € (D) / 22,70 € (A)
ISBN 978-3-7160-0033-5

Amarylis De Gryse

Der berühmte Tiefpunkt

Spätestens seit Prousts berühmter Madeleine wissen wir, dass Essen nicht nur nährt, sondern auch starke Gefühle und Erinnerungen weckt. Amarylis De Gryse erzählt von Spiegeleiern und Pastasauce, Familienproblemen und Pflegenotstand, vor allem aber von einer jungen Frau, die ihr Leben endlich selbst in die Hand nimmt.

Marieke, Ende zwanzig, wohnt seit Tagen in einem Mietwagen am Kanal und trägt dieselbe viel zu warme Jeans. Das liegt daran, dass ihr Freund, der Metzger Blok, sie aus ihrem schicken Reihenhaus geworfen und eine defekte Maschine im Waschsalon ihre Sommerklamotten verschluckt hat. Statt Blok zu vermissen, träumt Marieke von den Hackbällchen ihrer Mutter und bespitzelt ihren Vater, der die Familie verlassen hat, als Marieke noch klein war. Auf der Arbeit im  Altersheim wird sie mit den »hoffnungslosen Fällen« in der Gluthitze alleingelassen und mit Billigfraß abgespeist, während die anderen Senior:innen in einen klimatisierten Neubau umziehen dürfen. Als auf dem Servierwagen
schon wieder Wurst und Apfelmus warten, hat Marieke es endgültig satt. Gleichzeitig rückt ihr die eigene Vergangenheit immer mehr auf die Pelle: Wie war das eigentlich damals mit der Trennung ihrer Eltern? Will sie überhaupt zu Blok zurück? Und können Pralinen alles wiedergutmachen?

Amarylis De Gryse, geboren 1989, wuchs in Westflandern auf und wohnt in Antwerpen. Die gelernte Sozialarbeiterin kocht leidenschaftlich gern vegetarische Gerichte und absolviert eine Umschulung zur Bio-Landwirtin. Der berühmte Tiefpunkt ist ihr erster Roman.

De gryse amarylis © ilja keizer frei
© Ilja Keizer
Autorin Amarylis De Gryse
U1 978-3-7160-0006-9 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem amerikanischen Englisch von Eva Kemper
240 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
22,00 € (D) / 22,70 € (A)
ISBN 978-3-7160-0006-9

Homeira Qaderi

Dich zu verlieren oder mich – Die Geschichte einer afghanischen Mutter

Wie wird ein Mädchen zur Frau in einer Gesellschaft, die ihm alle Möglichkeiten verwehrt? Wie wählt eine Mutter zwischen ihrem Kind und ihrer Zukunft? Dich zu verlieren oder mich ist die unfassbare Lebensgeschichte von Homeira Qaderi – und ihre stärkste Waffe im Kampf für Gleichberechtigung.

Homeira ist kein gewöhnliches afghanisches Mädchen. Mit dreizehn riskiert sie ihr Leben, um andere Mädchen heimlich zu unterrichten. Sie liest jedes Buch, das sie finden kann, am liebsten die russischen Klassiker ihres Vaters, die er zum Schutz vor den Taliban unter einem Maulbeerbaum vergräbt. Als eine ihrer Kurzgeschichten in der Zeitung veröffentlicht wird, glaubt Homeira, als Frau in Afghanistan glücklich werden zu können. Doch als sich Jahre später ihr Mann nach der Geburt ihres Sohnes eine Zweitfrau nehmen will, weiß sie, dass das niemals gelingen kann. Homeira steht vor einer unmöglichen Entscheidung: Revoltiert sie und verliert ihren Sohn, oder lässt sie es geschehen und verliert sich selbst? In ihrem Buch verwebt sie eigene Erinnerungen mit bewegenden Briefen an ihren Sohn, den sie zunächst zurücklassen musste. Homeiras Geschichte ist die einer bemerkenswerten afghanischen Frau – und die einer Mutter zwischen Liebe und dem Wunsch nach Freiheit.

Homeira Qaderi wurde 1980 in Kabul geboren. Im Iran studierte sie Persisch und promovierte in persischer Literatur. Nach ihrer Rückkehr nach Afghanistan wurde sie Professorin an der Universität Kabul. Als Frauenrechtlerin und Beraterin für das afghanische Ministerium für Arbeit und Soziales sprach sie immer wieder über die Situation der Frauen in ihrer Heimat. Während des Falls von Kabul im August 2021 gehörten sie und ihr Sohn zu den Letzten, die an Bord eines amerikanischen Flugzeugs das Land verlassen konnten. Heute lebt und arbeitet Qaderi als Aktivistin, Autorin und Professorin in den USA. Sie veröffentlichte sechs Bücher, Dich zu verlieren oder mich ist das erste in deutscher Übersetzung.

Qaderi homeira©tim schoon frei
© Tim Schoon
Autorin Homeira Qaderi
U1 978-3-7160-0001-4 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Originalausgabe
176 Seiten
Gebunden
17,00 € (D) / 17,50 € (A)
ISBN 978-3-7160-0001-4

Andreas Pflüger

Herzschlagkino – 77 Filme fürs Leben

Wer erinnert sich nicht an den allerersten Kinobesuch? Die Aufregung, die tiefen roten Sessel, die Magie der Bilder ... Auch Andreas Pflüger kommt es vor, als wäre es gestern gewesen. Seitdem hat ihn das Kino nie wieder losgelassen. Davon und von den Filmen seines Lebens erzählt er in diesem Buch.

Andreas Pflügers Herzschlagfilme sind eigentlich zu groß für die Leinwand, aufregender als das echte Leben und immer wieder überraschend. In einem Gangster-Epos arbeitet er die verborgene Liebesgeschichte heraus. Die ganz große Schauspielkunst kann sich ihm in einer scheinbar unbewegten Miene eigen. Und die perfekte Begleitmusik für eine Actionszene ist manchmal eine Opernarie. Neben solchen Einsichten erkundet Andreas Pflüger die Beziehung zwischen Literatur und Film, sinniert über das eigene Schreiben und die Kunst des Geschichtenerzählens. So ist Herzschlagkino eine wunderbar charmante Einladung, alte Lieblingsfilme wiederzuentdecken und neue Freundschaften zu schließen.

Andreas Pflüger wurde 1957 in Thüringen geboren. Er wuchs im Saarland auf und lebt seit vielen Jahren in Berlin. Zu seinen Werken gehören Romane, Hörspiele, Theaterstücke und Drehbücher für Kino- und Fernsehfilme – darunter die international viel beachteten Schlöndorff-Filme Der neunte Tag und Strajk sowie zahlreiche Tatort-Folgen. Für seine Arbeit wurde Andreas Pflüger vielfach ausgezeichnet; seine Romane erklimmen regelmäßig die Bestsellerlisten.

Pflüger andreas © privat frei
© Andreas Pflüger
Autor Andreas Pflüger
U1 978‐3‐7160‐2813‐1 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem amerikanischen Englisch von Steffen Jacobs
320 Seiten
Gebunden mit Halbleinenband
25,00 € (D) / 25,70 € (A)
ISBN 978-3-7160-2813-1

Stanley Tucci

TASTE – Mein Leben für Küche und Kamera

Der preisgekrönte Hollywood-Schauspieler Stanley Tucci lässt uns in sein Leben und in seine Kochtöpfe schauen. Ein stark appetitanregender Lesegenuss der Extraklasse!

Stanley Tuccis Auftritte in Filmen wie Der Teufel trägt Prada, Julie & Julia oder Terminal sind unvergesslich; seine große Leidenschaft jedoch gilt seit jeher dem Essen. In seiner kulinarischen Autobiografie TASTE erzählt er vom Aufwachsen in einer New Yorker Familie italienischer Abstammung, in der sich alles Wichtige in der Küche abspielte. Er lässt sich beim Kochen mit Meryl Streep, seiner Frau Felicity oder auch allein über die Schulter schauen, und er nimmt uns mit auf eine Reise durch Italien, wo er für seine Doku-Serie Searching for Italy die köstlichsten Spezialitäten des Landes erkundete. Dazu verrät Stanley Tucci mit Anekdoten gespickte Rezepte aus allen Phasen seines Lebens – eines Lebens, das von beeindruckenden Erfolgen ebenso wie schweren Schicksalsschlägen geprägt war. So ist TASTE nicht nur eine Ode an die beglückende und Verbindung stiftende Kraft des gemeinsamen Kochens und Essens, sondern auch die umwerfend witzige und warmherzige Begegnung mit einer großen Persönlichkeit unserer Zeit.

Stanley Tucci, 1960 in New York geboren, ist Schauspieler, Regisseur, Produzent und Autor. Er spielte auf den Bühnen des Broadways und wirkte in über siebzig Filmen mit – darunter Der Teufel trägt Prada, Julie & Julia und Die Tribute von Panem. Für seine Arbeit war er für den Oscar, den Tony und den Grammy nominiert und wurde mit zwei Golden Globes und vier Emmys ausgezeichnet, zuletzt 2021 für seine kulinarische CNN-Serie Stanley Tucci: Searching for Italy.

Tucci stanley © gerhard kassner frei
© Gerhard Kassner
Autor Stanley Tucci
U1 978‐3‐7160‐2809‐4 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Roman
Aus dem Japanischen und mit einem Nachwort von Nora Bierich
200 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
22,00 € (D) / 22,70 € (A)
ISBN 978-3-7160-2809-4

Yuko Tsushima

Räume des Lichts

Yuko Tsushima gewann in ihrer Heimat zahlreiche Preise, ihr Werk wurde in zwölf Sprachen übersetzt. Mit Räume des Lichts wird sie nun endlich auch hierzulande entdeckt. Der 1979 erstmals erschienene Roman ist ein zeitloses Meisterwerk über Liebe, Mutterschaft und den Kampf um die Kontrolle über das eigene Leben.

Es ist die einzige Wohnung, die sie finden kann: die letzte Etage eines Bürogebäudes mit lichtdurchfluteten Räumen. Nachdem ihr Mann sein Leben allein weiterführen und sie mit ihrer zweijährigen Tochter nicht in den Haushalt der Mutter zurückkehren will, zieht sie kurzerhand dort ein. Während sie ein Matratzenlager baut, wirft das Mädchen Spielzeuge aus dem Fenster. Während sie zu verhindern versucht, dass ein Netz vor den Fenstern angebracht wird, plagen ihre Tochter Alpträume. Während sie ihr Kind in den Armen hält, wünscht sie sich, ebenfalls von jemandem in den Arm genommen zu werden. Immer wieder verliert sie die Bodenhaftung, wenn ihr Chef keine weiteren Krankheitstage zulässt, wenn ihr Noch-Ehemann von einer Scheidung nichts wissen will, wenn ihre Wut sie in die Bar treibt, während ihre Tochter in der Wohnung schläft. Aber dann sind da auch die Dachterrasse, die sich nach einem Wasserschaden in einen Pool verwandelt, das Volksfest mit Feuerwerk und Zuckerwatte, das Licht um sie herum – und der tiefe Wunsch, ihr Leben Stück für Stück neu zusammenzusetzen.

Yuko Tsushima, geboren 1947, war eine der bedeutendsten japanischen Autorinnen ihrer Generation. Sie studierte englische Literatur, mit 24 Jahren veröffentlichte sie den gefeierten Erzählband Shaniku-sai (Karneval). Tsushima schrieb weitere Erzählungen und siebzehn Romane, für die sie vielfach ausgezeichnet wurde. 1970 heiratete sie und gab ihre Arbeit beim Radio auf, wenige Jahre später folgte die Scheidung. 1985 starb ihr Sohn im Alter von acht Jahren. Tsushimas Werk ist stark autobiografisch geprägt; sie erkundet in ihrem Schreiben das Dasein von ausgegrenzten Menschen, meistens Frauen, die gegen den Druck der Gesellschaft und der Familie um ihre Unabhängigkeit kämpfen. Yuko Tsushima starb 2016 in Tokio.

Tsushima yuko © wenfa chen frei
© Wenfa Chen
Autorin Yuko Tsushima
U1 978-3-7160-2812-4 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Roman
Aus dem Schwedischen von Karoline Hippe
288 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
23,00 € (D) / 23,70 € (A)
ISBN 978-3-7160-2812-4

Maria Frensborg

Eine gute Frau

Klimafreundliche Ernährung, politisch korrekte Sprache, Gleichberechtigung der Geschlechter – wie soll man da den Durchblick behalten?

Helenas Mann Jonas hat für die Osterferien eine Reise nach Mallorca organisiert. Die Kinder Juni und Elmer sind begeistert, Helena kocht vor Wut. Nach Mallorca fliegen? FLIEGEN? Mitten in der Klimakrise? Aber Helena hat noch ganz andere Probleme. In der aktivistischen Gruppe, in der sie sich engagiert, sind alle tätowiert und benutzen Wörter, die sie nicht versteht. Junis Bildschirmzeit macht ihr Sorgen, der sechzehnjährige Elmer bringt sie aus der Fassung, indem er plötzlich mit einem genderneutralen Pronomen angesprochen werden möchte. Und dann muss sie auch noch befürchten, dass Jonas sich in die jüngere Nachbarin verguckt hat. Als Helena am Tag der geplanten Abreise den Badeanzug ihrer Tochter nirgends finden kann, trifft sie eine kopflose Entscheidung, und ihr Leben droht vollends aus dem Ruder zu laufen.

Maria Frensborg wurde 1974 geboren und lebt in Uppsala. Sie arbeitet als Lehrerin für Schwedisch und Englisch und ist die Autorin von vielgelobten Kinder- und Jugendbüchern. Eine gute Frau ist ihr erster Roman.

Frensborg maria©clara lidström frei
© Clara Lidström
Autorin Maria Frensborg
U1 978-3-7160-2819-3 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Originalausgabe
128 Seiten
Gebunden
16,00 € (D) / 16,50 € (A)
ISBN 978-3-7160-2819-3

Kristine Bilkau

Wasserzeiten – Über das Schwimmen

Wer einmal schwimmen kann, verlernt es nicht mehr. Wer einmal die Leichtigkeit des Seins im Wasser gespürt hat, kehrt immer wieder dorthin zurück. In diesem Buch taucht die Autorin und passionierte Schwimmerin Kristine Bilkau mit uns ab ins tiefe Blau, erkundet den Elementenwechsel und das einzigartige Wohlgefühl, das Körper und Geist im Wasser erfüllt.

Kristine Bilkau schwimmt am liebsten im Meer rund um Bornholm und im heimatlichen Freibad. Ihr Vater fuhr einige Jahre lang zur See, blieb eng mit dem Hamburger Hafen verbunden und brachte ihr früh das Schwimmen bei. Seitdem verbringt Kristine Bilkau viel Zeit im Wasser. Diese Leidenschaft verbindet sie mit Millionen von Menschen: Schwimmen ist gesund, macht den Kopf frei und hilft, unseren Platz in der Welt zu erkennen. Denn beim Schwimmen spüren und hören wir unseren Körper deutlicher, nehmen Raum und Natur intensiver wahr. Mit feiner sprachlicher Eleganz und ihrem unverwechselbaren Gefühl für Zwischentöne erzählt Kristine Bilkau in Wasserzeiten von Arten, Orten und Erfahrungen des Schwimmens sowie der Liebe zum Wasser.

Kristine Bilkau, 1974 geboren, studierte Geschichte und Amerikanistik in Hamburg und New Orleans. Ihr erster Roman Die Glücklichen (2015) fand ein begeistertes Medienecho, wurde mit dem Franz-Tumler-Preis, dem Klaus-Michael-Kühne-Preis und dem Hamburger Förderpreis für Literatur ausgezeichnet und in mehrere Sprachen übersetzt. Es folgten die Romane Eine Liebe, in Gedanken und Nebenan, für den Bilkau 2021 mit dem Hamburger Literaturpreis in der Kategorie Bester Roman ausgezeichnet wurde und der 2022 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises stand. Kristine Bilkau lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Bilkau kristine © thorsten kirves frei
© Thorsten Kirves
Autorin Kristine Bilkau
U1 978-3-03790-036-9 2d

Taschenbuch
192 Seiten
13,00 € (D) / 13,40 € (A)
ISBN 978-3-7160-0002-1

Andreas Moster

Wir leben hier, seit wir geboren sind

Eine atemberaubende Fabel über die Gewalt der Väter, vor allem aber über die Widerstandskraft der Töchter

Gewinner des Hamburger Literaturpreises 2021, Teilnehmer am 46. Bachmann-Wettbewerb – Andreas Moster gehört zu den sprachmächtigsten Autor:innen seiner Generation. Sein Roman ›Wir leben hier, seit wir geboren sind‹ erzählt in traumwandlerischen und doch messerscharfen Bildern von Stillstand und Aufbruch, von den Fesseln der Tradition und der Sehnsucht nach einer anderen Zukunft.

In einem abgelegenen Bergdorf taucht ein Fremder auf und dreht alle Steine um. Fünf Freundinnen, die keine Kinder mehr sind, aber auch noch keine Frauen, sitzen auf dem Dorfplatz und beobachten ihn dabei. Der Mann, Georg Musiel, soll feststellen, dass dem Kalksteinbruch, ohne den das Dorf nicht überleben kann, nichts mehr abzutrotzen ist. Als es während seiner Besichtigung des Bruchs zu einem schweren Unfall kommt und Musiel verjagt wird, halten die Mädchen als Einzige zu ihm. Doch dann verschwindet eine von ihnen, und die strenge Ordnung der archaischen Gemeinschaft gerät aus den Fugen. Die Freundinnen ahnen, dass es einen anderen Ort für sie gibt, dass Freiheit möglich ist. Um sie zu erlangen, müssen sie sich gegen ihre Väter erheben.

Andreas Moster wurde 1975 in der Pfalz geboren. Er studierte Englische Philologie, Geschichte und Kommunikationswissenschaften und arbeitet als freier Übersetzer. 2017 erschien sein Debütroman Wir leben hier, seit wir geboren sind. Sein zweiter Roman Kleine Paläste wurde 2021 als Buch des Jahres mit dem Hamburger Literaturpreis ausgezeichnet. 2022 nahm Andreas Moster am 46. Bachmann Wettbewerb in Klagenfurt teil. Er lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in Hamburg.

Moster andreas (c) teja sauer frei
© Teja Sauer
Autor Andreas Moster
U1 978-3-7160-4046-1 2d

Aus dem Griechischen von Michaela Prinzinger
Taschenbuch
352 Seiten
15,00 € (D) / 15,50 € (A)
ISBN 978-3-7160-4046-1

Margarita Liberaki

Drei Sommer

›Drei Sommer‹ ist die zärtliche und dennoch kraftvolle Geschichte des Erwachsenwerdens dreier Schwestern im Verlauf von drei Sommern. Zugleich ist es eine Liebeserklärung an die Natur und an die schönste Zeit des Jahres.

Maria (20), Infanta (18) und Katerina (16) leben in den 1930ern auf einem Landgut in der Nähe von Athen und teilen alle Geheimnisse miteinander. Dabei könnten die Schwestern unterschiedlicher nicht sein: Maria ist ständig in einen anderen Jungen verliebt, Infanta widmet sich lieber ihren Stickereien, und Katerina will als Schriftstellerin die Welt bereisen. Jeder Sommer, der vergeht, führt die Lebenswege der drei in unterschiedlichere Richtungen. Besonders Katerina löst sich immer mehr aus dem Familienverbund und blickt hinter die Fassaden der ländlichen Idylle. Dabei gibt ihr vor allem das einsame Leben ihrer geschiedenen Mutter Anna große Rätsel auf. Der Versuch, diese zu lösen und sich dabei nicht von der ersten ohnmächtigen Liebe vereinnahmen zu lassen, stellt Katerina schließlich vor eine brennende wie zeitlose Frage: Muss ich als Frau auf Liebe und Familie verzichten, um selbstbestimmt und freiheitlich zu leben?

Margarita Liberaki, geboren 1919 in Athen, wuchs bei den Großeltern auf, die einen renommierten Verlag und eine Buchhandlung führten. Liberaki studierte Jura, widmete sich dann aber dem Schreiben. 1945 erschien ihr erster Roman; ›Drei Sommer‹ folgte ein Jahr später und wurde ein Bestseller. Liberaki heiratete den Jurist und Autor George Karapanou, nach der Geburt ihrer Tochter ließ sie sich jedoch scheiden und zog nach Paris, das Kind blieb bei den Großeltern in Griechenland. In Paris machte Margarita Liberaki die Bekanntschaft von Jean-Paul Sartre sowie Albert Camus, der zu ihrem großen Bewunderer und Unterstützer wurde. Es entstanden ein weiterer Roman sowie Theaterstücke und Übersetzungen. Liberaki kehrte bis zu ihrem Tod im Jahre 2001 immer wieder nach Athen zurück. Margarita Liberaki gehört zu den wichtigsten griechischen Autorinnen des 20. Jahrhunderts. ›Drei Sommer‹ ist auch heute noch der beliebteste Klassiker der modernen griechischen Literatur – und das ist nicht verwunderlich: Liberakis eleganter Stil ist betörend, ihre Themen rund um die Herausforderungen weiblicher Lebenswege sind inspirierend und aktuell.

Michaela Prinzinger, Jahrgang 1963, studierte Byzantinistik, Neogräzistik und Turkologie/Islamwissenschaft in Wien. Seit 1995 arbeitet sie als freie Autorin, Dolmetscherin und Übersetzerin aus dem Griechischen. Sie hat u. a. P. Markaris, R. Galanaki, M. Stefanopoulou und I. Karystiani ins Deutsche übertragen.

Liberaki margarita(c)privat frei quadrat
© Margarita Liberaki
Autorin Margarita Liberaki
Arche Kalender
U1 978-3-7160-0007-6 2d

Wochenkalender
56 Blätter, 53 Fotos. Farbig
Format 31,5 x 24,00 cm
UVP ca. 24,00 € (D) / 24,20 € (A)
ISBN 978-3-7160-0007-6
Erscheint am 12. Juni 2024

Angela Volknant

Arche Literatur Kalender 2025

Unter dem Motto »Zusammen oder allein« erkundet der Arche Literatur Kalender 2025 neue und vertraute Gefilde der literarischen Erfahrungswelt. In bewährter Optik versammelt Herausgeberin Angela Volknant auf 53 Wochenblättern bekannte Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland, aber auch solche, die es (wieder) zu entdecken lohnt.

Angela Volknant studierte Germanistik und Spanische Literatur in München. Sie arbeitete viele Jahre in Verlagen, u. a. bei Carl Hanser und Heyne. Von 2001 bis 2016 war sie als leitende Lektorin bei Hofmann und Campe tätig. Seither arbeitet sie als freie Lektorin und Herausgeberin für verschiedene Verlage.

Herausgeberin Angela Volknant
U1 naturkalender 2025

Vierzehntägiger Kalender
32 Blätter, 29 Fotos. Farbig
Format 30,5 x 33,0 cm
UVP ca. 22,00 € (D) / 22,20 € (A)
ISBN 978-3-7160-0008-3
Erscheint am 12. juni 2024

Tobias Roth

Arche Kalender Natur & Literatur 2025

Im Arche Kalender Natur & Literatur 2025 führen erneut faszinierende Fotografien an vertraute und weniger vertraute Orte der Erde, den Weg weisen ihnen atmosphärisch dichte Naturzitate großer Klassiker und bedeutender Gegenwartsautor:innen. Eine bild- und wortgewaltige Feier der Einzigartigkeit der Natur!

Tobias Roth, geb. 1985, ist freier Autor, Mitbegründer des Verlags Das Kulturelle Gedächtnis, Lyriker, Übersetzer und Herausgeber. Roth wurde mit einer Studie zur Lyrik und Philosophie der italienischen Renaissance promoviert. 2020 erschien sein aufsehenerregender Foliant Welt der Renaissance. Seit 2021 gibt Tobias Roth Die grüne Reihe im SuKuLTuR Verlag heraus.

Herausgeber Tobias Roth
U1 978-3-7160-0009-0 2d

Vierzehntägiger Kalender
32 Blätter, 29 vierfarbige Illustrationen
Format 30,5 x 33,0 cm
UVP ca. 22,00 € (D) / 22,20 € (A)
ISBN 978-3-7160-0009-0
Erscheint am 12. Juni 2024

Neele Bösche

Arche Märchen Kalender 2025

Auch 2025 ist der Arche Märchen Kalender ein großer Schatz für alle, die sich noch nie gehörte Abenteuer und bekannte Geschichten erzählen lassen möchten. Mit seinen wunderschönen Illustrationen und liebevollen Texten ist der Kalender ein besonderer Begleiter durch das Jahr.

Neele Bösche, geboren 1987, studierte Skandinavistik und Germanistik in Münster und Stockholm. Sie begeisterte sich schon immer sehr für Kinderliteratur und arbeitet seit Abschluss ihres Studiums als Kinderbuchlektorin. Inzwischen übersetzt sie außerdem Bilderbücher aus dem Schwedischen und Norwegischen. Für Atrium Kinderbuch hat sie bereits Wenn die Jahreszeiten träumen von Haddy Njie und Lisa Aisato übersetzt.

Herausgeberin Neele Bösche
U1 kinderkalender 2025

Wochenkalender
58 Blätter, 54 vierfarbige Illustrationen
Format 30,5 x 33,00 cm
UVP ca. 24,00 € (D) / 24,20 € (A)
ISBN 978-3-7160-0012-0
Erscheint am 12. Juni 2024

Sophie Härtling & Kristina Kreuzer

Arche Kinder Kalender 2025

Ob beim Lesenlernen oder beim Vorlesen, im Kinderzimmer oder in der Schule: Der ›Arche Kinder Kalender‹ ist für unzählige Kinder ein vertrauter und beliebter Begleiter durch den Alltag. Woche für Woche erzählt er tolle Geschichten und zeigt Figuren aus der Kinderliteratur von damals und heute. Dieses Mal mit Kirsten Boie, Heinz Janisch, Torben Kuhlmann, Astrid Lindgren, Paul Maar, David McKee, Barbara Scholz und vielen wunderbaren Neuentdeckungen!

Sophie Härtling, 1970 geboren, studierte Germanistik am Institut für Jugendbuchforschung sowie Romanistik in Frankfurt am Main. Schon während des Studiums arbeitete sie für verschiedene Kinder- und Jugendbuchverlage und ist seit 2001 als Lektorin und Herausgeberin tätig. Mit Mann, drei Kindern, Hund und Pferd lebt sie heute in Hamburg.

Kristina Kreuzer, geboren 1975, studierte Literatur in Amsterdam und in den USA. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Hamburg und beschäftigt sich mit großer Leidenschaft mit Wörtern: als Autorin, Übersetzerin und freie Lektorin.

Herausgegeben von Sophie Härtling & Kristina Kreuzer
U1 starkemaedchenkalender 2025

Vierzehntägiger Kalender
33 Blätter, 29 vierfarbige Illustrationen
Format 30,5 x 33,0 cm
UVP ca. 22,00 € (D) / 22,20 € (A)
ISBN 978-3-7160-0010-6
Erscheint am 12. Juni 2024

Alexandra Rak

Arche Kalender Starke Mädchen 2025

Der ›Arche Kalender Starke Mädchen‹ zeigt alle zwei Wochen starke weibliche Figuren aus der Kinderliteratur und erzählt Geschichten, die Rollenbilder hinterfragen. Zum Beispiel von Joan Procter, die Echsen und Schlangen über alles liebt und eines Tages sogar das Reptilienhaus im Londoner Zoo leitet. Oder von der kleinen Prinzessin, die riesig unzufrieden ist, weil in ihrem dicken Märchenbuch nirgends von ihr die Rede ist. So ermutigt der Kalender Mädchen (und Jungen), für sich selbst einzustehen und sich in keine Schublade stecken zu lassen.

Alexandra Rak, geboren 1968, studierte in Frankfurt am Main Germanistik mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur. Nach zehn Jahren als Lektorin bei einem großen Hamburger Verlagshaus arbeitet sie heute als freie Lektorin, Übersetzerin, Referentin und Herausgeberin. Sie lebt mit ihrer Familie in Hofheim am Taunus.

Herausgeberin Alexandra Rak
U1 naturkalender 2024 2d

Wirf einen Blick in den Kalender.

Vierzehntägiger Kalender
32 Blätter, 29 Fotos. Farbig
30,5 × 33,0 cm
UVP 22,00 € (D) / 22,20 € (A)
ISBN 978-3-7160-9422-8

Tobias Roth

Arche Kalender Natur & Literatur 2024

Im Arche Kalender Natur & Literatur 2024 führen erneut faszinierende Fotografien an vertraute und weniger vertraute Orte der Erde, den Weg weisen ihnen atmosphärische Naturzitate großer Klassiker und bedeutender Gegenwartsautor:innen. Begleiten Sie etwa Wilhelmine Reichard auf eine Ballonfahrt über den Harz, Antje Rávik Strubel in die kalifornischen Wälder, Jessica J. Lee an Großbritanniens Nordseestrände oder Arno Schmidt in den Himmel. So ist der Arche Kalender Natur & Literatur eine bild- und wortgewaltige Feier der Einzigartigkeit der Natur.

Tobias Roth, geboren 1985, ist freier Autor, Mitbegründer des Verlags Das Kulturelle Gedächtnis, Lyriker, Übersetzer und Herausgeber. Roth wurde mit einer Studie zur Lyrik und Philosophie der italienischen Renaissance promoviert. 2020 erschien sein aufsehenerregender Foliant Welt der Renaissance. Seit 2021 gibt Tobias Roth Die grüne Reihe im SuKuLTuR Verlag heraus.

Kalender-nachhaltigkeitslogo Herausgeber Tobias Roth
U1 kochkalender 2024 2d

Wirf einen Blick in den Kalender.

Vierzehntägiger Kalender
32 Blätter, 29 Fotos. Farbig.
20,0 × 34,5 cm
UVP 22,00 € (D) / 22,20 € (A)
ISBN 978-3-7160-9423-5

Nicole Giger

Arche Kalender Kochen & Literatur 2024

Große Literatur spricht zu allen Sinnen. Und gute Küche weckt Erinnerungen, erzählt von fernen Ländern und regt die Fantasie an. Der Arche Kalender Kochen & Literatur bringt beide Künste zusammen und verbindet die schönsten Zitate mit köstlichen Gerichten, die Sie ohne großen Aufwand nachkochen können. Die kreativen Rezepte und die saisonalen Zutaten machen den Arche Kalender Kochen & Literatur zum perfekten Küchenbegleiter durch das ganze Jahr.

Nicole Giger, Jahrgang 1986, betreibt seit 2014 den Blog Mags Frisch, in dem die Germanistin ihre Leidenschaften, das Essen und die Literatur, verbindet. Nach einigen Jahren beim Schweizer Fernsehen ist sie heute freischaffende Journalistin, Foodfotografin, Bloggerin und Gastronomin. 2019 hat sie im AT Verlag ihr erstes Koch- und Lesebuch Ferrante, Frisch & Fenchelkraut veröffentlicht, das mit dem Silbernen Swiss Gourmetbook Award und dem World Cookbook Award 2020 ausgezeichnet wurde. Nicole Giger lebt und arbeitet in ihrer Geburtsstadt Zürich, in der sie auch Gemeinderätin ist.

Kalender-nachhaltigkeitslogo Herausgeberin Nicole Giger
U1 literaturkalender 2024 2d

Wirf einen Blick in den Kalender.

Wochenkalender
56 Blätter, 53 Fotos. Farbig
31,5 × 24,0 cm
UVP 24,00 € (D) / 24,20 € (A)
ISBN 978-3-7160-9420-4

Angela Volknant

Arche Literatur Kalender 2024

Unter dem Motto »Leichtigkeit und Schwere« erkundet der Arche Literatur Kalender 2024 neue und vertraute Gefilde der literarischen Erfahrungswelt. In bewährter Optik versammelt Herausgeberin Angela Volknant auf 53 Wochenblättern bekannte Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland, aber auch solche, die es (wieder) zu entdecken lohnt.

Angela Volknant studierte Germanistik und Spanische Literatur in München. Sie
arbeitete viele Jahre in Publikumsverlagen, u. a. bei Carl Hanser und Heyne. Von 2001 bis 2016 war sie als Leitende Lektorin bei Hoffmann und Campe tätig. Seither arbeitet sie als freie Lektorin und Herausgeberin. Den Arche Literatur Kalender gibt sie seit 2020 heraus.

Kalender-nachhaltigkeitslogo Herausgeberin Angela Volknant
U1 starkemaedchenkalender 2024 2d

Wirf einen Blick in den Kalender.

Vierzehntägiger Kalender
33 Blätter, 29 vierfarbige Illustrationen
Format 30,5 × 33,0 cm
UVP 22,00 € (D) / 22,20 € (A)
ISBN 978-3-7160-0003-8

Alexandra Rak

Arche Kalender Starke Mädchen 2024

Der Arche Kalender Starke Mädchen ist nichts für Prinzessinnen. Oder doch, aber nur für Prinzessinnen, die ihr eigenes Ding machen. Alle zwei Wochen zeigt er starke weibliche Figuren aus der Kinderliteratur und erzählt Geschichten, die Rollenbilder hinterfragen. So ermutigt er Mädchen (und Jungs), für sich selbst einzustehen und sich in keine Schublade stecken zu lassen. Trotzen Sie mit Molly dem wilden Piraten Knitterbart, wachsen Sie mit Peri über sich hinaus, oder malen Sie mit Coco die Welt bunt.

Alexandra Rak, geboren 1968, studierte in Frankfurt am Main Germanistik mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur. Nach zehn Jahren als Lektorin bei einem großen Hamburger Verlagshaus arbeitet sie heute als freie Lektorin, Übersetzerin, Referentin und Herausgeberin. Sie lebt mit ihrer Familie in Hofheim am Taunus.

Aufkleber logo sep2023 v01 Herausgeberin Alexandra Rak
Arche kinder-kalender 2024 seite 01

Wirf einen Blick in den Kalender.

Wochenkalender
58 Blätter, 54 vierfarbige Illustrationen
Format 30,5 × 33,0 cm
UVP 24,00 € (D) / 24,20 € (A)
ISBN 978-3-7160-9419-8

Kristina Kreuzer

Arche Kinder Kalender 2024

Ob beim Lesenlernen oder beim Vorlesen, ob im Klassenraum oder im Kinderzimmer: Der Arche Kinder Kalender ist für unzählige Kinder ein vertrauter und beliebter Begleiter durch den Alltag. Auch 2024 versammelt er wieder die schönsten Klassiker und tollsten neuen Funde aus der Kinderbuchwelt, liebevoll zusammengestellt von Sophie Härtling und Kristina Kreuzer. Dieses Jahr sucht der Kalender nach verlorenen Träumen, taucht ab in die Tiefsee und übernachtet in einem Eichhörnchennest.

Kristina Kreuzer, 1975 geboren, absolvierte ihre Ausbildung beim S. Fischer Verlag und arbeitete anschließend in mehreren Verlagen. Sie studierte Literatur in Amsterdam und in den USA. Heute lebt sie mit ihrer Familie als Herausgeberin, Autorin, Übersetzerin und Lektorin in Hamburg.

Sophie Härtling, 1970 geboren, studierte Germanistik am Institut für Jugendbuchforschung sowie Romanistik in Frankfurt am Main. Schon während des Studiums arbeitete sie für verschiedene Kinder- und Jugendbuchverlage, und seit 2001 ist sie als Lektorin und Herausgeberin tätig. Mit Mann, drei Kindern, Hund und Pferd lebt sie heute in Hamburg.

Kalender-nachhaltigkeitslogo Herausgeberin Kristina Kreuzer
Arche märchen kalender 2024 seite 01

Wirf einen Blick in den Kalender.

Vierzehntägiger Kalender
32 Blätter, 29 vierfarbige Illustrationen
Format 46,5 × 33,0 cm
UVP 22,00 € (D) / 22,20 (A)
ISBN 978-3-7160-9421-1

Neele Bösche

Arche Märchen Kalender 2024

Auch 2024 ist der Arche Märchen Kalender ein großer Schatz für alle, die sich noch nie gehörte Abenteuer und bekannte Geschichten erzählen lassen möchten. Dabei geht es um die ganze Welt: mit dem Kranich nach Japan, mit der mutigen Kumaku nach Fidschi oder mit Aschenputtel in den Ballsaal der altvertrauten Märchenwelt. Mit seinen wunderschönen Illustrationen und liebevollen Texten ist der Kalender ein besonderer Begleiter durch das Jahr.

Neele Bösche, geboren 1987, studierte Skandinavistik und Germanistik in Münster und Stockholm. Sie begeisterte sich schon immer sehr für Kinderliteratur und arbeitete nach dem Studium einige Jahre als Lektorin beim Oetinger Taschenbuch Verlag. Inzwischen ist sie Programmleiterin beim Hamburger Kinderbuchverlag WooW Books und übersetzt Bilderbücher aus dem Schwedischen und Norwegischen. Sooft es geht, reist sie nach Schweden, wo sie in den Wäldern nach Trollen, Wichteln, Elfen und anderen Märchengestalten Ausschau hält.

Kalender-nachhaltigkeitslogo Herausgeberin Neele Bösche
Arctis Jugendbuchverlag
U1 978-3-03880-082-8 2d

Aus dem Englischen von Hanna Fliedner und Christel Kröning
Gebunden
Ca. 400 Seiten
Format 13,5 x 21,0 cm
22,00 € (D) x 22,70 € (A)
ISBN 978-3-03880-082-8
Erscheint am 17. April 2024

Sara Barnard

Wohin das Licht entflieht

Herzzerreißend, einfühlsam, authentisch: Der neue Coming-of-Age-Roman von Sara Barnard.

Für die Welt ist Lizzy Beck ein Popstar: talentiert, berühmt, beliebt.

Für Emmy ist sie einfach Beth; ihre brillante Schwester, zu der sie aufschaut. Warmherzig, temperamentvoll, leuchtend.

Als Beth sich das Leben nimmt, verschwindet das Licht mit ihr und lässt Emmy in einer Dunkelheit zurück, aus der sie sich nur schwer befreien kann. Inmitten des Mediensturms und der überwältigenden öffentlichen Trauer muss Emmy darum kämpfen, ihre Erinnerungen an Beth zu bewahren und herausfinden, wer sie ohne ihre geliebte Schwester eigentlich ist.

Eine intensive und schonungslos ehrliche Erforschung von Trauer und öffentlichen Hetzjagden in den sozialen Medien!

Sara Barnard, 1987 in England geboren, studierte Amerikanische Literatur und Kreatives Schreiben. Sie hat zwischenzeitlich in Kanada gelebt, in Indien gearbeitet und ist mit dem Zug durch Europa gereist. In Zügen schreibt sie auch am liebsten ihre Bücher, da sie so ihre beiden Leidenschaften miteinander verbinden kann: das Schreiben und das Reisen. Mit Die beste Zeit ist am Ende der Welt war sie 2022 für den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie Jugendjury nominiert. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und einer Grumpy Cat in Brighton, England.

Hanna Christine Fliedner (*1987) überträgt Literatur aus dem Englischen und Spanischen ins Deutsche. Außerdem unterrichtet sie Deutsch als Fremdsprache und leitet Seminare rund ums Übersetzen. Der von ihr übersetzte Titel Die beste Zeit ist am Ende der Welt von Sara Barnard war 2022 für den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie Jugendjury nominiert. Nach einigen Auslandsaufenthalten lebt und arbeitet Hanna Fliedner nun im Rheinland.

Christel Kröning studierte in Düsseldorf Literaturübersetzen.Neben Unterhaltungs- und Jugendliteratur (z.B.Juno Dawson) übersetzt sie Sachbücher, Lyrik, Essays und Erzählungen (z.B.Virginia Woolf) aus dem Englischen ins Deutsche. Rund um das Thema Literaturübersetzen hält sie auch Vorträge und sie engagiert sich im Presseteam des Verbands der Literaturübersetzer/innen, VdÜ. Mehr über Christel Kröning auf www.christelkroening.de

Barnard sara © tracy king frei
© Tracy King
Autorin Sara Barnard
U1 978-3-03880-079-8 2d

Aus dem Englischen von Jennifer Michalski
Klappenbroschur
Ca. 384 Seiten
Format 13,5 x 21 cm
18,00 € (D) / 18,50 € (A)
ISBN 978-3-03880-079-8

Rachel Lynn Solomon

Today, Tonight, Tomorrow

Heute Morgen hasst sie ihn.

Heute Abend findet sie sich mit ihm ab.

Und morgen hat sie sich vielleicht schon ihn in verliebt.

Rowan Roth, die insgeheim nichts anderes als Liebesromane schreiben möchte, und Neil McNair sind seit der gesamten High School erbitterte Rivalen. Nun steht der letzte Tag des Abschlussjahres bevor und Neil wurde zum Abschiedsredner ernannt: Für Rowan ist klar, dass sie nur noch eine Chance hat, ihn ein letztes Mal zu schlagen und den ultimativen Sieg davonzutragen. Sie muss bei „Howl“ – einem Spiel wie eine Schnitzeljagd, das die Schule für die Abschlussklasse veranstaltet und sie durch ganz Seattle führt – gewinnen! Doch als sie erfährt, dass es eine Gruppe von Seniors auf sie abgesehen hat, beschließen sie und Neil widerwillig, sich zusammenzuschließen. Natürlich nur so lange, bis sie die letzten Spieler sind, die noch übrig sind – und dann werden sie sich gegenseitig zerstören! Aber während der Schnitzeljagd durch Seatle wird Rowan langsam klar, dass viel mehr in Neil steckt, als sie all die Jahre vermutet hat. Und vielleicht ist dieser Junge, den sie angeblich so sehr hasst, tatsächlich der Junge ihrer Träume …

Rachel Lynn Solomon stammt wie viele ihrer Figuren ursprünglich aus Seattle und hat einen
Abschluss in Journalismus an der University of Washington. Neben See You Yesterday und Today, Tonight, Tomorrow hat sie bereits weitere Jugend- und auch Erwachsenenbücher veröffentlicht, die in über fünfzehn Sprachen übersetzt wurden. Aktuell lebt sie mit ihrem Mann in Amsterdam und teilt ihre Eindrücke mit über Zwanzigtausend Follower:innen auf Instagram (@rlynn_solomon).

Jennifer Michalski (geb. Thomas, *1991) studierte den Master Literaturübersetzen in Düsseldorf und ist seit 2017 freiberuflich tätig. Sie übersetzt aus dem Englischen und Spanischen, bisher unter anderem Werke von Roshani Chokshi, B.B. Alston und Kasie West. Nebenbei unterrichtet sie Deutsch als Fremdsprache.

Solomon rachel lynn © sabreen lakhani frei
© Sabreen Lakhani
Autorin Rachel Lynn Solomon
U1 978-3-03880-050-7 2d

Aus dem Norwegischen von Dagmar Lendt und Dagmar Mißfeldt
Gebunden
Ca. 464 Seiten
Format 13,8 x 21,5 cm
22,00 € (D) / 22,70 € (A)
ISBN 978-3-03880-050-7

Siri Pettersen

Silberkehle - Vardari (Bd. 2)

Die lang ersehnte Fortsetzung von „Vardari“ von „Rabenringe“-Autorin Siri Pettersen!

Juva ist für ihr Leben gezeichnet – von Gríf, dem Teufel selbst. Nach seiner Flucht aus Náklav sollten die Vardari sterben und die Stadt endlich von der Wolfskrankheit befreit sein, doch Juvas Plan ist gescheitert: Die Seuche breitet sich immer weiter aus. Gefangen zwischen einem untätigen Stadtrat und dem verzweifelten Kampf der Ewigwährenden um die letzten Tropfen Blut muss Juva sich mit einem fanatischen Priester verbünden, um Náklav vor einem Krieg zu bewahren. Doch bald ahnt sie, dass sie den falschen Personen vertraut hat – und dass die von Gríf hinterlassene Narbe tiefer ist, als sie jemals geglaubt hätte …

Siri Pettersen, geboren 1971, wurde 2013 mit dem Erscheinen des ersten Bands der RABENRINGE-Trilogie schlagartig bekannt. Sie eroberte auch mit den beiden Folgebänden die Bestsellerlisten und wurde mehrfach ausgezeichnet. Die gelernte Designerin lebt heute in Oslo.

Dagmar Mißfeldt ist Skandinavistin und Übersetzerin aus dem Schwedischen, Dänischen, Norwegischen und Finnischen, u. a. Werke von Liza Marklund, Jonas Moström und Torger Holtsmark.Sie übersetzt zudem für Fernseh- und Kinoproduktionen. Sie lebt in Hamburg.

Dagmar Lendt ist Skandinavistin und übersetzt aus dem Norwegischen, Schwedischen und Dänischen. Bisher hat sie rund neunzig Bücher ins Deutsche übertragen, u.a. von Jon Fosse, Kjetil Try, Karin Alvtegen und Liza Marklund. Sie lebt in Berlin.

Autorin Siri Pettersen
U1 978-3-03880-072-9 2d

Aus dem Dänischen von Meike Blatzheim und Sarah Onkels
Gebunden
Ca. 624 Seiten
Format 13,8 x 21,5 cm
24,00 € (D) / 24,70 € (A)
ISBN 978-3-03880-072-9

Gry Kappel Jensen

Nachtschatten - Rosenholm -Trilogie (Bd. 3)

Das große Finale der Dark Academia-Erfolgstrilogie „Rosenholm" +++ Wunderschöne limitierte Erstauflage mit farbig gestaltetem Buchschnitt! +++

Kamille, Kirstine, Victoria und Malou haben nach zwei aufregenden Jahren im magischen Internat Rosenholm herausgefunden, wer die junge Trine vor Jahrzehnten getötet und als Geist in ein wurzelloses Dasein verbannt hat. Aber ihre heikle Mission ist noch lange nicht vorbei: Die Mädchen wollen den Mörder überführen und ihn dazu bringen, für sein Verbrechen zu sühnen. Doch schon bald dämmert ihnen, dass die Geheimnisse unter Rosenholms Mauern noch viel dunkler sind, als sie sich vorzustellen vermögen, und dass sich keine von ihnen sicher fühlen kann. Stück für Stück müssen sie das Rätsel um die „Nachtschatten“ lösen, bevor es zu spät ist …

Gry Kappel Jensen hat Geschichte und nordische Sprache und Literatur studiert und arbeitet heute als Autorin, Übersetzerin und Lektorin. Sie hat mehrere Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, darunter die Fantasy-Trilogie Rosenholm, die in nur kurzer Zeit zu einem großen Erfolg in ihrer Heimat wurde. Band Drei Nachtschatten wurde 2021 mit dem „Dänischen Fantasy-Preis“ als das ‚Beste Fantasy-Buch des Jahres‘ ausgezeichnet. Gry Kappel lebt mit ihrer Familie in Aarhus, Dänemark.

Meike Blatzheim, geboren 1985, lebt im Bergischen Land und arbeitet als Lektorin, Autorencoach und Übersetzerin aus den skandinavischen Sprachen.

Sarah Onkels stammt aus dem Rheinland und hat Skandinavistik und Keltologie in Bonn, Köln und Turku studiert. Sie übersetzt aus dem Finnischen und Schwedischen und lebt nach Stationen in Finnland und Kanada in Troisdorf bei Bonn. Inspiration findet sie beim Reisen, Lesen und in der Natur. 

Kappel jensen gry©jens peter engedal frei
©Jens Peter
Autorin Gry Kappel Jensen
U1 978-3-03880-085-9 2d

Gebunden
384 Seiten
Format 13,5 x 21 cm
19,00 € (D) / 19,60 € (A)
ISBN 978-3-03880-085-9

Anna Dimitrova

Kanak Kids

Kanak Kids – die Culture-Clash-Comedy zwischen zwei Welten

Die sechzehnjährige Dessi führt ein Doppelleben: Im Münchner Brennpunktviertel Neuperlach gibt sie mit Jogginghose und Alman-Jokes die Assi-Ausländerin, im Innenstadtgymnasium trägt Daisy eine blonde Perücke, blaue Kontaktlinsen und spricht Hochdeutsch. Ihre jeweiligen Freund*innen hält sie voreinander geheim. Lieber versucht sie, überall dazuzugehören, als sich angreifbar zu machen. Die Taktik funktioniert – bis sie eines Tages von Bo bei ihrer Verwandlung erwischt wird. Bo ist nicht nur Dessis Nachbar, sondern auch ihr Mitschüler und damit der Einzige, der ihre beiden Persönlichkeiten kennt. Kann Dessi ihn überzeugen, dichtzuhalten? Oder prallen ihre beiden Welten endgültig aufeinander?

Ich glaube, wir sehnen uns alle nach einem Ort, wo wir einfach dazugehören, ohne uns verstellen oder anpassen zu müssen. An dem wir so sein können, wie wir wirklich sind. Ich wünsche meinen Leser*innen, diesen Ort mithilfe von Kanak Kids zu finden. Anna Dimitrova

Hier im Kartoffelland gibt’s genau zwei Arten von Ausländern: die Angepassten, die ihren Döner, ohne Zwiebeln, ohne scharf‘ essen, und die Kanaks, die sie dafür auslachen. Zu wem du gehören willst, musst du ziemlich früh entscheiden. Aus Kanak Kids

Anna Dimitrova wurde 1998 in Sofia geboren und zog im Alter von zwölf Jahren mit ihrer Familie von Bulgarien nach Deutschland. Als Jugendliche begann sie damit, sich in beiden Ländern anzupassen, indem sie das ‚Kanak Kid‘ in sich einfach an- oder ausknipste. Sehr bald stellte sie aber fest, dass sie dadurch nirgends so richtig hingehörte. Seit ihrem Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München arbeitet Anna als freiberufliche Drehbuchautorin und beschäftigt sich in ihren Stoffen auf komödiantische Weise mit dem täglich erlebten Culture Clash. Für ihre Projekte erhielt sie bereits mehrere Preise und Nominierungen, u.a. den First Steps Award. Sie lebt und arbeitet in München.

 

Autorin Anna Dimitrova
U1 978-3-03880-088-0 2d

Aus dem Englischen von Susanne Just
Klappenbroschur
Ca. 384 Seiten
13,5 x 21 cm
18,00 € (D) / 18,50 € (A)
ISBN 978-3-03880-088-0
Erscheint am 17. April 2024

Becky Dean

Liebe, Stolz und andere Vorurteile

Eine literarische Schnitzeljagd durch Großbritannien, große Gefühle und ganz viel britischer Humor!

Britt Hanson hat es schon immer vorgezogen, auf dem Fußballplatz Tore zu schießen, statt verstaubte alte Bücher zu analysieren. Als ihr Sport-Stipendium wegen einer Knieverletzung platzt, bricht ihre ganze Welt zusammen. Doch da erhält sie die Chance, an einer literarischen Schnitzeljagd durch Großbritannien teilzunehmen – und obwohl Bücher so gar nicht Britts Ding sind, will sie unbedingt teilnehmen und gewinnen, denn das Preisgeld würde ihr Leben retten. In England angekommen, trifft sie auf den gelehrten und sehr, sehr britischen Buchnerd Luke Jackson. Er darf ihr zwar nicht mit seinem Bücherwissen helfen, aber irgendwas an ihm (vielleicht ist es ja nur sein Akzent) findet Britt so faszinierend, dass sie ihn kurzerhand bittet, bei der Schnitzeljagd mitzumachen. So machen sich Britt und Luke auf den Weg und zwischen den Philosophien und Romanen der bekanntesten britischen Schriftsteller lernt Britt schließlich, dass ihre aktuelle Situation kein Weltuntergang ist. Und dass sie noch ganz andere Stärken hat, für die es sich lohnt, auch mal über den Tellerrand hinauszuschauen.

Becky Dean ist ein Fan von realen und fiktiven Abenteuern. Wenn sie nicht gerade schreibt oder reist, trinkt sie Tee, sieht sie sich Science-Fiction-Serien oder Jane-Austen-Adaptionen an. Sie hat einen Abschluss von der Baylor-University und lebt mit ihrem Mann in Texas. "Liebe, Stolz und andere Vorurteile" ist ihr Debütroman.

Susanne Just, geboren 1994 in München, liebte schon als Kind Bücher, Geschichten und Gedichte und konnte vor der ersten Klasse lesen und schreiben. Ihre Leidenschaft für Sprache hat sie dazu gebracht, Anglistik und literarisches Übersetzen an der LMU München und an der Westminster University in London zu studieren. Seit 2019 lebt sie in Palermo und arbeitet als freiberufliche Literaturübersetzerin aus dem Englischen und Italienischen.

Autorin Becky Dean
Herzklangstille 3d web

Wirf einen Blick in das Buch.

Originalausgabe
ab 14 Jahren
368 Seiten
Gebunden mit Motivfarbschnitt
20,00 € (D) / 20,60 € (A)
ISBN 978-3-03880-073-6

Julia Dessalles

Herzklangstille

Drei Herzen, zwei Stimmen und eine Verbindung über die Grenzen des Lebens hinaus!

Nach dem Tod ihrer Mutter hat Junes Vater im wild wuchernden Garten des Cottages eine alte, nicht funktionstüchtige Telefonzelle aufgebaut. Hierhin kann June sich flüchten, wenn sie mit ihrer Mutter sprechen will. Bis ihr eines Tages, entgegen aller Logik, jemand antwortet. Der Junge, der sich als Lucas vorstellt, ist heiter, zitiert gerne Dichter und bringt June zum Lachen. Schnell freunden sie sich an, obwohl June all das total rätselhaft findet. Ebenso wie den komischen Kapuzentypen, der sie an der Bushaltestelle vor der Schule immer so finster anstarrt. Was June nicht ahnt: Die Schicksale der beiden Jungen sind auf tragische Weise mit ihrem eigenen Leben verknüpft.

Für Julia Dessalles spielte Fantasie schon immer eine tragende Rolle. Bereits während ihrer Kindheit zwischen Süddeutschland und Korsika erfand und illustrierte sie Geschichten. Als Ärztin war Dr. Dessalles auf einer Kinderintensivstation tätig, bis sie sich wieder auf ihre ursprünglichen Talente besann. Heute arbeitet sie als Schriftstellerin von Jugendbüchern, Illustratorin und Musikerin. Sie lebt mit ihrer internationalen Familie – den beiden Kindern (deutsch), ihrem Mann (französisch), Hund Panda (spanisch) und Pony Piet (isländisch) – nahe der französischen Grenze.

Dessalles julia © janine buß frei
© Janine Buß
Autorin Julia Dessalles
U1 978-3-03880-078-1 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem amerikanischen Englisch von Jennifer Michalski
ab 15 Jahren
432 Seiten 
Klappenbroschur
18,00 € (D) | 18,50 € (A)
ISBN 978-3-03880-078-1

Rachel Lynn Solomon

See you yesterday

Als Barrett Bloom am 21. September im College-Wohnheim aus dem Schlaf gerissen wird, steht keine Geringere als Highschool-Feindin Lucie vor ihrem
Bett. So hat Barrett sich ihren ersten Tag an der University of Washington nicht vorgestellt. Ihr lang ersehnter Neustart entwickelt sich zur absoluten
Katastrophe: Nachdem ein arroganter Kommilitone sie in der Physik-Vorlesung bloßgestellt hat, vermasselt sie ihr Jobinterview bei der Zeitung und setzt schließlich sogar versehentlich ein Verbindungshaus in Brand. Doch der Albtraum nimmt auch am vermeintlich nächsten Morgen kein Ende, denn: Barrett wacht erneut am 21. September auf! Und ausgerechnet der verschlossene Physiknerd Miles scheint mit ihr in diesem Time Loop zu stecken. Die beiden könnten gegensätzlicher nicht sein, doch Barrett wird schnell klar, dass sie Miles braucht, um es in einen neuen Tag zu schaffen ...

Rachel Lynn Solomon stammt wie viele ihrer Figuren ursprünglich aus Seattle und hat einen Abschluss in Journalismus an der University of Washington. Neben See You Yesterday und Today, Tonight, Tomorrow hat sie bereits weitere Jugend- und auch  Erwachsenenbücher veröffentlicht, die in über fünfzehn Sprachen übersetzt wurden. Aktuell lebt sie mit ihrem Mann in Amsterdam und teilt ihre Eindrücke mit über zwanzigtausend Follower*innen auf Instagram @rlynn_solomon).

Solomon rachel lynn © sabreen lakhani frei
© Sabreen Lakhani
Autorin Rachel Lynn Solomon
U1 978-3-03880-083-5 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
ab 14 Jahren
224 Seiten
Gebunden
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-03880-083-5

Alexander Kielland Krag

Nur ein wenig Angst

Cornelius geht aufs Gymnasium, spielt Fußball und feiert mit Freunden. Er ist fast achtzehn, sein Leben läuft bisher wirklich gut. Aber eines Tages wird
ihm übel. Und diese Übelkeit bleibt. Cornelius hat keine Ahnung, was sie verursacht, erkennt aber, dass er nicht krank ist. Nach einer Weile dämmert
es ihm: Er hat Angst. Doch was soll er tun, wenn er »zu gesund« ist, um sich Hilfe zu holen, und »zu krank«, um alles alleine herauszufinden? Nur ein wenig Angst ist eine persönliche und intime Geschichte darüber, wie ein junger Mensch zum ersten Mal Angst erlebt. Es ist ein Buch über die Angst, sich selbst zu verlieren, und darüber, wie schwierig es ist, sich für die wichtigsten Dinge des Lebens zu öffnen.

Alexander Kielland Krag, 1992 geboren, besitzt einen Master-Abschluss in Rhetorik und Kommunikation. Sein Debütroman Dette blir mellom oss (dt. Das bleibt zwischen uns) gilt als einer der ersten sog. Bookstagram-Romane. Für sein zweites Buch, Nur ein wenig Angst, erhielt Kielland Krag 2022 den vielbeachteten ›Uprisen‹ und war für den Kinder- und Jugendbuchpreis des Kulturministeriums nominiert. Er ist Ururenkel von Alexander Kielland (1849–1904), einem Klassiker der norwegischen Literatur, lebt in Oslo und arbeitet als Kommunikationsberater.

Kielland krag alexander © julianne leikanger frei
© Julianne Leikanger
Autor Alexander Kielland Krag
U1 978-3-03880-076-7 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem amerikanischen Englisch von Barbara König
ab 14 Jahren
396 Seiten 
Gebunden
22,00 € (D) | 22,70 € (A)
ISBN 978-3-03880-076-7

Ashley Schumacher

Für immer unter einem Himmel

Obwohl Anna James das Saxofonspielen erst spät für sich entdeckt hat, träumt sie davon, Musikerin zu werden. Als sie in der Marchingband ihrer
Schule mit Weston Ryan für ein Duett eingeteilt wird, ist ihr klar, dass sie von dem erfahrenen Mellophon-Spieler viel lernen kann – und möchte. Dabei stellt sie schnell fest, dass Weston, dem jeder aus der Kleinstadt einen Bad-Boy-Stempel aufdrücken will, einfach nur in seinem eigenen Takt marschiert.
Ungeachtet der Vorbehalte von Annas Eltern, stürzen sich die beiden in eine intensive Hals-über-Kopf-Liebesgeschichte. Zwischen Bandproben,
Gute-Nacht-Nachrichten und heimlichen Treffen werden Anna und Weston zu einer perfekten Komposition. Doch was passiert, wenn plötzlich eine
Hälfte des Duetts fehlt?

Ashley Schumacher hat einen Abschluss in Kreativem Schreiben von der University of North Texas. Wenn sie nicht gerade liest oder schreibt, findet man sie beim Disney- oder Broadway-Lieder-Singen, Snacks-vor-ihrem-gierigen-Golden-Retriever-Beschützen,  Sticken oder Mario-Kart-Spielen. Sie lebt in Dallas, Texas, mit ihrem ungeselligen, aber liebenswerten Ehemann und mehr Büchern, als genau genommen notwendig sind. Ihr Debütroman Amelia. Alle Seiten des Lebens erschien im Frühjahr 2022 im Arctis Verlag.

Schumacher ashley © privat frei
© Ashley Schumacher
Autorin Ashley Schumacher
Gedenkemein 3d web

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Dänischen von Meike Blatzheim und Sarah Onkels
ab 14 Jahren
448 Seiten
Gebunden
23,00 € (D) | 23,70 € (A)
ISBN 978-3-03880-071-2

Gry Kappel Jensen

Gedenkemein (Rosenholm-Trilogie 2)

Kamille, Kirstine, Victoria und Malou sind zurück in Rosenholm, denn das
neue Schuljahr hat begonnen. Die vier Mädchen versuchen, ihre Kenntnisse
und Fähigkeiten in Runenmagie, Hellsehen und nordischer Mythologie zu
vertiefen. Doch schon bald gerät ihr Internatsleben aus den Fugen: Eigene
dunkle Geheimnisse stellen ihre Freundschaft auf die Probe, und zudem haben
sie sich gegenüber Trines Geist verpflichtet, den vor Jahrzehnten an ihr begangenen Mord aufzuklären. Falls sie dieses Versprechen nicht einhalten, hätte es fatale Konsequenzen. Die Zeit drängt, und es könnte für eine von ihnen tödlich
enden ...

Gry Kappel Jensen hat Geschichte und nordische Sprache und Literatur studiert und arbeitet heute als Autorin, Übersetzerin und Lektorin. Sie hat mehrere Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, darunter die Fantasy-Trilogie Rosenholm, die in nur kurzer Zeit zu einem großen Erfolg in ihrer Heimat wurde. Band 3, Nachtschatten, wurde 2021 mit dem »Dänischen Fantasy-Preis« als das ›Beste Fantasy-Buch des Jahres‹ ausgezeichnet. Gry Kappel lebt mit ihrer Familie in Aarhus, Dänemark.

Kappel jensen gry©jens peter engedal frei
© Jens Peter Engedal
Autorin Gry Kappel Jensen
U1 978-3-03880-065-1 2d-sticker

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem amerikanischen Englisch von Hanna Fliedner und Christopher Bischoff
ab 14 Jahren
544 Seiten
Gebunden
24,00 € (D) | 24,70 € (A)
ISBN 978-3-03880-065-1

Adam SIlvera

Infinity Reaper (2)

Die Zwillingsbrüder Emil und Brighton besiegten die Blood Caster und kamen mit ihrem Leben davon – dachten sie zumindest. Denn als Brighton das Blut des Reapers trank, glaubte er, es würde ihn unbesiegbar machen. Stattdessen steht nun sein Leben auf dem Spiel. Als Emil nach einem Gegenmittel sucht, das nicht nur seinen Bruder rettet, sondern ihn selbst von seinen eigenen ungewollten Phönixkräften befreit, muss er tief in die Vergangenheit eintauchen, der er eigentlich so dringend entkommen will. Er braucht die Hilfe der Spell Walker jetzt mehr denn je, doch ihre Reihen zerbrechen, da Maribelles Durst nach Rache sie auf einen gefährlichen Weg schickt. Der Kampf um den Frieden verläuft wie eine erbitterte Partie Schach, und als sich die Spielfiguren Zug um Zug bewegen, beginnt Emil zu begreifen, dass er möglicherweise die ganze Zeit gegen den falschen Feind angetreten ist …

Adam Silvera wurde in der Bronx, New York, geboren. Bevor er mit dem Schreiben begann, arbeitete er als Buchhändler und Rezensent für Kinderbücher. Sein Roman Am Ende sterben wir sowieso stand monatelang auf Platz 1 der New York Times Paperback-Bestsellerliste und hat auch in Deutschland die SPIEGEL-Bestsellerliste erreicht. Silvera lebt in Los Angeles und hat inzwischen eine riesige internationale Fangemeinde; sein Werk wurde bis dato in über dreißig Sprachen übersetzt.

Silvera,adam©elliotknight frei
© Elliot Knight
Autor Adam SIlvera
U1 978-3-7160-4307-6 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Dänischen von Dagmar Mißfeldt und Dagmar Lendt
ab 14 Jahren
324 Seiten
Gebunden
18,00 € (D) | 18,50 € (A)
ISBN 978-3-03880-086-6

Malene Sølvsten

Blut des Lebens - Das Flüstern der Raben (5)

Der Alchimist Elias ist sowohl ein Verräter als auch ein Verführer, und vor allem tut er nichts, ohne dafür eine Gegenleistung zu erhalten. Doch es ist kein Zufall, dass er zu einem derartigen Zyniker geworden ist. Einst zerstörte ein verhängnisvoller Fehler sein Leben, und seither führt Elias einen jahrhundertelangen Kampf um die Wiedererlangung dessen, was er für immer verloren hat. Er wird niemals aufgeben, und nichts darf seinem Vorhaben im Wege stehen. Bis er eines Tages jemanden trifft, der die Zeit kontrollieren kann. Will Elias seine Vergangenheit überwinden, kostet ihn das nicht nur seine Zukunft, sondern auch die von Anne ...

Malene Sølvsten, geboren 1977, debütierte 2016 mit dem ersten Band der Fantasy-Trilogie Das Flüstern der Raben und wurde im selben Jahr für den »Buchpreis der Leser*innen« (»Læsernes Bogpris«) nominiert. Die Serie entwickelte sich in Dänemark rasch zu einem Überraschungserfolg und Bestseller, für den die Autorin 2018 den »Edvard P. prisen« erhielt. Für Bd. 1, Ansuz, wurde Malene Sølvsten 2022 mit dem renommierten »Buxtehuder Bullen« ausgezeichnet. Die gelernte Ökonomin lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen, wo sie inzwischen als Vollzeit-Autorin arbeitet.

Sølvsten malene © sara galbiati, gyldendal medie frei
© Sara Galbiati
Autorin Malene Sølvsten
U1 978-3-03880-070-5 3d web

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Dänischen von Meike Blatzheim und Sarah Onkels
ab 14 Jahren
368 Seiten 
Gebunden mit Farbschnitt
22,00 € (D) | 22,70 € (A)
ISBN 978-3-03880-070-5

Gry Kappel Jensen

Rosen & Violen (Rosenholm-Trilogie 1)

Victoria, Kamille, Kirstine und Malou werden auf dem Rosenholm-Internat angenommen und keine von ihnen ahnt, dass es ihr Leben für immer verändern wird … Denn schon bald stellen die recht unterschiedlichen Mädchen fest, dass Rosenholm kein gewöhnliches Gymnasium ist. Sondern ein geheimnisvoller Ort, an dem Fächer wie Nordische Mythologie, Hexerei, Hellseherei und Magie unterrichtet werden. Eine völlig neue Welt tut sich für die vier Mädchen auf, in der sie ihre eigenen Fähigkeiten erst noch kennenlernen müssen. Doch dann werden sie in einem alten Mordfall verwickelt, mit fatalen Folgen …

Gry Kappel Jensen hat Geschichte und nordische Sprache und Literatur studiert und arbeitet heute als Autorin, Übersetzerin und Lektorin. Sie hat mehrere Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, darunter die Fantasy-Trilogie Rosenholm, die in nur kurzer Zeit zu einem großen Erfolg in ihrer Heimat wurde. Band Drei Nachtschatten wurde 2021 mit dem „Dänischen Fantasy-Preis“ als das ‚Beste Fantasy-Buch des Jahres‘ ausgezeichnet. Gry Kappel lebt mit ihrer Familie in Aarhus, Dänemark.

Kappel jensen gry©jens peter engedal frei
© Jens Peter Engedal
Autorin Gry Kappel Jensen
U1 978-3-03880-069-9 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem amerikanischen Englisch von Susanne Just
ab 14 Jahren
384 Seiten 
Gebunden
20,00 € (D) | 20,60 € (A)
ISBN 978-3-03880-069-9

Leah Johnson

Du solltest mich mit Krone sehen

Liz Lighty hatte immer das Gefühl, sie sei zu schwarz, zu arm, zu unbeholfen für die kleine reiche Stadt, in der sie aufwuchs. Also schmiedet sie einen Plan, um nach ihrem Abschluss schnellstmöglich zu verschwinden: Wenn sie als Stipendiatin im berühmten Orchester des Pennington College aufgenommen wird, kann sie dort Medizin studieren. Doch ihr großer Traum droht zu scheitern, und Liz bleibt nur eine Option: Sie muss die jährliche Wahl zur Abschlussballkönigin und damit das üppige Preisgeld gewinnen. Dabei gibt es nichts, was Liz weniger tun möchte, als an diesem überzogenen Wettbewerb  teilzunehmen und sich gehässigen Kommentaren auf dem Schulhof und im Netz zu stellen.Die Einzige, die all das erträglich macht, ist Mack, das neue Mädchen an der Schule. Sie ist klug, witzig, chaotisch und verdreht Liz sofort den Kopf. Doch auch Mack ist im Rennen um die Krone. Entscheidet Liz sich für die Liebe und wirft ihre Zukunftspläne über Bord?

Leah Johnson wurde in Zentralindiana geboren und legte den Grundstein ihrer Karriere bereits in der fünften Klasse mit einem Spiralblock voller Kurzgeschichten. Ihr Jugendroman Du solltest mich mit Krone sehen wurde in einer Reihe von Best of the Year-Listen aufgeführt, u. a. bei Cosmopolitan, Amazon, Kirkus, Marie Claire, Publishers Weekly und New York Public Library. Wenn Johnson nicht gerade auf Twitter über Popkultur und Politik schreibt oder Essays sowie Kritiken veröffentlicht, ist sie Professorin für Kreatives Schreiben und Komposition.

Johnson leah © leah trib productions frei
© Leah Trib Productions
Autorin Leah Johnson
U1 978-3-03880-063-7 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem amerikanischen Englisch von Meritxell Piel
ab 13 Jahren
396 Seiten 
Gebunden
20,00 € (D) | 20,60 € (A)
ISBN 978-3-03880-063-7

Jesmeen Kaur Deo

Der beste Beweis bist du selbst

TJ Powar ist sportlich, beliebt und ein Ass im Debattierklub, in dem sie mit ihrer Cousine Simran meist im Team antritt. Als nach einem gewonnenen Wettbewerb das Siegerfoto der beiden zu einem fiesen Meme verunstaltet wird, das sich über Simrans Körperbehaarung lustig macht, ist TJ schockiert. Sie beschließt, ihre ganz eigene These aufzustellen: »TJ Powar kann ihr haariges Selbst und trotzdem schön sein.« Um das zu beweisen, wirft sie zu Hause Rasierer und Pinzetten weg, cancelt ihre Termine im Waxing-Studio und findet sich schon bald in wortwörtlich haarigen Situationen wieder. Doch ihre sonst so selbstsichere und schlagfertige Art beginnt zu bröckeln, als sie merkt, dass ihr Projekt sie weit mehr kosten könnte als den Platz zwischen ihren Augenbrauen. Es ist ausgerechnet Charlie, ihr härtester und nervigster Debattierkonkurrent, der ihr einige Argumente zum Beweis ihrer These liefert …

Jesmeen Kaur Deo wuchs im Norden von British Columbia, Kanada, auf, wo sie die meiste Zeit ihrer Kindheit mit Tagträumen verbrachte. Sie liebt Bücher, die sie zum Lachen bringen und gleichzeitig an ihren Gefühlen zerren. Wenn sie nicht gerade in Geschichten vertieft ist, fährt sie Rad, spielt Mundharmonika oder kämpft mit dem Öffnen von Gläsern. Der beste Beweis bist du selbst ist ihr Debütroman.

Deo jesmeen kaur © focal point studios frei
© Focal Point Studios
Autorin Jesmeen Kaur Deo
U1 978-3-03880-066-8 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Italienischen von Michaela Heissenberger
ab 14 Jahren
288 Seiten
Gebunden
18,00 € (D) | 18,50 € (A)
ISBN 978-3-03880-066-8

Antonella Sbuelz

Heute gehe ich nicht nach Hause

Aziz geht. Um ihn herum wechseln sich Landschaften ab, Berge, Wüsten, manchmal Tiere, Straßen, Länder und Grenzen, wohlwollende und Furcht einflößende Menschen. Sein Weg von Afghanistan bis nach Italien ist lang und seine Geschichte eine, die wir schon zu kennen meinen. Mattia geht zur Schule, sorgt sich um seine Mathenote und leidet an seiner unerwiderten Liebe zu Sofia. Gerade als er begreift, dass er mit seinen Eltern Glück gehabt hat, bricht ihm dieser sichere Boden unter den Füßen unangekündigt weg. Mit einem Mal steht seine bis dahin heile Welt kopf – und Mattia reagiert kopflos. Noch in derselben Nacht trifft er auf Aziz, der es wider Erwarten allein bis nach Oberitalien geschafft hat, und entdeckt, dass Aziz nicht ist, wer er zu sein vorgibt ...

Antonella Sbuelz wurde 1962 in Udine, Italien, geboren, wo sie auch heute lebt und neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin an einem Gymnasium unterrichtet. Seit 1997 hat sie etliche Gedichtbände, Erzählungen und Romane veröffentlicht und wurde dafür mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Heute gehe ich nicht nach Hause ist ihr erster Roman, der sich explizit an Jugendliche richtet. Im Mai 2022 wurde das Buch von einer Jury aus 160 Kindern und Jugendlichen zum Sieger des Premio Campiello Junior gewählt.

Sbuelz antonella © privat frei
© Antonella Sbuelz
Autorin Antonella Sbuelz
U1 978-3-03880-064-4 2d-sticker

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem amerikanischen Englisch von Hanna Christine Fliedner
ab 14 Jahren
368 Seiten
Gebunden
22,00 € (D) | 22,70 € (A)
ISBN 978-3-03880-064-4

Adam Silvera

Infinity Son

Aufgewachsen in New York, haben die Zwillingsbrüder Emil und Brighton die Spellwalker immer vergöttert – eine Gruppe cooler Actionhelden, die sich geschworen hat, die Welt von den Specter zu befreien. Während die Celestials und andere Himmlische mit magischen Kräften geboren werden, stehlen die Specter gewaltsam die Essenz seltener magischer Kreaturen wie Phönixe. Brighton wünscht sich, er hätte die Macht, sich dem Kampf seiner Helden anschließen zu können. Emil hingegen will nur, dass die Kämpfe endlich aufhören. Nach einem Protest kommt es zu einer Schlägerei, und Emil erkennt seine eigene magische Kraft – eine, die ihn in den Mittelpunkt des Konflikts stellt und zu jenem heldenhaften Himmlischen macht, der Brighton immer sein wollte …

Adam Silvera wurde in der Bronx, New York, geboren. Bevor er mit dem Schreiben begann, arbeitete er als Buchhändler und Rezensent für Kinderbücher. Sein Roman Am Ende sterben wir sowieso stand monatelang auf Platz 1 der New York Times-Paperback-Bestsellerliste und hat auch in Deutschland die SPIEGEL-Bestsellerliste erreicht. Silvera lebt in Los Angeles und hat inzwischen eine riesige internationale Fangemeinde; sein Werk wurde bis dato in über 30 Sprachen übersetzt.

Silvera,adam©elliotknight frei
© Elliot Knight
Bestseller-Autor Adam Silvera
U1 978-3-03880-074-3 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Dänischen von Dagmar Mißfeldt
ab 14 Jahre
192 Seiten 
Gebunden
14,00 € (D) | 14,40 € (A)
ISBN 978-3-03880-074-3

Malene Sølvsten

Sturz der Welt - Das Flüstern der Raben (4)

Varnar ist eine Kampfmaschine, trainiert für den Gehorsam und bereit zum Töten. Wie kommt es dazu, dass der größte Krieger des Königreichs und Untergebener der bösen Herrscherin Ragnara die Seiten wechselt? In dem Kurzroman Sturz der Welt wird die Hintergrundgeschichte von einer der populärsten Figuren des Fantasy-Epos Das Flüstern der Raben erzählt. Von den Anfängen in Hrafnheim bis hin zum ersten Aufeinandertreffen von Varnar und Anne – es ist eine Begegnung, nach der ihre eigene Zukunft, aber auch die der Welt nicht mehr die gleiche sein wird ...

Malene Sølvsten, geboren 1977, debütierte 2016 mit dem ersten Band der Fantasy-Trilogie Das Flüstern der Raben und wurde im selben Jahr für den »Buchpreis der Leser:innen« (»Læsernes Bogpris«) nominiert. Die Serie entwickelte sich in Dänemark rasch zu einem Überraschungserfolg und Bestseller, für den die Autorin 2018 den »Edvard P. prisen«, erhielt. Bd. 1, Ansuz wurde 2022 mit dem renommierten »Buxtehuder Bullen« ausgezeichnet. Die gelernte Ökonomin lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen, wo sie inzwischen als Vollzeit-Autorin arbeitet.

Sølvsten malene © sara galbiati, gyldendal medie frei
© Sara Galbiati
Autorin Malene Sølvsten
Atrium Einzigartige Spannungsbücher, Streitschriften und Erich Kästner
U1 978-3-85535-070-4 2d

Illustriert von Ulrike Möltgen
Gebunden
48 Seiten
14,00 € (D) / 14,40 € (A)
ISBN 978-3-85535-070-4

Möltgen Ulrike

Das Märchen von der Vernunft

Ein netter alter Herr erscheint vor den wichtigsten Staatsmännern der Welt und unterbreitet ihnen einen Vorschlag. Er habe einen Weg gefunden, wie man den Frieden auf Erden sichern könne. Auf die entrüsteten Reaktionen der Herren hat er eine ebenso verblüffende wie kluge Antwort ...

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Mit ihren gleichermaßen düsteren wie humorvollen Illustrationen verleiht Ulrike Möltgen dieser mahnenden Geschichte eine besondere Tiefe.

Möltgen ulrike © benny trapp frei
© Benny Trapp
Illustratorin Möltgen Ulrike
U1 978-3-85535-180-0 2d

Coverillustration von Dirk Schmidt
Gebunden
ca. 112 Seiten
13,00 € (D) / 13,40 € (A)
ISBN 978-3-85535-180-0

Erich Kästner

Leben ist immer lebensgefährlich

"Denkt ans fünfte Gebot: Schlagt eure Zeit nicht tot!"

Dieses Buch ist ein Schatz für alle, die auf der Suche nach pointierten, praktischen Lebensweisheiten sind. Es versammelt Kästners schönste und klügste Aphorismen, von denen viele längst zu geflügelten Worten geworden sind. Dennoch werden einige verblüfft sein, wie viele bekannte Zitate sich hier auf engstem Raum tummeln - eine gute Gelegenheit, Kästner kennenzulernen oder ihn in seiner vollendeten Prägnanz wiederzuentdecken.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-85535-185-5 2d

Hrsg. von remo Hug
Gebunden
ca. 80 Seiten
14,00 € (D) / 14,40 € (A)
ISBN 978-3-85535-185-5

Erich Kästner

Lieschen Neumann will Karriere machen

Von 1929 bis 1933 veröffentlichte Kästner regelmäßig Gedichte im UHU, dem wegweisenden Magazin der Weimarer Zeit.

Die Gedichte wurden jeweils mit Fotografien oder Zeichnungen montiert, sodass daraus ein spannender und immer wieder verblüffender Text-Bild-Bezug entstand. Kästners humorvoll-satirischer Ton führt quer durch die Gesellschaft der Weimarer Republik und spielt mit verschiedendsten Motiven. Einmal mehr zeigt sich die Vielseitigkeit im Schaffen des Autors, dessen Fotogedichte hier zum ersten Mal in Buchform zusammengestellt wurden. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen vom Kästner-Kenner und -Sammler Remo Hug.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Remo Hug ist freiberuflicher Lektor und Korrektor und Mitherausgeber des Erich Kästner Jahrbuchs. Er veröffentlichte unter anderem die Monographie Gedichte zum Gebrauch – Die Lyrik Erich Kästners und arbeitet aktuell an Die Bücher von Erich Kästner, einer sechsbändigen Beschreibung und Bibliographie aller Ausgaben und Auflagen, die von Kästners Büchern bis heute erschienen sind – und zwar weltweit.

Autor Erich Kästner

Hrsg. von Sylvia List
Gebunden
ca. 92 Seiten
11,00 € (D) / 11,40 € (A)
ISBN 978-3-85535-139-8
Erscheint am 10. Juli 2024

Erich Kästner

Kleiner Liebesbrief an München

Ein literarischer Streifzug durch Kästners München

München war schon vor dem Zweiten Weltkrieg immer wieder eine wichtige Anlaufstelle für Erich Kästner; nach dem Krieg machte er die Stadt zu seiner Wahlheimat. Hier wirkte er tatkräftig am kulturellen Wiederaufbau mit, übernahm die Feuilletonredaktion der Neuen Zeitung und engagierte sich im politischen Kabarett. Zahlreiche Künstler und Künstlerinnen debattierten auf seinem Sofa über Literatur und Theater, Kunst und Kino, Zigarettenpreise und Zementscheine. Für Kästner war München schließlich auch ein Neubeginn. Die vorliegenden Texte und Gedichte zeichnen ein fesselndes Panorama der bayerischen Landeshauptstadt aus Kästners Perspektive.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Sylvia List arbeitete als Verlagslektorin, Redakteurin und Übersetzerin. Seit einigen Jahren ist sie Herausgeberin von Anthologien mit bekannten und unbekannten Texten Erich Kästners, u. a. Sonderbares vom Kurfürstendamm, Goethe und die Schrebergärtner, Kästner im Schnee, Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!, Wer Kind bleibt, ist ein Mensch, Monolog in der Badewanne und Freundschaft auf den ersten Blick.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-85535-186-2 2d

Mit einem Nachwort von Sven Hanuschek
ca. 96 Seiten
Gebunden
12,00 € (D) / 12,40 € (A)
ISBN 978-3-85535-186-2
Erscheint am 10. Juli 2024

Sven Hanuschek

Das Land, wo die Kanonen blühn

In seinem Schaffen verdeutlicht Kästner immer wieder seine ethische Grundhaltung: die eines unerschütterlichen Pazifisten. Seine Erfahrungen aus zwei Weltkriegen und der Diktatur haben ihn immer wieder stark beeinflusst und neben dem satirisch geschärften Blick auch den Kampfgeist für Frieden und Demokratie hervorgebracht. Diese Haltung spricht ebenso aus zahlreichen Gedichten wie aus seinen Prosatexten. Die hier getroffene Auswahl bringt Kästners Sicht auf die Welt auf den Punkt. Mit einem Nachwort vom Kästner-Experten Sven Hanuschek.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Sven Hanuschek, geboren 1964, Germanist und Publizist, gilt als international führender Kästner-Experte und hat u.a. Erich Kästners Der Gang vor die Hunde sowie den Erzählungsband Der Herr aus Glas herausgegeben.

Hanuschek sven © gustav eckart frei
© Gustav Eckart
Nachwort von Sven Hanuschek
U1 978-3-85535-178-7 2d

Aus dem Englischen von Stefanie Kremer
Gebunden
Ca. 430 Seiten
24,00 € (D) / 24,70 € (A)
ISBN 978-3-85535-178-7

Janice Hallett

Der Twyford-Code

Anhand von Tonaufnahmen erzählt der ehemalige Straftäter Smithy von seinem Versuch, einen literarischen Code zu entschlüsseln. Oder ist das Ganze nur ein großes Ablenkungsmanöver?

Janice Hallett ist ehemalige Zeitschriftenredakteurin, preisgekrönte Journalistin und politische Redenschreiberin. Heute schreibt sie hauptberuflich Belletristik, hat mehrere Theaterstücke produziert und Drehbücher in der Entwicklung. Sie ist Mitautorin des Spielfilms Retreat. Alle ihre Romane sind große Bestsellererfolge in England.

Stefanie Kremer arbeitet als Übersetzerin für Sachbücher und Belletristik aus dem Englischen und Französischen. Zu den von ihr übersetzten Autor:innen zählen u. a. Willa Cather, Ann Cleeves, Elly Griffiths und Ross King.

Hallett janice © gaia banks frei
© Gaia Banks
Autorin Janice Hallett
U1 978-3-85535-179-4 2d

Aus dem Englischen von Cornelius Hartz
Gebunden
Ca. 336 Seiten
24,00 € (D) / 24,70 € (A)
ISBN 978-3-85535-179-4
Erscheint am 17. April 2024

Eli Cranor

Bis aufs Blut

»Die Berge von Arkansas produzieren Wahnsinn wie der Erdmantel Diamanten: genug Hitze und Druck, und alles wird hart.«

In einem Trailer Park irgendwo in den Ozarks wächst Billy Lowe mit einer drogenabhängigen Mutter und einem gewalttätigen Stiefvater auf. Seine Wut und seinen Schmerz trägt Billy auf das Football Feld, wo sie ihn zu einem sehr guten, aber unberechenbaren Spieler machen. Schon bald verliert Billy beim Training die Kontrolle. Als dann auch noch sein Stiefvater tot aufgefunden wird, nimmt eine unaufhaltsame Verkettung von Ereignissen ihren Anfang, die geprägt ist von Gewalt, Vorurteilen und Hoffnungslosigkeit.

Eli Cranor ist Autor und Kolumnist. Bevor er zum Schreiben kam, war er Footballspieler in der Profi-Liga und später Trainer eines Highschool-Teams. Sein von der Kritik gefeierter Roman Bis aufs Blut gewann den Edgar Award als bestes Debüt. Cranor lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Arkansas.

Cornelius Hartz ist Krimi- und Sachbuchautor sowie Übersetzer. Zu den von ihm ins Deutsche übertragenen Autor:innen zählen Erin Flanagan, D. K. Hood, Rye Curtis, Catherine Nixey und Edward Carey.

Cranor eli © joshua caleb wilson frei
© Joshua Caleb Wilson
Autor Eli Cranor
U1 978-3-85535-176-3 2d

Taschenbuch
Ca. 128 Seiten
10,00 € (D) / 10,30 € (A)
ISBN 978-3-85535-176-3

Barbara Streidl

Brücken bauen

Ein bislang kaum beachteter Konflikt trägt eines der wohl größten Potenziale für einen Weg aus der Klimakatastrophe in sich: der Generationenkonflikt.

Generationenkonflikte gab es schon immer. Doch der derzeit vorherrschende ist geprägt von einem erheblichen Machtgefälle, während gleichzeitig ein enormer gesellschaftlicher Wandel gestemmt werden muss, wenn wir die Klimakatastrophe abwenden und unsere Zukunft bewahren wollen. Barbara Streidl zeigt, welche Kraft wir freisetzen können, wenn die Generationen ihre Differenzen überwinden und gemeinsam an einem Strang ziehen. Es wird deutlich, dass wir einen neuen Generationenvertrag benötigen, wenn wir die enormen Herausforderungen unserer Gegenwart meistern wollen.

Barbara Streidl, geboren 1972, ist Journalistin und Musikerin und lebt in München. Sie arbeitet für den Bayerischen Rundfunk und andere Medien. Zu ihren Schwerpunkten zählen frauenpolitische Fragen und ein wachstumskritischer Blick auf die Welt. Regelmäßig hostet sie Podcasts und veröffentlicht Sachbücher.

Streidl barbara  © denise stock frei
© Denise Stock
Autorin Barbara Streidl
U1 978-3-85535-125-1 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Kriminalroman
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
464 Seiten
Gebunden
23,00 € (D) / 23,70 € (A)
ISBN 978-3-85535-125-1

Anne Holt

Eine Idee von Mord

Um sich an die Wahrheit zu erinnern, muss sie die Lügen vergessen …

Selma Falck sitzt mit zwei Freundinnen vor einem Café, als plötzlich ein Schuss fällt. Selma wird nur leicht gestreift, die Parlamentsabgeordnete Linda trifft es jedoch tödlich. Lindas relative Anonymität veranlasst alle zu der Vermutung, dass Selma das eigentliche Ziel des Attentats war. Auch sie selbst geht davon aus – zumal sie seit einiger Zeit einen Stalker hat, der sich heimlich Zugang zu ihrer Wohnung verschafft. Doch dann gibt es weitere Opfer, und Selma stößt auf ein unübersichtliches Gemenge aus Machtmissbrauch, Verschwörungen und persönlichen Tragödien. Und nicht zuletzt auf eine eiskalte Rache, die nicht aufzuhalten zu sein scheint.

Anne Holt ist mit über 10 Millionen verkauften Büchern weltweit eine der erfolgreichsten Krimiautor:innen Skandinaviens. Sie ist ehemalige Justizministerin Norwegens, Anwältin, Journalistin, TV-Nachrichtenredakteurin und Moderatorin. Zu großem Ruhm als Autorin gelangte sie mit den zwei Krimiserien um Inger Johanne Vik (verfilmt als »Modus. Der Mörder in uns«) und Hanne Wilhelmsen. Ihre neueste Serie dreht sich um die Juristin Selma Falck.

Holt anne © anna-lena ahlström freibisfeb25
© Anna-Lena Ahlström
Autorin Anne Holt
U1 978-3-85535-115-2 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Schwedischen von Kerstin Schöps
Mit einer Karte und 7 Schwarz-Weiß-Abbildungen
400 Seiten
Gebunden
24,00 € (D) / 24,70 € (A)
ISBN 978-3-85535-115-2

Linda Segtnan

Das achte Haus

Sie ist besessen von einem ungelösten Mordfall der Vergangenheit. Doch was sucht sie eigentlich?

An einem Maiabend im Jahr 1948 verschwindet die neunjährige Birgitta Sivander zwischen den Bäumen eines schwedischen Waldes und kehrt nicht mehr zurück. Kurz vor Sonnenaufgang wird sie tot in einem Graben gefunden. Siebzig Jahre später liest Linda Segtnan zufällig einen Zeitungsartikel über den ungeklärten Mord. Etwas veranlasst sie, Birgittas Schicksal näher zu erforschen. Sie beginnt, in Archiven zu recherchieren, doch auch vor dem Unergründlichen dieses Falls schreckt sie nicht zurück. Ihre Besessenheit wird immer größer – während gleichzeitig in ihrem Bauch Leben heranwächst. Ein Mädchen. Wie hält man es aus, ein Kind in eine Welt zu setzen, die so bodenlos grausam sein kann? Wie erträgt man die Gefahren, die eine Tochter bedrohen?

Linda Segtnan, geboren 1986, lebt in Stockholm und ist Autorin im Bereich Geschichte. Sie hat Audio-Horrorgeschichten mit historischem Bezug zu Orten in Schweden recherchiert, geschrieben und aufgenommen. Bei ihren Nachforschungen zu einem Stadtrundgang stieß sie auf einen alten, ungelösten Mordfall, der sie zum Schreiben ihres literarischen Debüts veranlasste.

Segtnan linda © mira wickman frei
© Mira Wickman
Autorin Linda Segtnan
U1 978-3-85535-058-2 2d

Thriller
Aus dem Englischen von Joachim Körber
368 Seiten
Gebunden
22,00 € (D) / 22,70 (A)
ISBN 978-3-85535-058-2

Guy Morpuss

Five Minds

Auf der Jagd nach dem Mörder im eigenen Körper …

In der Zukunft hat man das Problem der explosionsartig angestiegenen Bevölkerung gelöst: Die Lebenszeit wird begrenzt, und die Menschen müssen sich frühzeitig für eine von vier Existenzformen entscheiden – zum Beispiel für einen Gemeinschaftskörper. Einen solchen teilen sich Alex, Kate, Sierra, Ben und Mike schon seit 25 Jahren. In einem virtuellen Death Park spielen sie gegen andere Teilnehmer um Lebenszeit, die wichtigste Währung dieser neuen Welt. Doch dann stellt sich heraus, dass ein Mitglied ihrer Gemeinschaft nach dem Leben der anderen trachtet. Eine nervenaufreibende Jagd beginnt. Es ist schwer genug, einen Mörder zu überführen – aber nahezu unmöglich, wenn man einen Körper mit ihm teilt …

Guy Morpuss arbeitet als Anwalt in London und schreibt spekulative Krimis und
Thriller. Sein erstes Buch, Five Minds, war ein Financial Times Book of the Year und wurde in neun Sprachen verkauft. Guy lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in der Nähe von Farnham, England. Wenn er nicht schreibt, findet man ihn beim Joggen in den Surrey Hills.

Morpuss guy © elliot morpuss frei
© Elliot Morpuss
Autor Guy Morpuss
U1 978-3-85535-144-2 2d

Originalausgabe
128 Seiten
Taschenbuch
10,00 € (D) / 10,30 € (A)
ISBN 978-3-85535-144-2

Jeannette Gusko

Aufbrechen – Warum wir jetzt Menschen brauchen, die große Umbrüche bewältigt haben

Zukunft ist das Ergebnis dessen, was wir heute beginnen.

Transformationskompetenz ist die wohl größte ungehobene Ressource für unsere Zukunft. Wandlungserprobte Menschen, wie etwa Wende- oder Migrant:innenkinder, haben große Umbrüche erlebt und damit eine Kompetenz erworben, die unsere Gesellschaft für die Zukunft handlungsfähig machen kann. Eine Superkraft, die bislang aber meist unerkannt geblieben ist, oft sogar von den Menschen, die sie in sich tragen. Doch wenn es uns gelingt, diese Ressource zu heben, setzen wir eine ungeahnte gesellschaftliche Kraft frei – und können den nötigen großen Transformationen unserer Zeit gemeinsam optimistisch entgegensehen.

Jeannette Gusko, 1984 in Ost-Berlin geboren, hat Wirtschaftskommunikation und Kommunikationsmanagement in Berlin und Leipzig studiert. Sie ist Konferenz-Speakerin, Fernseh-, Radio- und Print-Kommentatorin sowie Autorin. Gusko ist darüber hinaus Sprecherin des Netzwerks 3te Generation Ost und hat u. a. die Plattformen für gesellschaftlichen Wandel Change.org und GoFundMe in Deutschland mit aufgebaut. Heute arbeitet sie als Geschäftsführerin der gemeinnützigen Recherche-Organisation Correctiv. Jeannette Gusko wurde mehrfach für ihre Arbeit ausgezeichnet.

Gusko jeannette © mayr ivo frei
© Ivo Mayr
Autorin Jeannette Gusko
U1 978-3-85535-138-1 2d

Originalausgabe
Herausgegeben von Sylvia List
96 Seiten
Gebunden
11,00 € (D) / 11,40 € (A)
ISBN 978-3-85535-138-1

Erich Kästner

Das ist Berlin! – Erich Kästner und seine Stadt

Ein literarischer Streifzug durch Kästners Berlin

In Berlin schuf Erich Kästner jene Werke, die ihn weltberühmt machen sollten: die Gedichtbände Herz auf Taille und
Lärm im Spiegel, Kinderbücher wie Emil und die Detektive, außerdem seinen Fabian und viele weitere. Aber er schrieb nicht nur, sondern nahm diese aufregende Stadt mit allen Sinnen wahr, stürzte sich ins Nachtleben und besuchte Theater, Kinosäle und Kabaretts. Erich Kästners Sicht auf Berlin ist einzigartig – oft amüsant, manchmal nachdenklich oder satirisch, aber stets hochinteressant. Mit dieser Zusammenstellung von Texten und Gedichten des Autors kommen nicht nur Berlin-Kenner auf ihre Kosten.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u. a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Sylvia List arbeitete als Verlagslektorin, Redakteurin und Übersetzerin. Seit einigen Jahren ist sie Herausgeberin von Anthologien mit bekannten und unbekannten Texten Erich Kästners, u. a. Sonderbares vom Kurfürstendamm, Goethe und die Schrebergärtner, Kästner im Schnee, Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!, Wer Kind bleibt, ist ein Mensch, Monolog in der Badewanne und Freundschaft auf den ersten Blick.

Kaestner anneliese kretschmer ©nachlass luiselotte enderle, ra beisler, münchen d20130123-007 mithg
© Nachlass Luiselotte Enderle, RA Beisler, München
Autor Erich Kästner
U1 978-3-85535-024-7 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Roman
Aus dem Japanischen von Nora Bartels
256 Seiten
Gebunden
22,00 € (D) / 22,70 € (A)
ISBN 978-3-85535-024-7

Riku Onda

Fische, die in Sonnensprenkeln schwimmen

Manche Erinnerungen schwimmen leicht an die Oberfläche, andere sind verzerrt durch die Zeit und wieder andere tun ihr Bestes, um in der Tiefe vergraben zu bleiben.

Eine letzte Nacht wollen Aki und Hiro in ihrer gemeinsamen Wohnung in Tokio zusammen sein, bevor ihre Wege sich endgültig trennen. Nach einer Bergwanderung, bei der ihr Führer auf ungeklärte Weise ums Leben kam, ist ihre Beziehung zerbrochen. Alles, was ihnen bleibt, ist ihre Erinnerung. Nun halten die beiden sich gegenseitig für des Mordes schuldig und sind entschlossen, noch in dieser Nacht die Wahrheit herauszufinden. Was ist wirklich auf dem Berg passiert? Im geistigen Wettstreit zwischen den beiden scheint die Kette der Ereignisse nach und nach enthüllt zu werden. Doch wird sie das wirklich? Und werden beide die Wohnung am nächsten Tag lebend verlassen?

Riku Onda, geboren 1964 in der Präfektur Miyagi, veröffentlichte 1992 ihr Debüt
Das sechste Kind. Sie wurde mit dem Yoshikawa Eji Prize und dem Yamamoto
Shūgorō Prize ausgezeichnet, 2017 erhielt sie den Naoki Prize für Honigbiene und ferner Donner sowie den japanischen Buchhandelspreis. Ihr Werk wurde für Film und Fernsehen adaptiert.

Onda riku © yuji hongo frei
© Yuji Hongo
Autorin Riku Onda
U1 978-3-85535-145-9 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Kriminalroman
Aus dem Englischen übersetzt von Cornelius Hartz und Stefanie Kremer 
368 Seiten
Gebunden
25,00 € (D) / 25,70 (A)
ISBN 978-3-85535-145-9

Erin Flanagan

Dunkelzeit

Wie weit sind wir bereit zu gehen für die, die wir lieben, und was bedeutet es, eine Familie zu sein?

Gunthrum, Nebraska, 1985. Es ist das erste Wochenende der Jagdsaison, und der geistig beeinträchtigte Hal, Landarbeiter auf der Farm von Alma und Clyle und gewissermaßen ihr Adoptivsohn, geht mit Freunden jagen. Am selben Wochenende verschwindet ein junges Mädchen aus dem Ort spurlos. Als Hal von seinem Ausflug zurückkehrt, sind Blut im Truck und eine Delle am Kühlergrill, und Hals Erklärungen lassen zu wünschen übrig. Schon bald beginnt man in Gunthrum zu spekulieren. Und nach und nach wird für Alma und Clyle die Frage, wozu Hal fähig sein könnte, immer dringlicher – denn wer sonst sollte an diesem Verbrechen schuld sein?

Erin Flanagan ist Autorin und Professorin für Englische Sprache und Literatur an der Wright State University in Dayton, Ohio. Ihr Debütroman Dunkelzeit wurde 2022 mit dem Edgar Award für das beste Debüt einer US‑amerikanischen Autorin ausgezeichnet und steht auf der Shortlist der Midwest Book Awards im Bereich Fiction. Sie ist außerdem Autorin von zwei Kurzgeschichtensammlungen.

Flanagan erin © smaven art frei
© Smaven Art
Autorin Erin Flanagan
U1 978-3-85535-123-7 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Thriller
Aus dem Italienischen von Susanne Van Volxem und Olaf Matthias Roth
352 Seiten
Gebunden
25,00 € (D) / 25,70 € (A)
ISBN 978-3-85535-123-7

Donato Carrisi

Haus der Stimmen

Ein feingesponnener Thriller über die Fallstricke der eigenen Erinnerungen.

Der renommierte Psychologe Pietro Gerber erhält einen Anruf von einer australischen Kollegin. Sie bittet ihn, ihre Patientin Hanna Hall zu übernehmen, die während einer Hypnosesitzung behauptet hat, als Kind ihren Bruder getötet zu haben. Da diese mysteriöse Erinnerung irgendwo in der Toskana verortet ist, reist die Patientin nun nach Italien, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen. In den gemeinsamen Hypnosesitzungen mit Gerber taucht Hanna immer tiefer in ihre Erinnerungen ein. Doch Gerber wird stutzig: Ihre Vergangenheit scheint erstaunlich eng mit seiner eigenen Geschichte verwoben zu sein. Eine Wahrheit drängt ans Licht, die sein Leben auf den Kopf zu stellen droht …

Donato Carrisi, geboren 1973 in einem Dorf in Apulien, lebt in Rom. Er studierte
Jura und spezialisierte sich auf Kriminologie und Verhaltensforschung. Nach einer
kurzen Tätigkeit als Anwalt arbeitet Carrisi heute als Autor und Regisseur. Sein Buch Der Nebelmann wurde auch in Deutschland ein Bestseller.

Carrisi donato© gianmarco chieregato frei
© Gianmarco Chieregato
Autor Donato Carrisi
U1 978‐3‐85535‐143‐5 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Originalausgabe
128 Seiten
Taschenbuch
10,00 € (D) / 10,30 € (A)
ISBN 978-3-85535-143-5

Birand Bingül

Alles Propaganda! Wie Manipulation unsere Demokratie gefährdet

Wenn das einzige Ziel ist, an die Macht zu gelangen: Die Manipulation sogenannter Autoritärer bedroht unsere Demokratie.

Seit der Präsidentschaft von Donald Trump herrscht große Sorge über den Zustand der demokratischen Debattenkultur. Und auch hierzulande lässt sich eine zunehmend unversöhnliche und aufgeheizte Rhetorik beobachten. Birand Bingül legt in seinem beunruhigenden Weckruf dar, dass dies Teil einer Propaganda-Strategie ist, die den Kollaps des politischen und gesellschaftlichen Dialogs anstrebt – und damit den Kern der liberalen Demokratie angreift. Deutlich wird: Zum Schutz unserer Demokratie müssen wir die Propaganda durchschauen, denn nur so können wir Gegenstrategien entwickeln.

Birand Bingül, 1974 geboren, absolvierte ein Journalistikstudium mit Nebenfach Amerikanistik an der Universität Dortmund. Als Reporter hat er unter anderem für die Tagesschau gearbeitet und in den Tagesthemen kommentiert. Bingül war außerdem als stellvertretender Unternehmenssprecher des WDR und als Kommunikationschef der ARD tätig. Gegenwärtig ist er Geschäftsführer von fischerAppelt, advisors. Bingül ist Autor mehrerer Krimis, Romane und Sachbücher, und sein Roman Der Hodscha und die Piepenkötter wurde 2016 für die ARD verfilmt.

Bingül, birand(c)privat frei
© Birand Bingül
Autor Birand Bingül
U1 978‐3‐85535‐133‐6 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Originalausgabe
Herausgegeben von Sven Hanuschek
240 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
23,00 € (D) / 23,70 € (A)
ISBN 978-3-85535-133-6

Erich Kästner

Resignation ist kein Gesichtspunkt

»Die Zukunft hat wieder einmal nicht begonnen. Die Zukunft wurde wieder einmal vertagt.«

Obgleich Erich Kästner als Satiriker und selbsternannter Schulmeister bekannt ist, bezog der Dichter der Neuen Sachlichkeit in seinen Werken selten politisch Stellung und ist weniger für sein politisches Engagement bekannt als für seine Rolle des scharfen Beobachters. Dabei verfasste er bereits als junger Autor kritische Schriften zum Tagesgeschehen und durchlebte im Alter eine regelrechte Radikalisierung, nahm an Kundgebungen gegen Atomkraft und den Vietnamkrieg teil und hielt dort scharfzüngige Reden. Diese Leerstelle in der öffentlichen Wahrnehmung füllt Sven Hanuschek nun mit Leben, indem er weniger bekannte Texte und Reden des Autors zusammenstellt, kommentiert und in einem Nachwort einordnet.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u. a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Sven Hanuschek, geboren 1964, Germanist und Publizist, gilt als international führender Kästner-Experte und hat u. a. Erich Kästners Der Gang vor die Hunde (Atrium, 2013), den Erzählungsband Der Herr aus Glas (Atrium, 2015) sowie Kästners geheimes Kriegstagebuch Das Blaue Buch (Atrium, 2018) neu herausgegeben.

Kaestner anneliese kretschmer ©nachlass luiselotte enderle, ra beisler, münchen d20130123-007 mithg
© Nachlass Luiselotte Enderle, RA Beisler, München
Autor Erich Kästner
U1 978-3-03882-029-1 2d print mit sticker

Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
464 Seiten
Taschenbuch
13,00 € (D) / 13,40 € (A)
ISBN 978-3-03882-029-1
Erscheint am 17. August 2023

Anne Holt

Ein Grab für zwei

Der sensationelle erste Fall von Anne Holts neuer Kult-Ermittlerin Selma Falck.

Selma Falck hat in ihrem Privatleben und ihrer Karriere als Rechtsanwältin den Tiefpunkt erreicht. Genau in diesem Moment braucht Jan Morell, der Vater von Norwegens bester Skifahrerin, ihre Hilfe. Seine Tochter sieht sich Doping-Vorwürfen ausgesetzt, und Selma soll ihre Unschuld beweisen. Als jedoch ein anderer Skifahrer tot aufgefunden wird, zeigt sich, dass die Situation noch viel ernster ist. Stück für Stück kommt Selma einem Netz aus verborgenen Feindschaften, zwielichtigen Verbindungen und alten Sünden auf die Spur. Doch es wird ein Wettlauf gegen die Zeit, denn es stehen noch mehr Leben auf dem Spiel …

Anne Holt ist mit über 10 Millionen verkauften Büchern weltweit eine der erfolgreichsten Krimiautor:innen Skandinaviens. Sie ist ehemalige Justizministerin Norwegens, Anwältin, Journalistin, TV-Nachrichtenredakteurin und Moderatorin. Zu großem Ruhm als Autorin gelangte sie mit den zwei Krimiserien um Inger Johanne Vik (verfilmt als Modus. Der Mörder in uns) und Hanne Wilhelmsen. Ihre neueste Serie dreht sich um die Juristin Selma Falck.

Gabriele Haefs übersetzt seit über 25 Jahren u. a. aus dem Norwegischen, Dänischen und Englischen. Sie wurde mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis und dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr übersetzerisches Gesamtwerk ausgezeichnet. Zu den von ihr übertragenen Autor:innen zählen Jostein Gaarder, Håkan Nesser und Anne Holt.

Holt anne © anna-lena ahlström freibisfeb25
© Anna-Lena Ahlström
Autorin Anne Holt
U1 978-3-03882-030-7 2d

Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg
512 Seiten
Taschenbuch
12,00 € (D) / 12,40 € (A)
ISBN 978-3-03882-030-7

Anna Grue

Das falsche Gesicht

Eifersucht, Betrug und Mord: Christianssunds Idylle erweist sich einmal mehr als brandgefährlich.

Dorthe Bertelsen wird blutüberströmt in ihrem Bauernhaus aufgefunden: Sie wurde erschlagen. Die Kollegen und Schüler der beliebten Lehrerin sind entsetzt – vor allem die Teilnehmer ihrer Theatergruppe sind fassungslos. Schon bald gerät Pia Waage, Polizistin und Lebensgefährtin von Dorthe, ins Visier der Ermittlung. Als sich dann noch herausstellt, dass Dorthe schwanger war, deutet alles auf ein Eifersuchtsdrama hin. Während die Polizei glaubt, mit Pia Waage die Mörderin in den eigenen Reihen entdeckt zu haben, stellt Privatdetektiv Dan Sommerdahl eigene Nachforschungen an. Und als er erkennt, dass in diesem Fall nichts ist, wie es scheint, hebt sich der Vorhang für ein tödliches Spiel, in dem jeder eine Maske trägt.

Anna Grue ist eine der erfolgreichsten Krimiautor:innen Dänemarks. Die in viele Sprachen übersetzten Bände ihrer Krimiserie um den Ermittler Dan Sommerdahl sind allesamt Bestseller, die von Publikum und Presse gleichermaßen für ihre Raffinesse wie für ihre menschliche Wärme gefeiert werden. Anna Grue hat drei Kinder und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Kopenhagen.

Ulrich Sonnenberg, geboren 1955, ist Herausgeber und einer der renommiertesten Übersetzer aus dem Dänischen und Norwegischen. Er hat u.a. Hans Christian Andersen, Herman Bang, Jakob Ejersbo und Morten Ramsland ins Deutsche übertragen. Sonnenberg wurde 2013 mit dem Dänischen Übersetzerpreis ausgezeichnet.

Grue ana©christonnesen frei quadrat
© Chris Tonnesen
Autorin Anna Grue
U1 978-3-03882-122-9 2d

Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg
496 Seiten
Taschenbuch
10,00 € (D) / 10,30 € (A)
ISBN 978-3-03882-122-9

Anna Grue

Die Wurzel des Bösen

Christianssund, eine Woche vor Weihnachten: Während die Bewohner der beschaulichen Küstenstadt letzte Geschenke besorgen, wird der erfolgreiche Bauunternehmer Peter Münster-Smith erstochen in seiner Firma aufgefunden. An Verdächtigen besteht kein Mangel: Die Liste der Menschen, die von Münster-Smith abhängig waren, ist lang. Der Unternehmer hatte viel Geld, von dem er sich Freunde und Geliebte kaufte. Als Privatermittler Dan Sommerdahl von dem Fall erfährt, winkt er zunächst ab, denn er hat mit der Ordnung seines turbulenten Privatlebens genug zu tun. Doch schnell wird klar, dass die Polizei nicht weiterkommt. Notgedrungen begibt sich Dan auf Spurensuche, die bei ihm selbst beginnt – denn er war einer der Letzten, denen Münster-Smith lebend begegnet ist …

Anna Grue ist eine der erfolgreichsten Krimiautor:innen Dänemarks. Die in viele Sprachen übersetzten Bände ihrer Krimiserie um den Ermittler Dan Sommerdahl sind allesamt Bestseller, die von Publikum und Presse gleichermaßen für ihre Raffinesse wie für ihre menschliche Wärme gefeiert werden. Anna Grue hat drei Kinder und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Kopenhagen.

Ulrich Sonnenberg, geboren 1955, ist Herausgeber und einer der renommiertesten Übersetzer aus dem Dänischen und Norwegischen. Er hat u.a. Hans Christian Andersen, Herman Bang, Jakob Ejersbo und Morten Ramsland ins Deutsche übertragen. Sonnenberg wurde 2013 mit dem Dänischen Übersetzerpreis ausgezeichnet.

Grue ana©christonnesen frei quadrat
© Chris Tonnesen
Autorin Anna Grue
U1 978-3-03882-031-4 2d

Aus dem Italienischen von Susanne Volxem und Olaf Roth
360 Seiten
Taschenbuch
12,00 € (D) / 12,40 € (A)
ISBN 978-3-03882-031-4

Donato Carrisi

Ich bin der Abgrund

Eine Reise in den Abgrund in jedem von uns.

Der Müllmann lebt ein Leben der Gewohnheit und Routine, mit Ausnahme des gelegentlichen, aber denkwürdigen besonderen Abends. Was er nicht weiß, ist, dass alles in wenigen Stunden auf den Kopf gestellt werden wird – durch die Begegnung mit einem Mädchen mit einer lila Haarsträhne. Er, der sich entschieden hat, unsichtbar zu sein, ein kaum wahrnehmbarer Schatten am Rande der Gesellschaft, wird in die unsägliche Geschichte dieses Mädchens verwickelt werden. Und noch etwas weiß der Müllmann nicht: dass da draußen schon jemand nach ihm sucht. Die Fliegenjägerin hat sich eine Mission gesetzt: den Schatten im Herzen des Abgrunds zur Strecke zu bringen.

Donato Carrisi, geboren 1973 in einem Dorf in Apulien, lebt in Rom. Er studierte Jura und spezialisierte sich auf Kriminologie und Verhaltensforschung. Nach einer kurzen Tätigkeit als Anwalt arbeitet er heute als Autor und Regisseur. Neben seinem Bestseller Der Nebelmann mit Jean Reno wurde auch sein Thriller Diener der Dunkelheit mit Dustin Hoffman fürs Kino verfilmt.

Susanne Van Volxem war von 1993 bis 2015 Lektorin und Programmleiterin bei verschiedenen Verlagen. Zur Zeit ist sie bei der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung für den Bereich Fundraising & Kooperationen zuständig. 

Olaf Matthias Roth hat über Gabriele d'Annunzio promoviert und ist seit 2018 Chefdramaturg am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen. Beide sind seit vielen Jahren als Übersetzer aus dem Italienischen, Französischen und Englischen tätig und haben zudem eigene Veröffentlichungen vorgelegt. Neben Donato Carrisi zählen zu den von ihnen gemeinsam übersetzten Autoren Luca d’Andrea, Maurizio de Giovanni und Davide Enia.

Carrisi donato© gianmarco chieregato frei
© Gianmarco Chieregato
Autor Donato Carrisi
U1 978-3-03882-133-5 2d

Übersetzt von Sabine Längsfeld
592 Seiten
Taschenbuch
14,00 € (D) / 14,40 € (A)
ISBN 978-3-03882-133-5

Chan Ho-Kei

Die zweite Schwester

Siu-Man, ein Hongkonger Schulmädchen, begeht Selbstmord, indem sie sich aus einem Fenster im zwanzigsten Stockwerk stürzt. Aufgezogen wurde sie von Nga-Yee, ihrer älteren Schwester. Diese ist der festen Überzeugung, dass es irgendein falsches Spiel gegeben haben muss. Siu-Man wurde einige Zeit vor ihrem Tod Opfer eines sexuellen Übergriffs in der U-Bahn und in der Folge auf einer Online Klatschplattform von einer anonymen Person verleumdet. Nga-Yee setzt alles daran, herauszufinden, wer es war – und wer die Schuld an Siu-Mans Tod trägt. Sie nimmt Kontakt zu einem Hacker auf, der nur als N bekannt ist. Doch der exzentrische Mann nimmt noch lange nicht jeden Auftrag an. Kann Nga-Yee ihn ausreichend für ihren Fall interessieren – und kann sie es sich leisten, wenn er Ja sagt?

Chan Ho-kei wurde 1975 in Hongkong geboren, wo er bis heute lebt. Er hat als Programmierer, Computerspiele-Entwickler und Manga-Lektor gearbeitet. Für seine Short Storys wurde er mit dem Mystery Writers of Taiwan Award ausgezeichnet, für seinen ersten Roman gewann er den wichtigsten chinesischen Krimipreis.

Sabine Längsfeld übersetzt Literatur verschiedenster Genres aus dem Englischen ins Deutsche. Zu den von ihr übertragenen Autor:innen zählen Roddy Doyle, Chan Ho-kei und Glennon Doyle.

Chan ho-kei offizielles autorenfoto frei (c)luke huang
© Luke Huang
Autorin Chan Ho-Kei
U1 978-3-03882-135-9 2d

Übersetzt von Stefan Lux
448 Seiten
Taschenbuch
12,00 € (D) / 12,40 € (A)
ISBN 978-3-03882-135-9

Mark Billingham

Was dich nicht umbringt

Der allererste Fall für Tom Thorne, eine der legendärsten britischen Krimifiguren

Im Sommer 1996 laufen zwei kleine Jungen von einem Spielplatz in den angrenzenden Wald – doch nur einer von ihnen kommt wieder heraus. Und er verliert kein Wort darüber, was im Wald geschehen ist. Von dem anderen Jungen fehlt seither jede Spur. Detective Tom Thorne nimmt sich des Falls an. Dieser gerät jedoch außer Kontrolle, als zwei Personen, die mit dem vermissten Jungen in Verbindung stehen, ermordet werden. Und so kämpft Thorne, während sich London auf die Ausrichtung der Fußballeuropameisterschaft vorbereitet, mit den Wirrungen dieses rätselhaften Falls – und mit den hässlichen Folgen seiner zerbrochenen Ehe …

Mark Billingham, 1961 in Birmingham geboren, ist einer der international erfolgreichsten britischen Krimiautor:innen, seine Bücher erscheinen in über zwanzig Sprachen. Einem großen deutschen Publikum wurde er erstmals mit seinem Thriller Die Lügen der Anderen bekannt, der 2014 bei Atrium erschien und zum Bestseller wurde. Billingham lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Norden Londons und in Florida.

Stefan Lux übersetzt neben Mark Billingham unter anderem Jeffery Deaver, Matthew J. Arlidge und R. J. Ellory.

Billingham mark©charlie hopkinson frei
© Charlie Hopkinson
Autor Mark Billingham
Atrium Kinderbuch Kinderbücher mit wichtigen Themen und Klassiker
U1 978-3-03882-035-2 2d

Mit Ilustrationen von Walter Trier
Taschenbuch
176 Seiten
Format 14,2 x 19,0 cm
10,00 € (D) / 10,30 € (A)
ISBN 978-3-03882-035-2
Erscheint am 14. Februar 2024

Erich Kästner

Emil und die Detektive

Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung: von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.

Limitierte Taschenbuchausgabe - nur solange der Vorrat reicht!

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-03882-037-6 2d

Mit Illustrationen von Walter Trier
Taschenbuch
192 Seiten
Format 14,2 x 19,0 cm
10,00 € (D) / 10,30 € (A)
ISBN 978-3-03882-037-6
Erscheint am 14. Februar 2024

Erich Kästner

Das fliegende Klassenzimmer

Seit Jahren sind die Schüler aus dem Internat Kirchberg und von der benachbarten Realschule verfeindet. Beide Gruppen denken sich die verrücktesten Streiche aus, um die anderen zu ärgern. Als die Realschüler die Diktathefte der Gymnasiasten klauen und dabei auch noch einen Schüler gefangen nehmen, hört der Spaß allerdings auf: Uli, Matthias und ihre Freunde fordern die Realschüler zum alles entscheidenden Kampf auf.

Limitierte Taschenbuchausgabe - nur solange der Vorrat reicht!

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-03882-036-9 2d

Mit Illustrationen von Walter Trier
Taschenbuch
160 Seiten
Format 14,2 x 19,0 cm
10,00 € (D) / 10,30 € (A)
ISBN 978-3-03882-036-9
Erscheint am 14. Februar 2024

Erich Kästner

Pünktchen und Anton

Abend für Abend schleicht Pünktchen sich aus ihrem Zimmer, um mitten in Berlin Streichhölzer zu verkaufen. Und das, obwohl ihre Eltern viel Geld haben. Ganz anders geht es Anton, der kaum weiß, wo er die nächste Mahlzeit hernehmen soll. Obwohl die beiden in verschiedenen Welten leben, sind sie dicke Freunde. Und das ist gut so: Denn als sich herausstellt, dass Diebe das Haus von Pünktchens Eltern ausrauben wollen, ist Anton mit Mut und Tatkraft zur Stelle. 

Limitierte Taschenbuchausgabe - nur solange der Vorrat reicht!

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-03882-038-3 2d

Mit Illustrationen von Walter Trier
Taschenbuch
176 Seiten
Format 14,2 x 19,0 cm
10,00 € (D) / 10,30 € (A)
ISBN 978-3-03882-038-3
Erscheint am 14. Februar 2024

Erich Kästner

Das doppelte Lottchen

Es ist schon merkwürdig, wenn sich zwei Mädchen in einem Ferienheim gegenüberstehen und feststellen, dass sie sich gleichen wie ein Ei dem anderen. Luise Palfy aus Wien hat zwar lange Locken und Lotte Körner aus München zwei geflochtene Zöpfe – das ist aber auch wirklich der einzige Unterschied. Sie beschließen, dem Geheimnis ihrer Ähnlichkeit auf den Grund zu gehen: Luise fährt als Lotte nach München zurück und Lotte als Luise nach Wien.

Limitierte Taschenbuchausgabe - nur solange der Vorrat reicht!

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-85535-183-1 2d

Illustriert von Walter Trier
Gebunden
ca. 176 Seiten
Format 21,5 x 25,8 cm
22,00 € (D) / 22,70 € (A)
ISBN 978-3-85535-183-1
Erscheint am 14. Februar 2024

Erich Kästner

Erich Kästner erzählt: Till Eulenspiegel, Der gestiefelte Kater, Münchhausen

Erich Kästner zählt bis heute zu den bekanntesten und beliebtesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Doch nicht nur seine berühmtesten Kinderbücher begeistern seit Generationen Kinder und Erwachsene gleichermaßen, auch seine Nacherzählungen zeugen von seinem erzählerischen Können und zeigen eine weitere spannende Facette seines literarischen Schaffens. In diesem Band sind die Geschichten dreier Helden versammelt, die es alle mit der Wahrheit nicht so genau nehmen. Mit Humor und Weisheit erzählt Kästner die Streiche des listigen Schelms Till Eulenspiegel, das Märchen vom gewieften gestiefelten Kater und die berühmten Lügengeschichten des Barons Münchhausen nach.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-85535-190-9 2d

Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Julia Benner
Illustriert von Walter Trier
Gebunden
ca. 176 Seiten
Format 11,5 x 19,0 cm
15,00 € (D) / 15,50 € (A)
ISBN 978-3-85535-190-9
Erscheint am 11. September 2024

Erich Kästner

Emil und die Detektive

Emil und die Detektive schreibt eine beispiellose Erfolgsgeschichte: Seit 95 Jahren lieferbar und inzwischen in der 190. Auflage, ist der erste deutschsprachige Kriminalroman für Kinder seit seinem Erscheinen bis heute ein Bestseller.

Und das aus gutem Grund, denn bereits in seinem Kinderbuchdebüt beweist Kästner ein außerordentliches Gespür für seine jungen Leser*innen. Er nimmt sie ernst und begegnet ihnen auf Augenhöhe. Darin und in Kästners klarer Haltung zu grundlegenden Fragen liegt seine Qualität, die bis heute nicht nur Kinder überzeugt, sondern auch Erwachsene.

Zum 95. Geburtstag von Emil und die Detektive erscheint deshalb eine neu gestaltete Sonderausgabe für alle großen Kästner-Fans, die sich ihre Kindheit nicht haben austreiben lassen, denn: »Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.« Erich Kästner.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-85535-189-3 2d

Komödie. Erstveröffentlichung in Buchform
Mit einem Nachwort von Juliane Lachenmayer
Gebunden
ca. 64 Seiten
Format 11,5 x 19,00 cm
12,00 € (D) / 12,40 € (A)
ISBN 978-3-85535-189-3
Erscheint am 11. September 2024

Erich Kästner

Klaus im Schrank

Eltern, die ständig unterwegs sind und keine Zeit für ihre Kinder haben? Das kennen die Geschwister Klaus und Kläre nur zu gut. Doch eines Abends tut sich hinter dem Kleiderschrank plötzlich eine Welt auf, in der die Rollen vertauscht sind: Kinder werden zu Eltern und Eltern zu Kindern. Ein heilloses Durcheinander bricht aus, das allen Beteiligten ein wenig die Augen für die Probleme der anderen öffnet. Und als der Spuk (oder war es ein Traum?) zu Ende ist, verbringen Klaus und Kläre gemeinsam mit ihren Eltern ein fröhliches Weihnachtsfest.


"Klaus im Schrank" war Erich Kästners erstes längeres Werk, welches er bereits 1927 fertigstellte. Das Theaterstück wurde jedoch erst 2013 uraufgeführt und ist nun erstmalig als Buchausgabe erhältlich.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-85535-181-7 2d

Mit farbigen Illustrationen von Ylva Oknelid
Aus dem Schwedischen von Franziska Hüther
Gebunden
Ca. 220 Seiten
Format 15 x 20 cm
15,00 € (D) / 15,50 € (A)
ISBN 978-3-85535-181-7
Erscheint am 13. März 2024

Linnea Lundborg

Anno und Issa

Anno hängt am allerliebsten mit ihrem besten Freund Jakob auf dem Skateplatz ab. Dort skatet auch die supercoole Issa mit den schwarzen Haaren und dem neongrünen Helm. Anno kann es kaum fassen, als Issa sie eines Tages anspricht und mit ihr befreundet sein will. Am liebsten würde sie nur noch Zeit mit Issa verbringen. Dafür erfindet sie Notlügen und versetzt sogar Jakob. Das hat sie noch nie gemacht! Anno erkennt sich selbst nicht mehr wieder. Was ist nur mit ihr los?

Love is love! Schildert einfühlsam und authentisch die Höhen und Tiefen der ersten großen Liebe und feiert Diversität als Selbstverständlichkeit.

Linnea Lundborg hat Gender Studies studiert und setzt sich neben ihrer Arbeit als Bibliothekarin stark für LGBTQIA+-Rechte ein. Gemeinsam mit der Illustratorin Ylva Oknelid gibt sie Kurse an Schulen zum Thema Identität und Selbstwert. Für ihre Geschichten hat sie ein Stipendium für kreatives Schreiben bekommen. Sie lebt in Malmö.

Ylva Oknelid lebt in Malmö und ist Künstlerin mit dem Schwerpunkt Comics, Illustration und Keramik. Am liebsten illustriert sie inklusive Geschichten für Kinder.

Franziska Hüther, geboren 1988, studierte Skandinavistik und Kinder- und Jugendliteraturwissenschaften in Frankfurt am Main und Reykjavík. Sie lebt als freie Übersetzerin aus dem Dänischen, Schwedischen und Norwegischen im Odenwald bei Darmstadt.

Autorin Linnea Lundborg
U1 978-3-85535-177-0 2d

Mit farbigen Illustrationen von Rebecca Gibbon
Aus dem Englischen von Yvonne Hergane
Gebunden
Ca. 72 Seiten
Format 18,9 x 24,6 cm
16,00 € (D) / 16,50 € (A)
ISBN 978-3-85535-177-0
Erscheint am 13. März 2024

Laura Knowles

Meine Freundin, die Natur

Was macht eine echte Freundschaft aus? Man lernt den anderen kennen, man kümmert sich um ihn, steht für ihn ein, und vor allem hat man viel Spaß zusammen. In Meine Freundin, die Natur zeigt Laura Knowles auf anschauliche Weise, wie Kinder Zugang zur Natur finden, einen achtsamen Umgang mit ihr lernen können, aber auch wie viel die Natur zurückgibt und wie man in ihr zur Ruhe kommen und Energie tanken kann. Mit zahlreichen einfachen Aktivitäten, praktischen Tipps, interessanten Fakten und kreativen Gedichten ist Meine Freundin, die Natur das perfekte Buch, um aus Kindern echte Naturfreund*innen zu machen.

Laura Knowles arbeitete über fünfzehn Jahre im Kinderbuchverlagswesen, bis sie sich selbst dem Schreiben widmete. Ihre Liebe zur Natur spiegelt sich in ihren Büchern wider, die bereits in elf Sprachen übersetzt wurden. Laura lebt mit ihrem Partner, ihrem Sohn, einem älteren Goldfi sch und einer sehr gesprächigen Katze in Surrey, Großbritannien.

Rebecca Gibbon studiert Graphic Design in Liverpool und Illustration am Royal College of Art. Sie sammelt Kinderbücher, Geschirrtücher und skandinavische Keramik und lässt sich davon häufi g für ihre eigenen Illustrationen inspirieren.

Yvonne Hergane studierte Germanistik und Anglistik in Augsburg und München und ist heute als Übersetzerin und Autorin tätig. Sie schrieb u. a. Borst vom Forst und Einer mehr, das für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war. Für Atrium Kinderbuch hat sie bspw. Die Anne auf Green Gables-Vorlesebücher von Kallie George und Der Mondwächter von Zosienka übersetzt.

Autorin Laura Knowles
U1 978-3-85535-188-6 2d

Aus dem Norwegischen von Neele Bösche
Gebunden
48 Seiten
Format 21,5 x 28 cm
15,00 € (D) / 15,50 € (A)
ISBN 978-3-85535-188-6
Erscheint am 13. März 2024

Nora Brech

Der letzte Regenbogenvogel

Professorin Fieder ist verzweifelt: Schon ihr ganzes Leben lang rettet sie seltene Vögel. Doch die Suche nach einer Weggefährtin für den schönsten und seltensten von allen, den Regenbogenvogel mit seinem prachtvollen, bunten Gefieder, erweist sich schwieriger als gedacht. Doch zum Glück eilen Karl und Kim zu Hilfe und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise. Dabei begegnen sie fröhlichen
Hausvögeln, majestätischen Unterwasservögeln und leuchtenden Lampenvögeln. Werden sie dabei auch den letzten Regenbogenvogel finden?

Nora Brech, geboren 1988, ist eine gefeierte Bilderbuchautorin und Illustratorin. Sie hat einen Abschluss in Kunstzeichnen. 2019 wurde sie für ihre Illustrationen für den Norwegischen Buchpreis Brageprisen nominiert.

Neele Bösche, geboren 1987, studierte Skandinavistik und Germanistik in Münster und Stockholm. Sie begeisterte sich schon immer sehr für Kinderliteratur und arbeitet seit Abschluss ihres Studiums als Kinderbuchlektorin. Inzwischen übersetzt sie außerdem Bilderbücher aus dem Schwedischen und Norwegischen. Für Atrium Kinderbuch hat sie bereits Wenn die Jahreszeiten träumen von Haddy Njie und Lisa Aisato übersetzt.

Autor Nora Brech
U1 978-3-85535-684-3 2d

Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von Lotte Bräuning
Gebunden
ca. 80 Seiten
Format 14 x 18 cm
12,00 € (D) / 12,40 € (A)
ISBN 978-3-85535-684-3
Erscheint am 14. Februar 2024

James Krüss

Der Sängerkrieg der Heidehasen

In Obereidorf ist was los! Der jährliche Sängerwettbewerb der Heidehasen steht an und Lamprecht der Siebente, König der Hasen und Karnickel, verspricht dem diesjährigen Sieger seine Tochter zur Frau. Die ist gar nicht begeistert davon, denn die meisten Teilnehmer gefallen ihr nicht und außerdem hat sie sich schon in den Hasen Lodengrün verguckt. Wie gut, dass dieser sich als großartiger Sänger entpuppt. Doch unter den Bewerbern herrscht Neid und Missgunst, sodass es für Lodengrün nicht so einfach wird, wie es zunächst aussieht.

James Krüss, geboren am 31. Mai 1926 auf Helgoland, ist einer der berühmtesten und einfallsreichsten Kinderbuchautoren Deutschlands. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und ist u. a. Träger des Deutschen Jugendbuchpreises und des Hans-Christian-Andersen-Preises.

Lotte Bräuning, geboren 1982 in Stuttgart, studierte an der HAW Hamburg Illustration mit dem Schwerpunkt Kinderbuch. Neben Zeichnungen für Kindermagazine und Kalender gestaltet sie Bilderbücher mit fremden und eigenen Texten. Besonders Geschichten mit Witz und Eigensinn haben es ihr angetan, genau wie ›Don Quichotte‹. Sie lebt mit ihrer Familie auf einer Insel in der Elbe.

Krüss james © unbekannt frei
© unbekannt
Autor James Krüss
U1 978-3-85535-689-8 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen von Anna Rudak
Aus dem Polnischen von Karin Ehrhardt
ab 10 Jahren
208 Seiten
Gebunden
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-85535-689-8
Erscheint am 17. August 2023

Barbara Pietruszczak

Die Heldin in dir

Mit Body Positivity durch die Pubertät!

Alle sagen, wie ätzend die Pubertät ist, aber was heißt das eigentlich genau? Zugegeben, verwirrende Gefühle, Pickel und die erste Periode können ganz schön nerven. Aber wusstest du, dass dein Körper in dieser Zeit unglaubliche Dinge vollbringt und dabei wahre Superkräfte entwickelt? Spannende Fakten, hilfreiche Tipps und zahlreiche Übungen zeigen dir, wie du dich weiterhin in deinem Körper wohlfühlst und du die Heldin in dir entdeckst!

Behandelt viele wichtige Themen wie Selbstwahrnehmung, Grenzen setzen, Achtsamkeit und den Umgang mit Emotionen – auch Eltern können hier noch was lernen.

Barbara Pietruszczak ist Journalistin, bloggte lange zum Thema Periode für Mädchen und ist Herausgeberin der Mädchenzeitschrift Kosmos, die stereotypen Rollenbildern entgegenwirken und das Selbstbewusstsein ihrer Leserinnen stärken soll. Ihr erstes Buch, Die Heldin in dir, begann als Crowdfunding-Projekt und war in Polen ein großer Erfolg.

Anna Rudak lebt und arbeitet in ihrer Heimatstadt Gdansk, wo sie an der Akademie der Bildenden Künste ein Grafikstudium absolvierte. Seitdem illustriert sie neben Kinderbüchern auch für Kultureinrichtungen, Zeitschriften, Musik- und
Modelabels.

Pietruszczak barbara © privat frei
© Barbara Pietruszczak
Autorin Barbara Pietruszczak
U1 978-3-85535-690-4 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen von Anna Rudak
Aus dem Polnischen von Karin Ehrhardt
ab 10 Jahren
208 Seiten
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-85535-690-4

Barbara Pietruszczak

Der Held in dir

Mit Body Positivity durch die Pubertät!

Alle sagen, wie ätzend die Pubertät ist, aber was heißt das eigentlich genau? Zugegeben, verwirrende Gefühle, Pickel und der Stimmbruch können ganz schön nerven. Aber wusstest du, dass dein Körper in dieser Zeit unglaubliche Dinge vollbringt und dabei wahre Superkräfte entwickelt? Spannende Fakten, hilfreiche Tipps und zahlreiche Übungen zeigen dir, wie du dich weiterhin in deinem Körper wohlfühlst und du den Helden in dir entdeckst!

Behandelt viele wichtige Themen wie Selbstwahrnehmung, Grenzen setzen, Achtsamkeit und den Umgang mit Emotionen – auch Eltern können hier noch was lernen.

Barbara Pietruszczak ist Journalistin, bloggte lange zum Thema Periode für Mädchen und ist Herausgeberin der Mädchenzeitschrift Kosmos, die stereotypen Rollenbildern entgegenwirken und das Selbstbewusstsein ihrer Leserinnen stärken soll. Ihr erstes Buch, Die Heldin in dir, begann als Crowdfunding-Projekt und war in Polen ein großer Erfolg.

Anna Rudak lebt und arbeitet in ihrer Heimatstadt Gdansk, wo sie an der Akademie der Bildenden Künste ein Grafikstudium absolvierte. Seitdem illustriert sie neben Kinderbüchern auch für Kultureinrichtungen, Zeitschriften, Musik- und
Modelabels.

Pietruszczak barbara © privat frei
© Barbara Pietruszczak
Autorin Barbara Pietruszczak
U1 978-3-85535-187-9 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Illustriert von der Autorin
Aus dem Englischen von Yvonne Hergane
ab 4 Jahren
40 Seiten
Gebunden
15,00 € (D) | 15,50 € (A)
ISBN 978-3-85535-187-9

Zosienka

Der Mondwächter

Eisbär Emil ist begeistert, denn er wurde von den Tieren zum neuen Mondwächter gewählt – eine wichtige Aufgabe, die er sehr ernst nimmt. Von da an steigt er jede Nacht die lange Leiter hinauf und wacht über den schönen runden Mond. Er pustet dunkle Wolken weg und hält verspielte Fledermäuse fern. Doch plötzlich wird der Mond jede Nacht ein bisschen kleiner. Emil macht sich große Sorgen, denn auf dieses Problem ist er nicht vorbereitet. Er muss unbedingt etwas tun, bevor der Mond ganz verschwindet …

Zosienka ist Künstlerin und Illustratorin und hat sich auf filigrane Zeichnungen und Aquarelle spezialisiert. Sie wuchs in Südafrika, Polen und dem Vereinigten Königreich auf und sieht darin eine große Inspirationsquelle für ihre Projekte. Heute lebt sie in Winchester. Der Mondwächter ist ihr erstes Bilderbuch.

Emil zeichnet und vergleicht den Mond, während er ihn bewacht. Unsere Mitmachseiten laden dazu ein, die Veränderungen des Mondes selbstständig zu beobachten. Hier kannst du die Seiten downloaden. 

Zosienka © jamie morritt frei
© Jamie Morritt
Autorin und Illustratorin Zosienka
U1 978-3-85535-678-2 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen von Maja Bohn
ab 5 Jahren
240 Seiten
Gebunden
20,00 € (D) | 20,60 € (A)
ISBN 978-3-85535-678-2

James Krüss

Der Leuchtturm auf den Hummerklippen (Bd. 1)

Wenn die Möwe Alexandra ihren Freund, den Leuchtturmwärter Johann, besucht, ist eine Sache sicher: Ob Spaßgedicht oder fantastische Geschichte – nichts lieben die beiden mehr als das gegenseitige Erzählen und Zuhören. Eines Tages entdeckt Alexandra am Horizont ein kleines Ruderboot, in dem Tante Julie und der Poltergeist Hans im Netz auf dem Weg zu den Hummerklippen sind. Doch der Weg ist noch weit, und der gemeine Wassermann Markus Marre lauert schon an der nächsten Welle. Zum Glück gibt es keine Gefahr, die sich nicht mit einer spannenden Geschichte abwenden lässt, und Alexandra und Johann sind wahre Meister im Erzählen …

James Krüss, geboren am 31. Mai 1926 auf Helgoland, ist einer der berühmtesten
und einfallsreichsten Kinderbuchautoren Deutschlands. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und ist u.a. Träger des Deutschen Jugendbuchpreises und des Hans-Christian-Andersen-Preises.

Maja Bohn, in Rostock geboren, absolvierte nach einer abgebrochenen Tanzausbildung eine Buchhändlerlehre und arbeitete danach mehrere Jahre im Verlagswesen. Anschließend begann sie ihr Studium an der Weißensee Kunsthochschule Berlin. Nun arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin und Autorin im Kinder- und Schulbuchbereich für das In- und Ausland.

James pudelmuetze 04
© unbekannt
Autor James Krüss
U1 978-3-85535-679-9 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen von Maja Bohn
ab 5 Jahren
208 Seiten
Gebunden
20,00 € (D) | 20,60 € (A)
ISBN 978-3-85535-679-9

James Krüss

Sommer auf den Hummerklippen (Bd. 2)

Der achtjährige Boy ist ganz aus dem Häuschen. Denn er darf eine Woche seiner Sommerferien bei Johann, dem Leuchtturmwärter auf den Hummerklippen, verbringen. Und weil Boy weiß, dass dort jeden Tag erzählt, vorgelesen und gereimt wird, nimmt er den alten Seemannskalender seines Urgroßvaters mit. Das wird sicher der tollste Sommer seines Lebens!

James Krüss, geboren am 31. Mai 1926 auf Helgoland, ist einer der berühmtesten
und einfallsreichsten Kinderbuchautoren Deutschlands. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und ist u.a. Träger des Deutschen Jugendbuchpreises und des Hans-Christian-Andersen-Preises.

Maja Bohn, in Rostock geboren, absolvierte nach einer abgebrochenen Tanzausbildung eine Buchhändlerlehre und arbeitete danach mehrere Jahre im Verlagswesen. Anschließend begann sie ihr Studium an der Weißensee Kunsthochschule Berlin. Nun arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin und Autorin im Kinder- und Schulbuchbereich für das In- und Ausland.

James pudelmuetze 04
© unbekannt
Autor James Krüss
U1 978-3-85535-680-5 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen von Maja Bohn
ab 5 Jahren
208 Seiten
Gebunden
20,00 € (D) | 20,60 € (A)
ISBN 978-3-85535-680-5
Erscheint am 14. September 2023

James Krüss

Gäste auf den Hummerklippen (Bd. 3)

Nach seinen Erlebnissen in Sommer auf den Hummerklippen ist für Boy der Urlaub auf den Hummerklippen noch lange nicht zu Ende und damit auch die Abenteuer nicht. Er findet eine Flaschenpost, die es zu entziffern gilt, und entdeckt zum ersten Mal echte Hummer auf den Hummerklippen. Und natürlich wird auch wieder viel erzählt und gereimt. So hört Boy die Ballade von Leif Erikson, dem Amerikafahrer, und erfährt, was es mit Geschichten auf Bestellung und den Abenteuern von Hans Hochhinaus auf sich hat. Zum Schluss kehrt er als wirklich weitgereister Junge wieder nach Hause zurück.

James Krüss, geboren am 31. Mai 1926 auf Helgoland, ist einer der berühmtesten
und einfallsreichsten Kinderbuchautoren Deutschlands. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und ist u.a. Träger des Deutschen Jugendbuchpreises und des Hans-Christian-Andersen-Preises.

Maja Bohn, in Rostock geboren, absolvierte nach einer abgebrochenen Tanzausbildung eine Buchhändlerlehre und arbeitete danach mehrere Jahre im Verlagswesen. Anschließend begann sie ihr Studium an der Weißensee Kunsthochschule Berlin. Nun arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin und Autorin im Kinder- und Schulbuchbereich für das In- und Ausland.

James pudelmuetze 04
© unbekannt
Autor James Krüss
U1 978-3-85535-681-2 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen von Maja Bohn
ab 5 Jahren
208 Seiten 
Gebunden
20,00 € (D) | 20,60 € (A)
ISBN 978-3-85535-681-2
Erscheint am 14. September 2023

James Krüss

Weihnachten auf den Hummerklippen (Bd. 4)

»Wenigstens einmal im Leben«, hatte Ebby mir geschrieben, »wenigstens einmal
im Leben möchte ich als Leuchtturmversicherer auch Weihnachten auf einem
Leuchtturm feiern.«

Der mittlerweile erwachsene Boy kehrt nach vielen Jahren zum Leuchtturm auf den Hummerklippen zurück. Gemeinsam mit seinem alten Freund Ebby Schaumschläger sowie dessen Enkelin Tatjana und Urenkelin Katja verbringt er ein fröhliches Weihnachtsfest bei Hauke Sievers, dem neuen Leuchtturmwärter auf den Hummerklippen. Doch dann werden die Freunde von einem heftigen Sturm überrascht, der eine Rückkehr aufs Festland unmöglich macht. Zum Glück hat Hauke eine Truhe voller Geschichten und Gedichte, passend zur Weihnachtszeit, sodass sich die fünf zu Tannenduft, Tee und Gebäck eine gemütliche Zeit machen. Und da stört es auch niemanden, wenn sich die Weihnachtsmaus mal ein Plätzchen stibitzt …

James Krüss, geboren am 31. Mai 1926 auf Helgoland, ist einer der berühmtesten
und einfallsreichsten Kinderbuchautoren Deutschlands. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und ist u.a. Träger des Deutschen Jugendbuchpreises und des Hans-Christian-Andersen-Preises.

Maja Bohn, in Rostock geboren, absolvierte nach einer abgebrochenen Tanzausbildung eine Buchhändlerlehre und arbeitete danach mehrere Jahre im Verlagswesen. Anschließend begann sie ihr Studium an der Weißensee Kunsthochschule Berlin. Nun arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin und Autorin im Kinder- und Schulbuchbereich für das In- und Ausland.

James pudelmuetze 04
© unbekannt
Autor James Krüss
U1 978-3-85535-027-8 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Englischen von Barbara König
ab 10 Jahren
224 Seiten
Gebunden
15,00 € (D) | 15,50 € (A)
ISBN 978-3-85535-027-8

Elle McNicoll

Wie unsichtbare Funken

Addie weiß genau, wer sie ist. Sie weiß, dass ihr Lieblingsbuch das Synonymlexikon ist, dass Haie cooler sind, als alle denken, und sie weiß, dass sie die Welt oft intensiver als andere Menschen wahrnimmt. Ob Licht, Geräusche oder Gefühle, Addie wird schnell alles zu viel. Dann fühlt es sich an, als würden unsichtbare Funken um ihren Körper kreisen. Als Addie in der Schule von der Hexenverfolgung in ihrem Heimatort Juniper erfährt, kann sie die Ungerechtigkeit kaum glauben. Vor Hunderten von Jahren wurden Mädchen fälschlicherweise als Hexen verurteilt, und das nur, weil sie anders waren als die anderen. Genau wie Addie. Doch Addie weiß, dass mehr hinter den Mädchen steckt, als in den Geschichtsbüchern steht. Sie fordert, ein Denkmal für sie zu errichten. Die Menschen in Juniper sind alles andere als begeistert, doch Addie ist fest entschlossen, zu kämpfen. Für die Mädchen von damals und für sich selbst.

Elle McNicoll kommt ursprünglich aus Schottland und lebt inzwischen in
London. Sie arbeitete als Lektorin, bevor sie sich dem Schreiben widmete.
Ihr Debüt Wie unsichtbare Funken, das den Waterstones Children’s Book
Prize gewann, wurde auf Anhieb zum Bestseller.

Mcnicoll elle © aashfaria a. anwar frei
© Aashfaria A. Anwar
Autorin Elle McNicoll
U1 978-3-85535-661-4 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von Pippa Curnick
Aus dem Englischen von Katharina Naumann
Ab 10 Jahren
304 Seiten
Gebunden
17,00 € (D) | 17,50 € (A)
ISBN 978-3-85535-661-4

Onjali Q. Raúf

Der Stern vor meinem Fenster

»Ich wollte schon immer eine Sternenjägerin werden. Aber nicht eine, die alte Sterne erforscht, die schon ewig leuchten. Ich will neue Sterne finden, die gerade erst geboren wurden und nach den Menschen suchen, die sie zurückgelassen haben …«

Seit ihre Mutter verschwunden ist, wohnen Aniyah und ihr Bruder Noah in einer Pflegefamilie. Doch Aniyah weiß, dass ihre Mutter sie nicht für immer verlassen hat. Denn Menschen mit besonders warm strahlenden Herzen sind nie ganz fort. Sie werden zu Sternen.
Als kurz darauf ein neuer Stern entdeckt wird, ist Aniyah sich sicher: Das muss ihre Mutter sein! Doch dann erfährt sie von einem Gewinnspiel, bei dem ein Name für den Stern gesucht wird. Um das zu verhindern, begibt sich Aniyah auf das Abenteuer ihres Lebens.

Einfühlsam schildert Onjali Q. Raúf in Der Stern vor meinem Fenster die Folgen von häuslicher Gewalt für Familien und lässt am Ende Mut und Hoffnung erstrahlen.

Onjali Q. Raúf ist Autorin, Journalistin und Gründerin der Menschenrechtsorganisation Making Herstory. Außerdem engagiert sie sich für Geflüchtete, wobei ihr die Idee zu Der Junge aus der letzten Reihe kam. Dafür gewann sie u. a. den Waterstones Children’s Book Prize. Bei Atrium Kinderbuch sind von ihr außerdem Die Nachtbushelden erschienen.

Raúf, onjali ©rehan jamil frei quadrat
© Rehan Jamil
Autorin Onjali Q. Raúf
U1 978-3-85535-029-2 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen von Stef Murphy
Aus dem Englischen von Yvonne Hergane
ab 4 Jahren
32 Seiten 
Gebunden
14,00 € (D) | 14,40 € (A)
ISBN 978-3-85535-029-2

Robert Tregoning

Nicht immer nur Blau

In einem sehr blauen Haus, in einer sehr blauen Straße sitzt ein Junge in seinem
sehr blauen Zimmer. Doch der Junge hat ein großes Geheimnis: Seine
Lieblingsfarbe ist nicht Blau, sondern Gelb. Tief verborgen in einer Kiste in
seinem Schrank hütet der Junge seine wertvollsten gelben Schätze. Bis eines
Tages sein Vater sein Geheimnis entdeckt – und für ihn eine Welt erschafft,
in der alle Farben des Regenbogens willkommen sind.

Robert Tregoning eroberte die Bühne als Musicaldarsteller, bevor er sich dem
Schreiben widmete. Als Teil der LGBTQ+Community setzt er sich für Diversität ein und möchte Bücher schreiben, die ihm selbst als Kind geholfen hätten.

Tregoning robert © matt crockett frei
© Matt Crockett
Autor Robert Tregoning
U1 978-3-03882-060-4 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von der Autorin
Aus dem Englischen von Katharina Naumann
ab 10 Jahren
Taschenbuch
304 Seiten
10,00 € (D) | 10,30 € (A)
ISBN 978-3-03882-060-4

Katie Kirby

Das katastrophal peinliche Leben von Lottie Brooks (Bd. 1)

Lottie ist 11¾ und ihr Leben offiziell AM ENDE! Ohne ihre beste (und einzige)
Freundin soll sie bald GANZ ALLEINE auf die neue Schule?! Und außerdem
hat Lottie plötzlich so viele Fragen: Ist es okay, noch mit Häschenfiguren
zu spielen? Warum ist sie der einzig vernünftige Mensch in ihrer Familie?
Und kann man einen BH tragen, wenn man ABSOLUT kein Brustmaterial
hat? Ausgestattet mit ihrem SUPERGEHEIMEN Tagebuch und einer Ladung
Schokoriegel stellt sich Lottie Schulpartys, der ersten Liebe und einer ganzen
Reihe von KATASTROPHAL PEINLICHEN EREIGNISSEN.

Katie Kirby ist eine britische Autorin und Illustratorin und lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Söhnen und ihrem Hund in Hove am Meer. Viele Leute bezeichnen ihren Humor als kindisch. Vielleicht macht es ihr deshalb so unglaublich viel Spaß, Kinderbücher zu schreiben.

Kirby katie © privat frei
© Katie Kirby
Autorin Katie Kirby
U1 978-3-03882-061-1 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von der Autorin
Aus dem Englischen von Katharina Naumann
ab 10 Jahren
Taschenbuch
304 Seiten 
10,00 € (D) | 10,30 € (A)
ISBN 978-3-03882-061-1

Katie Kirby

Lottie Brooks und das verflixte Gefühlswirrwarr (Bd. 2)

Lotties Welt steht wieder einmal kopf: Zu Hause tyrannisiert ihre Mini-Schwester die ganze Familie, und in der Schule ist bei Lottie immer ROTEBETE-ALARM, wenn sie Daniel über den Weg läuft. Außerdem steht das SCHULMUSICAL an, und eine Rolle darin wäre ihr absoluter Traum. Zum Glück hat sie Jess und Molly, die ihr in dem ganzen Gefühlschaos zur Seite stehen. Doch dann schaltet sich Klassenziege Amber ein, und das Freundschaftskleeblatt droht auseinanderzubrechen. Sind aller guten Dinge vielleicht doch nicht drei?

Katie Kirby ist eine britische Autorin und Illustratorin und lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Söhnen und ihrem Hund in Hove am Meer. Viele Leute bezeichnen ihren Humor als kindisch. Vielleicht macht es ihr deshalb so unglaublich viel Spaß, Kinderbücher zu schreiben.

Kirby katie © privat frei
© Katie Kirby
Autorin Katie Kirby
U1 978-3-85535-160-2 2d

Cover von Walter Trier
Hörspiel
51 Minuten
1 CD 
10,00 € (D) | 10,30 € (A)
ISBN 978-3-85535-160-2

Erich Kästner

Emil und die Detektive

Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Kusine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung: von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.

Gesprochen von Heinz Reincke, Charlotte Schellenberg, Helmut Peine, Manfred Steffen, Erna Nitter, Friedrich Schütter, Klaus von Twardowski, Charlotte Binder, Michael Wuschik, Frank von dem Bottlenberg, Bernd Klopsch, Thomas Braun und Andreas Mattishent.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-85535-161-9 2d

Cover von Walter Trier
Hörspiel
1 CD 
ca. 47 Minuten
€ 10,00 (D) | € 10,30 (A)
ISBN 978-3-85535-161-9

Erich Kästner

Das doppelte Lottchen

Es ist schon merkwürdig, wenn sich zwei Mädchen in einem Ferienheim gegenüberstehen und feststellen, dass sie sich gleichen wie ein Ei dem anderen. Luise Palfy aus Wien hat zwar lange Locken und Lotte Körner aus München zwei geflochtene Zöpfe – das ist aber auch wirklich der einzige Unterschied. Sie beschließen, dem Geheimnis ihrer Ähnlichkeit auf den Grund zu gehen:Luise fährt als Lotte nach München zurück und Lotte als Luise nach Wien.

Gesprochen von Hans Söhnker, Ernst Stankovski, Ruth Scheerbarth, Tina Spier, Sabine Clasen, Almut Eggert, Lou Seitz, Hans Madin, Beate Kopp, Edith Hancke, Ursula Gerstel, Robert Rober, Hans Bergmann und Martina Kintscher.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-85535-162-6 2d

Cover von Walter Trier
Hörspiel
1 CD
51 Minuten
€ 10,00 (D) | € 10,30 (A)
ISBN 978-3-85535-162-6

Erich Kästner

Das fliegende Klassenzimmer

Seit Jahren sind die Schüler aus dem Internat Kirchberg und von der benachbarten Realschule verfeindet. Beide Gruppen denken sich die verrücktesten Streiche aus, um die anderen zu ärgern. Als die Realschüler die Diktathefte der Gymnasiasten klauen und dabei auch noch einen Schüler gefangen nehmen, hört der Spaß allerdings auf: Uli, Matthias und ihre Freunde fordern die Realschüler zum alles entscheidenden Kampf auf.

Gesprochen von Heinz Schimmelpfennig, Wolfgang Reinsch, Ludwig Thiesen, Hannes Tannert, Maja Scholz, Irene Marwitz, G. Noebel, Rainer Baudisch, Lutz Hochstrate, Thomas Rosengarten, Tim Elstner, Karl-Heinz Butzen, Herbert Dardel, Andreas Dahlmeyer, Johannes Siege und Lothar Dahlmeyer.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-85535-163-3 2d

Cover von Walter Trier
Hörspiel
1 CD
ca. 55 Minuten
€ 10,00 (D) | € 10,30 (A) 
ISBN 978-3-85535-163-3

Erich Kästner

Pünktchen und Anton

Abend für Abend schleicht Pünktchen sich aus ihrem Zimmer, um mitten in Berlin Streichhölzer zu verkaufen. Und das, obwohl ihre Eltern viel Geld haben. Ganz anders geht es Anton, der kaum weiß, wo er die nächste Mahlzeit hernehmen soll. Obwohl die beiden in verschiedenen Welten leben, sind sie dicke Freunde. Und das ist gut so: Denn als sich herausstellt, dass Diebe das Haus von Pünktchens Eltern ausrauben wollen, ist Anton mit Mut und Tatkraft zur Stelle.

Gesprochen von Erich Kästner, Rudolf Siege, Karin Hardt, Antje Hagen, Ruth Scheerbarth, Helena Elcka, Irene Marwitz, Thomas Rosengarten, Robert Rathke, Josef Meinertzhagen, Rainer Baudisch, Hans Schäffer und Herbert Schimkat.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

Autor Erich Kästner
U1 978-3-85535-164-0 2d

In der Fassung von James Krüss
Cover von Walter Trier
Hörspiel
1 CD
49 Minuten
10,00 € (D) | 10,30 € (A)
ISBN 978-3-85535-164-0

Erich Kästner

Die Konferenz der Tiere

»Wir werden die Welt schon in Ordnung bringen! Wir sind ja schließlich keine Menschen!« Oskar, der Elefant, und seine Freunde haben eine Konferenz der Tiere einberufen. Sie finden, dass die Menschen zu viel an Kriege denken und darüber ganz die Kinder vergessen. Das muss anders werden!, fordern die Tiere aus allen Himmelsrichtungen. Schon bald aber müssen sie feststellen: Die Menschen nehmen sie nur ernst, wenn sie ein paar kluge Tricks anwenden …

Gesprochen von Claus WUnderlich, Heinz Drache, Ullrich Haupt, Joseph Offenbach, Hermann Schomberg,, Benno Gellenbeck, Eduard Marks, Elisabeth Goebel, Heidi Leupoldt, Karl Heinz Wüpper, Peter Kner, Ingeborg Grempler, Uwe Friedrichsen, Volker Brandt, Hans Theodor Fröhlich, Richard Münch und Friedrich Georg Beckhaus.

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit zwei seiner ersten Bücher seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.

James Krüss, geboren am 31. Mai 1926 auf Helgoland, ist einer der berühmtesten und einfallsreichsten Kinderbuchautoren Deutschlands. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und ist u.a. Träger des Deutschen Jugendbuchpreises und des Hans-Christian-Andersen-Preises.

Autor Erich Kästner
Hörcompany Vielfältige Hörbücher für Kinder und Jugendliche
Die schule der meisterdiebe 978-3-96632-077-1 rgb

gelesen von Nico-A. Wilhelm
ab 9 Jahren
8 Std. 40 Min.
2 mp3-CD
18,00 € (D)
ISBN 978-3-96632-077-1
Erscheint am 12. Oktober 2023

J.J. Arcanjo

Schule der Meisterdiebe

Der 13-jährige Gabriel ist ein genialer Taschendieb, eine Fähigkeit, die er nutzt, um seinen oft leeren Bauch zu füllen und seine Grandma zu versorgen. Bis er eines Tages selbst ausgetrickst wird - von dem geheimnisvollen Caspian Crook, der ihn einlädt, die Schule der Meisterdiebe zu besuchen. In Crookhaven werden die Schülerinnen und Schüler im Schlösserknacken, Fälschen und in der »Kriminalkunst« ausgebildet. Alles mit der Absicht, ein Robin Hood zu werden - von den Bösen nehmen und es den Guten geben. Mit seinen Freunden - „Genies“ im Hacken, Parcours und Fälschen - nimmt Gabriel am Schul-Wettbewerb um den Titel des Top-Gauners teil und entdeckt, dass es in Crookhaven andere, dunkle Geheimnisse gibt ...

Nico-Alexander Wilhelm gibt Gabriel seine Stimme und nimmt uns mit in eine Welt voller Tricks, Illusionen, Genialität und Freundschaft.

J.J. Arcanjo ist zwischen der Algarve und Devon aufgewachsen. Nach seinem Wegzug aus Portugal lernte er die englische Sprache beim Bücherlesen. Er hat Abschlüsse in Kriminologie und Psychologie sowie in Kreativem Schreiben und Publizieren.

Nico-Alexander Wilhelm wurde 1995 in Böblingen geboren und kam mit 8 Jahren auf der Bühne der Staatsoper Stuttgart schon früh mit Theater in Kontakt. Mittlerweile lebt er in Hamburg und ist festes Ensemblemitglied am Jungen Schauspielhaus.

J.+j.+arcanjo grau+(c)+privat
© J.J. Arcanjo
Autor J.J. Arcanjo
Kathas kathastrophen 978-3-96632-068-9 rgb

gelesen von Julia Nachtmann
ab 11 Jahren
1 Std. 25 Min.
1 mp3-CD
14,00 € (D)
ISBN 978-3-96632-068-9
Erscheint am 14. September 2023

Johanna Klement

Kathas Katastrophen

Die zwölfjährigen Freundinnen Katha und Lisi stolpern von einer Katastrophe in die nächste. Ständig passiert etwas, nur leider immer das Falsche: Wie kann ein Rest Gulasch so viel Unheil im Abflussrohr anrichten? Na gut, es war auch einiges an Plastik dabei ... Ist ein falsches Tattoo nicht einfach oberpeinlich? Genauso peinlich, wie die Eltern-Tracking-App? Warum meint ausgerechnet ihre Mutter in Reimen erziehen zu müssen?! Zu allem Unglück noch ein Einhornpickel - Hilfe! Gut, dass Lisi ein bewährtes Hausmittel kennt und dem Horn mit Knoblauch, Essig und Zahncreme entgegenwirkt! Aber dann gibt es auch das Umweltprojekt, das in der Klasse läuft – und zwar völlig aus dem Ruder ...

Julia Nachtmann trifft genau den richtigen Ton für die amüsanten Alltagskatastrophen und den rotzigen Teenagerhumor.

Johanna Klement forschte zwölf Jahre lang an Hirnen und Hormonen bevor sie mit dem Schreiben begann. Ihre Texte sind abwechslungsreich und mit einer Prise Humor verfeinert. Sie liebt das Meer und lebt mit ihrer Familie in Lübeck.

Julia Nachtmann las als vielseitige Schauspielerin und ausgezeichnete Hörbuchsprecherin für die HÖRCOMPANY zuletzt Aurora und die Sache mit dem Glück und Bunte Schnurrbart-Tage. Beide Lesungen wurden mehrfach prämiert.

Johanna klement
© Johanna Klement
Autorin Johanna Klement
Wilde radtour mit velociraptorin 978-3-96632-071-9 rgb

gelesen von Christoph Jöde
ab 6 Jahren
46 Min.
1 Audio-CD
14,00 € (D)
ISBN 978-3-96632-071-9

Nils Mohr

Wilde Radtour mit Velociraptorin

Moment mal — Velociraptoren? Das waren doch sehr schnelle Dinos, oder? Der Erzähler, ein Schriftsteller mit eingerostetem Fabuliertalent und großer Fahrradleidenschaft, staunt nicht schlecht, als plötzlich so ein gefiedertes Urzeitreptil vor ihm steht. Die neugierige Velociraptorin will nämlich noch schneller werden: Sie möchte von ihm das Radfahren lernen. Und so beginnen die beiden eine Reise in 26 Kapiteln, von A wie »Aufpumpen« bis Z wie »Ziel«, und lernen ganz nebenbei die wichtigsten Begriffe, Regeln und Tipps rund ums Fahrradfahren. Schließlich fühlt sich die Ciraptorin so gut vorbereitet, dass sie sogar bei einem großen Radrennen antreten kann — ob sie das wohl gewinnt? Der Schriftsteller jedenfalls hat viele neue Abenteuer erlebt und eine echte Freundin dazugewonnen — die wahrscheinlich erste Velociraptorin, die diesen Namen auch wirklich verdient hat. Ein Fahrrad-Hörbuch für alle Fahranfänger*innen ab 6 Jahren. Humorvoll geschrieben von Jugendliteraturpreisträger und Rad-Freak Nils Mohl, rasant gelesen von Christoph Jöde.

Nils Mohl lebt als freier Schriftsteller in Hamburg. Nach einer Operation als Kind trainierte er seine Beine beim Radfahren, noch ehe er wieder laufen konnte. 2012 erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis für seinen Roman Es war einmal Indianerland.

Christoph Jöde gehört zum Ensemble am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. 2004 wurde er für den internationalen Artistenpreis Sol Y Circo nominiert. Bei der HÖRCOMPANY debütierte er mit der Lesung von Ajay und die Tintenhelden.

Nils+mohl grau+(c)+a mo
© a_mo
Autor Nils Mohr
Adam und die jagd nach der zerbrochenen zeit 978-3-96632-073-3 rgb

gelesen von Julian Greis
ab 10 Jahren
6 Std. 40 Min.
1 mp3-CD
18,00 € (D)
ISBN 978-3-96632-073-3

G.Z. Schmidt

Adam und die Jagd nach der zerbrochenen Zeit

Adam lebt bei seinem Onkel und hilft ihm in der Bäckerei, bevor sein Leben auf den Kopf gestellt wird. „Dir stehen fantastische Dinge bevor“, prophezeit ihm ein mysteriöser Mann, kurz bevor Adam auf dem Dachboden eine verstaubte Schneekugel findet. Als er die Kugel schüttelt, geschieht Unfassbares: Adam reist in der Zeit zurück! Mal ist es 1922, dann 1935, ein andermal 1967. Und immer trifft er auf Menschen, deren Schicksale ihn berühren. Nach und nach stellt Adam eine Verbindung zwischen den Zielen seiner Zeitreisen her. Sie alle scheinen mit einer alten Legende zu tun zu haben: Drei magische Gegenstände machen es möglich, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu beeinflussen. Einer davon ist Adams Schneekugel. Nun ist es an ihm, die beiden anderen Gegenstände zu finden – bevor sie in die Hände gefährlicher Gegenspieler fallen. Und kann Adam in die Zeit zurückreisen, um die Explosion der Kerzenfabrik zu verhindern?

Julian Greis nimmt uns mit auf ein spannendes Abenteuer durch Raum und Zeit, in dem sich menschliche Schicksale entscheiden.

G.Z. Schmidt wurde in China geboren und wuchs in den USA auf. Am liebsten schreibt sie über Außenseiter und ungelöste Rätsel mit einer Prise Magie. Ihr Titel The Dreamweavers wurde Bestes Buch des Jahres der New York Public Library.

Julian Greis ist Schauspieler am Thalia Theater und ein ausgezeichneter Hörbuchsprecher. Für die HÖRCOMPANY hat er schon viel gelesen und wurde mehrfach prämiert, unter anderem für Ich heiße Billy Plimpton und Am Ende sterben wir sowieso.

G.+z.+schmidt grau+(c)+gail+zhuang+schmidt
© G. Z. Schmidt
Autorin G.Z. Schmidt
Von carpe diem bis post scriptum 978-3-96632-074-0 rgb

gelesen von Gerhard Garbers
ab 10 Jahren
1 Std. 40 Min.
1 mp3-CD
18,00 € (D)
ISBN 978-3-96632-074-0
Erscheint am 12. Oktober 2023

Zuzanna Kisielewska

Von Carpe Diem bis Post Scriptum

Wie konnte eine Feige einen Krieg auslösen? Welcher römische Kaiser wird von einem bedeutenden Rapper zitiert? Warum bedeutet es Schlechtes, wenn es heißt: Hannibal ante portas? Und warum rufen wir auch heute noch Heureka!, wenn wir einen genialen Einfall haben? Die Antworten darauf finden sich in dieser originellen Zusammenstellung vieler lateinischer und ein paar griechischer Redensarten, die zeigt: So verstaubt sind die Sprüche von damals gar nicht! Sei es das Corpus delicti im Lieblingskrimi oder das zeitlose Motto Carpe Diem auf der Geburtstagskarte – antike Sätze begegnen uns auch heute noch überall. Zuzanna Kisielewska spürt sie in Graffitis oder Songtexten auf und enthüllt die Herkunft alltäglicher Lebenswahrheiten. Hätten Sie’s gewusst?

Gerhard Garbers staubt seine Lateinkenntnisse ab und liest den unterhaltsamen Ratgeber für Jung und Alt.

Zuzanna Kisielewska studierte Anthropologie und Europawissenschaften. Die Kulturexpertin schreibt gerne über aktuelle gesellschaftliche Phänomene - am liebsten in Bezug auf Musik. Sie spielt Schlagzeug in einer Rockband.

Gerhard Garbers spielt an großen Theatern und in Fernsehfilmen. Er las das allererste Hörbuch für die HÖRCOMPANY, Die wilde Charlotte. Seitdem zieht er die Hörer*innen in zahlreichen Produktionen immer wieder in seinen Bann.

Zuzanna+kisielewska grau+(c)+aga+bilska
© Aga Bilska
Autorin Zuzanna Kisielewska
Siegfried, der drachentöter 978-3-96632-072-6 rgb

mit mittelalterlicher Musik
gelesen von Konstantin Graudus
ab 8 Jahren
45 Min.
1 Audio-CD
13,00 € (D)
ISBN 978-3-96632-072-6
Erscheint am 14. September 2023

Anna Kindermann

Siegfried, der Drachentöter

Der junge Königssohn Siegfried gilt als ungewöhnlich stark und zieht unerschrocken durch die Welt. Eines Tages trifft er in einem Lindenwald auf einen gefährlichen Drachen und tötet diesen im Kampf. Seinen Körper bestreicht er mit dessen Blut, das ihn unbesiegbar macht.

Als er am Königshof in Worms erfährt, dass die bezaubernde Prinzessin Kriemhild von einem weiteren Drachen entführt worden ist, begibt er sich auf die abenteuerliche Suche nach ihr und kämpft auf der Reise zum sagenumwobenen Drachenfelsen gegen entsetzliche Ungeheuer. Wird er es schaffen, Kriemhild aus den Fängen des Drachen zu befreien? Und was hat es mit dem mysteriösen Schatz auf sich?

Konstantin Graudus führt Kinder und Erwachsene an die faszinierende Welt um den Drachentöter heran. Eine mythische Geschichte nacherzählt von Anna Kindermann zum gemeinsamen Hören für die ganze Familie!

Anna Kindermann übernahm 2020 den Kindermann Verlag von ihrer Mutter Barbara. Bei der HÖRCOMPANY sind von ihr bereits Sagen für Kinder - Die zwölf Heldentaten des Herkules und Weltliteratur für Kinder - Der Sandmann erschienen.

Konstantin Graudus spielte u.a. am Schauspielhaus und an den Kammerspielen in
Hamburg. Er ist bekannt durch Rollen in zahlreichen TV-Serien und auch als Hörbuchsprecher hat er sich einen Namen gemacht, u.a. mit Löcher oder Die Rabenringe-Trilogie.

Anna kindermann (c) kindermann verlag
© Kindermann Verlag
Autorin Anna Kindermann
Ey hör mal! 978-3-96539-289-2 rgb

gelesen von Hartmut El Kurdi
ab 14 Jahren
6 Std. 40 Min.
Audio Download
14,99 € (D)
978-3-96539-289-2

Gulraiz Sharif

Ey hör mal!

Es sind Sommerferien und der fünfzehnjährige Mahmoud stellt sich auf lange Tage außerhalb seines Plattenbau-Viertels am Rand von Oslo ein. Norwegische Norweger verreisen in den Sommerferien, aber was machen mittellose Ausländer? Doch dieser Sommer wird anders. Denn die Familie erhält Besuch von Onkel Ji aus Pakistan und Mahmoud soll ihm die Stadt zeigen. Onkel Ji ist fasziniert von dem fremden Land, doch dann beginnt auch er sich zu fragen, ob mit Ali, Mahmouds kleinem Bruder, etwas nicht stimmt. Denn Ali spielt mit Puppen und benimmt sich nicht so, wie ein Pakistani-Junge sich benehmen sollte. In diesem Sommer wird Mahmouds Leben auf eine harte Probe gestellt, als Bruder wie auch als Sohn …

Einfühlsam und mit Begeisterung gelesen von Hartmut El Kurdi, der die Geschichte bereits für DIE ZEIT rezensiert und bei der Preisverleihung für den LUCHS des Jahres 2022 von DIE ZEIT/Radio Bremen vorgestellt hat:

»Gulraiz Sharif hat einen klugen und vielschichtigen Jugendroman über Identitätsfragen in schönstem Kanak-Ghetto-Sound geschrieben. In der Heimat des Autors wird dieses Debüt als Sensation gehandelt. Zu Recht!« Hartmut El Kurdi, DIE ZEIT

Gulraiz Sharif, geboren 1984, stammt aus Oslo und arbeitet dort als Lehrer. Für seinen Debütroman Ey hör mal! erhielt Sharif glänzende Kritiken und Auszeichnungen - zuletzt den renommierten LUCHS des Jahres. Das Buch wurde mit dem Debütantenpreis für Kinder- und Jugendliteratur des Kultusministeriums ausgezeichnet und für weitere Preise nominiert. Die Medien bezeichnen Gulraiz Sharifs Roman als den »frischesten Wind« im Buchmarkt und assistierten dem Autor eine »originelle und vollkommen unverwechselbare Stimme«.

Hartmut El Kurdi schreibt Geschichten, Theaterstücke und Hörspiele für Kinder und Erwachsene, kolumniert für die TAZ, rezensiert für DIE ZEIT und arbeitet als Dramaturg und Regisseur am Theater. Außerdem steht er als Schauspieler und Musiker auf der Bühne. 2002 wurde er als Autor für Angstmän und 2022 für Clevergirl mit dem Deutschen Kinderhörspielpreis ausgezeichnet.

Gulraiz sharif (c) Åsmund holien mo
© Åsmund Holien Mo
Autor Gulraiz Sharif
Klassenfahrt außer kontrolle 978-3-96539-283-0 rgb

gelesen von Julia Nachtmann
ab 10 Jahren
55 Min.
Audio Download
9,99 € (D)
ISBN 978-3-96539-283-0

Anja Janotta

Klassenfahrt außer Kontrolle

Wandern. Mit dieser Klasse. Na toll. Und dann auch noch aufwärts. Und vorher noch die Handys abgeben. Selma schwant nichts Gutes, als sie ihre Klassenkameradinnen in T-Shirts und kurzen Hosen sieht. Als sich der Klassenlehrer ohne Plan auch noch den Fuß verknackst und umkehren muss und die blasse Referendarin vor Höhenangst erstarrt, wird es brenzlig. Denn in der Ferne grollt Donner und zum Umkehren ist es zu spät. Selma muss etwas tun. Und zwar schnell. Zum Glück hat Klassen-Clown Rubio nicht nur eine große Klappe. Er weiß auch, wie man eine Karte liest.

Dramatisches Schulabenteuer in den Bergen – mitreißend erzählt von Julia Nachtmann.

Anja Janotta verbrachte ihre Kindheit in Algerien und Saudi-Arabien, wo bereits erste Kinderbücher auf ihrer Schreibmaschine entstanden. Nach einem längeren Umweg als Journalistin veröffentlichte sie 30 Jahre später ihre ersten Bücher.

Julia Nachtmann las als vielseitige Schauspielerin und ausgezeichnete Hörbuchsprecherin für die HÖRCOMPANY zuletzt Aurora und die Sache mit dem Glück und Bunte Schnurrbart-Tage. Beide Lesungen wurden mehrfach prämiert.

Anja+janotta grau+(c)+daniel+treplin
© Daniel Treplin
Autorin Anja Janotta
Inspektor dilemma

gelesen von Stefan Kurt
ab 7 Jahren
2 Std. 35 Min. 
2 Audio-CD
14,00 € (D)
ISBN 978-3-96632-078-8

Kristina Andres

Inspektor Dilemma

Auf der beschaulichen Insel Sandig ist es meistens ruhig. Zu ruhig, findet Inspektor Ole Dilemma vom Polizeirevier. Umso aufgeregter ist er, als eines Tages ein echtes Verbrechen geschieht. Im frisch gebauten Parkhaus hat jemand mit einem gewaltigen Wumms die Parkscheinautomaten gesprengt! Das ist doch mal was! Ole Dilemma schwingt sich sogleich aufs Fahrrad. Mit seinem Spürhund Komma im Anhänger geht’s mit wehendem Schnurrbart und flatternden Ohren auf zum Tatort. Doch die Zeugen verhalten sich sehr seltsam. Ole muss herausfinden, was wirklich hinter dem Fall steckt!

Ein spannender Kinderkrimi voller Überraschungen und feinem Humor – charmant und warmherzig gelesen von Stefan Kurt.

Kristina Andres studierte zunächst in Hamburg Kunstgeschichte und Literatur, dann Kunst bei dem norwegischen Maler Olav-Christopher Jenssen. Weil sie das schon immer tun wollte, begann sie Kinderbücher zu zeichnen und zu schreiben. Mit ihrer Familie lebt sie in Mecklenburg, am Waldrand, wo der Fuchs nie fern ist. Von ihren Geschichten sind bereits die Abenteuer von Mucker und Rosine und Nun schlaft mal schön! auch bei der HÖRCOMPANY erschienen.

Stefan Kurt wurde vor allem bekannt als Der Schattenmann im gleichnamigen Fernsehkrimi von Dieter Wedel und als Hauptdarsteller in verschiedenen Inszenierungen von Robert Wilson, wie z.B. Leonce und Lena (Berliner Ensemble). Er erhielt unter anderem den Boy-Gobert-Preis und den Adolf-Grimme-Preis und lebt und arbeitet in Berlin. Für die HÖRCOMPANY las Stefan Kurt unter anderem Ilias und Odyssee, sowie Eine Reihe betrüblicher Ereignisse von Lemony Snicket. Zuletzt las er Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby und wurde dafür von hr2-kultur mit dem Hörbuch des Jahres ausgezeichnet.

Kristina andres (c) kristina andres
© Kristina Andres
Autorin Kristina Andres
Crazy family

gelesen von Stefan Kaminski
ab 6 Jahren
2 Std. Laufzeit
2 Audio-CD
14,00 € (D)
ISBN 978-3-96539-277-9

Markus Orths

Crazy Family

Bei den Hackebarts ist immer was los: Papa Walter ist Hausmann und meistens alleinerziehend, denn Mama Adrijana verdient als LKW-Fahrerin das Geld und ist oft wochenlang auf dem Balkan unterwegs. Von den Kindern hat jedes eine besondere Fähigkeit: Die dreizehnjährige Brooklyn ist supervernünftig, Zosch, elf Jahre, ist Sportler und leidenschaftlicher Zocker (vor allem Brawl Stars). Lulu ist mit sechs die jüngste und hochbegabt und der achtjährige Mönkemeier lebt ausschließlich für die Kunst. Vor allem bewundert er die abstrakte Malerei des frühen 20. Jahrhunderts.

Als Mönkemeier im Museum ein Bild aus der Spätphase seines Idols Kasimir Severinowitsch Malewitsch entdeckt (Landschaft mit fünf Häusern), auf dem tatsächlich gegenständlich gemalte Häuser zu sehen sind, greift er spontan zur Ölfarbe und „verbessert“ das Gemälde (Landschaft). Der Schaden ist groß und muss bezahlt werden. Brooklyn schlägt daher vor, dass sich die gesamte Familie, inklusive Opa Kuno, für das Großfamilienspecial von Wer wird Millionär? bewirbt. Denn mit Lulu, die seit ihrem vierten Geburtstag Wikipedia-Artikel auswendig lernt, rechnen sich die Hackebarts gute Chancen auf einen hohen Gewinn aus.

Das kunterbunte Familientreiben wird von Stimmkünstler Stefan Kaminski gekonnt in Szene gesetzt.

Markus Orths, Jahrgang 1969, lebt als freier Autor mit Frau und drei Kindern in Karlsruhe. Nach zehn Jahren im Schöffling Verlag erschien sein erster Roman: Max – ein Künstler in wahnwitzigen Zeiten. Seit 2015 erschienen auch seine ersten Kinderbücher: Billy Backe sowie Das Zebra unterm Bett und Der reichste Junge der Welt und im nächsten Jahr das Buch Papa, wie schreibe ich eine Geschichte? Im Frühjahr 2020 erschien sein fantastischer Kinderroman Luftpiraten, dessen Filmrechte sich Axel Prahl gesichert hat.

Stefan Kaminski, wurde 1974 in Dresden geboren und ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Hörbuchsprecher und Autor. Seine bekanntesten Synchronrollen sind der Joker aus Suicide Squad sowie Kermit der Frosch, welche er in den deutschen Versionen vertonte. Er ist nämlich bekannt dafür, in vielen verschiedenen Stimmen zu sprechen. Er hat über 300 Hörbücher gelesen und wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Hörbuchpreis und dem Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO.

Markus+orths grau+(c)+olaf+kutzmutz
© Olaf Kutzmutz
Autor Markus Orths
Elefantensommer

gelesen von Barbara Auer
ab 10 Jahren
5 Std. 37 min Laufzeit
1 mp3-CD
18,00 € (D)
ISBN 978-3-96632-075-7

Holly Goldberg Sloan

Elefantensommer

Es ist fast ein Jahr her, dass Silas Mutter in ihre Heimat Türkei gereist ist, in der Hoffnung, dort die Einwanderungspapiere zu erhalten, die ihr die Rückkehr zu ihrer Familie in den Vereinigten Staaten ermöglichen würden.

Die lange Trennung ist für Sila kaum zu ertragen. Das ändert sich jedoch, als Sila ihren Vater, der als Mechaniker tätig ist, außerhalb ihrer Stadt in Oregon begleitet, um einen Lastwagen zu reparieren. Dort lernt sie Gio kennen, der nur wenige Monate zuvor in der staatlichen Lotterie gewonnen hat. Ihr neues Bündnis führt zur Rettung eines Zirkuselefanten namens Veda und dann zu einer Freundschaft mit dem schweigsamen und einfühlsamen Jungen Mateo, der beweist, dass Trost und Hoffnung an den unwahrscheinlichsten Orten zu finden sind.

Eine bewegende Geschichte über die Trennung einer Familie und die Bedeutung der Verbindung zwischen Tieren und Menschen, ein Hörbuch mit großem Herz und aufmunternden Humor.

Holly Goldberg Sloan ist Regisseurin, Filmproduzentin und Drehbuchautorin. Bevor sie in L.A. sesshaft wurde, lebte sie in Istanbul und den Niederlanden. 2019 erschien An Nachteule von Sternhai, für das sie mit Meg Wolitzer zusammenarbeitete.

Barbara Auer ist regelmäßig in Film- und Fernsehen oder auf der Bühne zu sehen und in Hörbüchern, z.B. in Mumins lange Reise, zu hören. Für ihre Schauspielkunst wurde sie u.a. mit der Goldenen Kamera und dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Holly+goldberg+sloan grau+(c)+victor+goodpasture
© Victor Goodpasture
Autorin Holly Goldberg Sloan
Nord Süd und die BilderBuchBande
U1 978-3-314-10652-1 2d srgb

Wirf einen Blick in das Buch.

Durchgehend farbig illustriert
ab 8 Jahren
64 Seiten
20,00 € (D) / 20,60 € (A) 
ISBN 978-3-314-10652-1
Erscheint am 12. Oktober 2023

Torben Kuhlmann

Die graue Stadt

Robin zieht mit ihren Eltern in die Stadt. Dort ist alles grau – Häuserfassaden, Menschen, selbst Blumen. Robin macht sich auf die Suche nach Farbe und kommt einem Komplott auf die Spur: Hinter all dem Grau steckt die gesichtslose Grau GmbH & Co. KG. Dank ihrer Kombinationsgabe und einigen Verbündeten gelangt Robin in die Schaltzentrale des Konzerns und stellt alle Farbregler auf bunt. Grau bleibt am Ende nur ihr Kater.

Seit dem Erfolg seiner Mäuseabenteuer steht Torben Kuhlmann für große Bilderbuchkunst. Mit Die graue Stadt schwingt er sich zu neuen Höhenflügen auf und setzt ein Zeichen für Buntheit und Vielfalt.

Torben Kuhlmann lebt und arbeitet als freiberuflicher Kinderbuchautor und Illustrator in Hamburg. Dort studierte er Illustration und Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Das Studium schloss er 2012 mit seinem ersten Mäuseabenteuer Lindbergh ab. Das Buch erschien bald darauf im NordSüd Verlag und wurde in kürzester Zeit zum internationalen Bestseller. Es folgten die Bände Armstrong, Edison und zuletzt Einstein. Die Mäuseabenteuer sind mittlerweile in über 30 Sprachen übersetzt und haben weltweit eine riesige Fangemeinde.

Kuhlmann torben selbstportrait edison 2018 cmyk Autor und Illustrator Torben Kuhlmann
U1 978-3-314-10653-8 2d srgb

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Englischen von Thomas Bodmer
Durchgehend farbig illustriert
ab 5 Jahren
40 Seiten
Hardcover mit Goldfolie
18,00 € (D) / 18,50 € (A)
Erscheint am 14. September 2023

Rashin Kheiriyeh

Rumi - Dichter der Liebe

Auch der bedeutendste Dichter war einmal ein Kind. Als Kind begeistert sich Rumi für Vögel und Bücher. Später wird aus ihm ein Gelehrter. Doch erst der Verlust seines besten Freundes Shams führt Rumi zu seiner wichtigsten Erkenntnis: Die Liebe ist in uns und überall.

Der persische Mystiker und Dichter Rumi zählt zu den bekanntesten und am meisten gelesenen Dichtern weltweit. Die renommierte Illustratorin Rashin stammt selbst aus dem Iran. Mit diesem Bilderbuch setzt sie Rumis Weisheit und Wärme ein berührendes Denkmal. Die kräftigen Farben und ornamentalen Details entführen uns ins persische Reich des 13. Jahrhunderts. Rumis Geschichte und seine Poesie sind zeitlos.

Rashin Kheiriyeh wurde im Iran geboren. Sie studierte Grafikdesign an der Universität Teheran. Die vielfach ausgezeichnete Illustratorin arbeitet für Zeitungen wie die »New York Times« und »Le Monde diplomatique«. 2011 gewann Rashin den Goldenen Apfel der Biennale der Illustration Bratislava. Heute lebt sie in Washington, D.C.

441417-290x290 Autorin und Illustratorin Rashin Kheiriyeh
U1 978-3-314-10663-7 2d srgb

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Englischen von Alexandra Rak
Durchgehend farbig illustriert
ab 6 Jahren
136 Seiten
22,00 € (D) / 22,70 € (A) 
ISBN 978-3-314-10663-7
Erscheint am 14. September 2023

Sid Sharp

Der Wolfspelz

Bellwidder Rückwelzer ist ein Schaf. Er frisst für sein Leben gern Brombeeren. Doch im Wald, wo die saftigsten Beeren wachsen, lauern hungrige Wölfe. Kurzerhand schneidert sich Bellwidder einen Wolfsanzug. Die Täuschung funktioniert, und Bellwidder wird in den Kreis der Wölfe aufgenommen. Doch dann bekommt seine Verkleidung Risse. Als Bellwidder schon mit seinem Leben abgeschlossen hat, erlebt er eine Überraschung: Keiner der anderen Wölfe ist, was er zu sein vorgibt. Sid Sharp setzt sich mit diesem Debüt selbstbewusst über Genregrenzen von Bilderbuch und Graphic Novel hinweg. Die Geschichte von Bellwidder Rückwelzer stellt das Sprichwort vom Wolf im Schafspelz auf den Kopf. Erst wenn wir unsere Masken fallen lassen und uns verletzlich zeigen, werden echte Begegnungen möglich.

Sid Sharp kommt aus Toronto, Kanada, und hat dort die OCAD University besucht. Sid Sharp illustriert, malt und zeichnet Comics. Sid Sharp interessiert sich für Folklore und Grusel-Geschichten und arbeitet in einem unabhängigen Buchladen in Toronto. Der Wolfspelz ist Sid Sharps erstes Buch.

Sharp sid 2022 sw rgb-290x290 Illustrator:in Sid Sharp
U1 978-3-314-10656-9 2d srgb

Wirf einen Blick in das Buch.

Illustriert von Maja Kastelic
ab 4 Jahren
56 Seiten
18,00 € (D) / 18,50 € (A) 
ISBN 978-3-314-10656-9
Erscheint am 14. September 2023

Jo Ellen Bogart

Anton und der Gargoyle

Anton hat einen Lieblingsstein. Als er eines Morgens aufwacht, ist dieser Stein zerbrochen. Dafür sitzt ein freundliches Steinwesen in Antons Zimmer. Woher kommt es nur? Als sein neuer Freund Heimweh bekommt, möchte Anton ihm helfen, nach Hause zu finden. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg nach Paris. Auf dem Dach der Kathedrale Notre-Dame trifft der kleine Gargoyle seine Familie wieder.

Dieses Buch kommt ohne Worte aus. Maja Kastelic zeichnet die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft nach einer Idee von Jo Ellen Bogart. Ihre vielschichtigen Bildsequenzen nehmen uns mit in ein Paris vergangener Zeiten.

Jo Ellen Bogart wurde in Houston, Texas, geboren. Sie hat ein Lehramts- und ein Psychologiestudium an der Universität von Texas abgeschlossen. Jo Ellen Bogart schreibt seit vielen Jahren Kinderbücher, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Heute lebt sie in Guelph, Ontario.

Maja Kastelic wurde in Slowenien geboren, wo sie Malerei, Philosophie und Visuelle Kunsttheorie studierte. Ihr erstes Buch bei NordSüd »Hans Christian
Andersen – Die Reise seines Lebens« wurde von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Ihre Arbeiten wurden für die Illustratoren-Ausstellung in Bologna ausgewählt.

Jo-ellen-bogart 2022 rgb-290x290 Autorin Jo Ellen Bogart
U1 978-3-314-10655-2 2d srgb

Wirf einen Blick in das Buch.

Durchgehend farbig illustriert
ab 4 Jahren
32 Seiten
17,00 € (D) / 17,50 € (A) 
ISBN 978-3-314-10655-2
Erscheint am 17. August 2023

Donna Lambo-Weidner

Es gibt keine Drachen in diesem Buch

In diesem Buch gibt es keine Drachen! Moment, ist das wirklich so? Da war doch einer, genau hier, oder nicht? Ach, auf dem Dachboden hat er sich versteckt! Wie, er ist gar nicht allein? Komm, wir schütteln das Buch einmal kräftig, mal schauen, was dann passiert! Donna Lambo-Weidner hat eine humorvolle, interaktive Geschichte geschrieben, die zum Entdecken anregt. In Carla Haslbauers frechen, wuseligen Illustrationen finden sich viele Details und metafiktionale Anspielungen.

Donna Lambo-Weidner wurde in Deutschland geboren und ist in New York aufgewachsen. Sie hat ihren Bachelor of Arts an der Universität Tübingen über die Stony Brook University erworben. Donna Lambo-Weidner schreibt Kinderbücher
voller Abenteuer, angereichert mit ihren eigenen Erlebnissen. »Es gibt keine Drachen in diesem Buch« ist ihr erstes Bilderbuch. Sie lebt mit ihrem Mann in Nordkalifornien.

Carla Haslbauer wurde in Frankfurt am Main geboren und wuchs in der Kleinstadt Bad Nauheim auf. Seit dem Abschluss in Illustration Fiction an der Hochschule Luzern Design & Kunst arbeitet sie als freischaffende Illustratorin. Als Mitglied
des Comic-Kollektivs Corner Collective realisiert sie regelmäßig auch Comic-Projekte. Ihr erstes Bilderbuch »Die Tode meiner Mutter« löste großes Medienecho aus. Carla Haslbauer lebt und arbeitet in Basel.

Donna-lambo-weidner 2022 ©aniela-adams srgb-290x290 Autorin Donna Lambo-Weidner
U1 978-3-314-10654-5 2d srgb

Wirf einen Blick in das Buch.

Durchgehend farbig illustriert
ab 4 Jahren
64 Seiten
22,00 € (D) / 22,70 € (A)
ISBN 978-3-314-10654-5
Erscheint am 17. August 2023

Lorenz Pauli

Kreidolf reloaded

Die Bildwelt von Ernst Kreidolf ist verwunschen, märchenhaft und manchmal skurril. Der beliebte Schweizer Autor Lorenz Pauli hat diese Qualitäten für sich entdeckt und neu interpretiert. Er hat 25 Illustrationen ausgewählt und dazu
neue, überraschende Gedichte verfasst. Sie sind verwegen, schräg und ergeben durch den humorvollen Blick eine kreative Reibung zu Kreidolfs Wunderwelt.

Lorenz Pauli gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Schweizer Kinderbuchautoren und Erzählern. Für seine Bücher hat er zahlreiche
Auszeichnungen bekommen, zuletzt den Schweizer Kinder- und  Jugendmedienpreis. Pauli lebt mit seiner Familie in Bern.

Ernst Kreidolf (1863 – 1956) gilt als einer der berühmtesten Bilderbuchautoren
der Schweiz. Er wurde in Bern geboren und besuchte die Kunstgewerbeschule
in München, bevor er seine Ausbildung an der Münchner Kunstakademie  fortsetzte. Ernst Kreidolfs Bilder und Texte entführen in die Welt des Märchens und des Traums. Dabei spielen Pflanzen und Tiere eine wichtige Rolle. Der Künstler war mit Flora und Fauna von Kindheit an eng vertraut.

Lorenz pauli 2022 srgb-290x290 Autor Lorenz Pauli
U1 978-3-314-10657-6 2d srgb

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Englischen von Thomas Bodmer
Durchgehend farbig illustriert
ab 4 Jahren
112 Seiten 
20,00 € (D) / 20,60 € (A) 
ISBN 978-3-314-10657-6
Erscheint am 14. September 2023

Jon Klassen

Der Totenkopf

Otilla findet tief im Wald ein altes Haus, in dem ein Totenkopf wohnt. Sie freundet sich mit ihm an und darf dort übernachten. Der Totenkopf aber warnt das Mädchen: Jede Nacht sucht ihn ein kopfloses Gerippe heim. Es möchte ihn einfangen, um endlich sterben zu können. Otilla schmiedet einen Plan, wie sie das Gerippe loswerden können – ein für alle Mal.

Für sein neues Buch hat sich Jon Klassen von einem Tiroler Volksmärchen inspirieren lassen. Seine Version der gruseligen Geschichte zeichnet sich durch trockenen Humor und reduzierte, aber tiefgründige Illustrationen aus. Niemand haucht einem Totenschädel so viel Leben ein wie Jon Klassen.

Jon Klassen stammt aus Ontario, Kanada. Sein Bilderbuch »Wo ist mein Hut«
wurde bereits in rund 30 Sprachen übersetzt und gewann 2013 den
Deutschen Jugendliteraturpreis in der Sparte Bilderbuch. Diesen Erfolg
wiederholte er mit seiner Bilderbuch-Trilogie »Dreieck Quadrat Kreis« 2020. Diese wurde 2023 von Apple TV+ verfilmt. Jon Klassen lebt in Los Angeles und tüftelt dort an neuen Geniestreichen.

441218-290x290 Autor und Illustrator Jon Klassen
U1 978-3-314-10658-3 2d srgb

Wirf einen Blick in das Buch.

Durchgehend farbig illustriert
ab 4 Jahren
48 Seiten
17,00 € (D) / 17,50 € (A)
ISBN 978-3-314-10658-3
Erscheint am 14. September 2023

April Suddendorf

Hippe Hexen und ihre zauberhaften Tiere

Jede Hexe braucht ein Haustier an ihrer Seite. Doch wer an schwarze Katzen oder Kröten denkt, liegt falsch. Denn in »Hippe Hexen« sind die tierischen Gefährten genauso originell und sympathisch wie ihre Hexen. Eine lässt sich von ihrem Äffchen die pinke Mähne schneiden, die andere zimmert ausgefallene Häuschen für ihre Gänse.

Mit ihrem Bilderbuch-Debüt räumt die deutsche Illustratorin und Autorin April Suddendorf mit einem Klischee auf: Hexen sind keine bösen, alten Drachen, sondern moderne, vielseitige Frauen aus aller Welt. Raffinierte Reime geben einen Einblick in ihren Alltag.

April Suddendorf wurde in den Niederlanden geboren und ist dort sowie in Deutschland mit drei Sprachen aufgewachsen. Schon als Kind hat sie gerne illustriert (auch wenn es zunächst nur die Einkaufslisten ihrer Mutter waren)
und verbrachte Stunden damit, Bilderbücher zu betrachten. Sie studierte Kommunikationsdesign und Medien an der Hochschule Wismar. Mit ihrem Diplomprojekt »Hippe Hexen« schloss sie 2022 ihr Studium ab. April Suddendorf lebt und arbeitet in Wismar.

April suddendorf 2022 ©fakultaet-gestaltung der hochschule wismar srgb-290x290 Autorin und Illustratorin April Suddendorf
U1 978-3-314-10659-0 2d srgb

Wirf einen Blick in das Buch.

Durchgehend farbig illustriert
ab 4 Jahren
32 Seiten
17,00 € (D) / 17,50 € (A)
ISBN 978-3-314-10659-0
Erscheint am 17. August 2023

Marcus Pfister

So oder so - Einfach Pinguin sein

Auf den ersten Blick sehen alle Pinguine gleich aus. Aber bei genauerer  Betrachtung zeigt sich: Jeder Pinguin ist anders. Theo ist der Klügste von allen, will es aber nicht zeigen. Felix hat kurze Stummelflügel, und Lena fühlt sich zu Ida hingezogen. Jeder Pinguin hat seine Sorgen und Ängste, seine individuellen Stärken und Träume. Und doch bilden sie eine Gemeinschaft.

Marcus Pfister entwirft das bunte Bild einer vielfältigen Gesellschaft, in der alle sie selbst sein dürfen. Mit einer Palette aus kühlen bis strahlend warmen Farben gestaltet er eine malerische Eislandschaft.

Marcus Pfister wurde in Bern geboren. Er studierte an der Kunstgewerbeschule und hat anschließend eine Grafiker-Ausbildung gemacht. 1986 erschien sein erstes Bilderbuch bei NordSüd. Der Durchbruch als Bilderbuchautor gelang ihm 1992 mit »Der Regenbogenfisch«. Bis heute hat Marcus Pfister mehr als 60 Bücher veröffentlicht, die in rund 50 Sprachen übersetzt und international mehrfach ausgezeichnet wurden. Er lebt mit seiner Familie in Bern.

Pfister marcus 2022 01 quadratisch srgb-290x290 Autor und Illustrator Marcus Pfister
U1 978-3-314-10665-1 2d srgb

Wirf einen Blick in das Buch.

Durchgehend farbig illustriert
ab 2 Jahren
14 Seiten
10,00 € (D) / 10,30 € (A)
ISBN 978-3-314-10665-1
Erscheint am 14. September 2023

Marcus Pfister

Schlaf gut, kleiner Regenbogenfisch

Der kleine Regenbogenfisch kann heute einfach nicht einschlafen. Da hilft nur eins: Mama! Liebevoll verspricht sie dem Kleinen, immer auf ihn aufzupassen – ganz egal, was kommen mag. Pst! Da schlummert der Regenbogenfisch
schon friedlich ein …

Marcus Pfister wurde in Bern geboren. Er studierte an der Kunstgewerbeschule und hat anschließend eine Grafiker-Ausbildung gemacht. 1986 erschien sein erstes Bilderbuch bei NordSüd. Der Durchbruch als Bilderbuchautor gelang ihm 1992 mit »Der Regenbogenfisch«. Bis heute hat Marcus Pfister mehr als 60 Bücher veröffentlicht, die in rund 50 Sprachen übersetzt und international mehrfach ausgezeichnet wurden. Er lebt mit seiner Familie in Bern.

Pfister marcus 2022 01 quadratisch srgb-290x290 Autor und Illustrator Marcus Pfister
Von Hacht Kinderbuchverlag
U1 978-3-96826-036-5 2d

Mit farbigen Illustrationen von Briony May Smith
Aus dem Englischen von Diana Steinbrede
Gebunden
Ca. 40 Seiten
Format 18 x 25,5 cm
17,00 € (D) / 17,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-036-5
Erscheint am 14. februar 2024

Sara O'Leary

Die kleinen Bücher der kleinen Brontës

Die inspirierende, wahre Geschichte der vier jungen Brontës, die schon als Kinder gerne Geschichten erfanden – und als Erwachsene zu den besten Schriftsteller*innen der englischen Literatur zählen sollten.

Vor vielen Jahren wuchsen die vier Kinder der Brontë-Familie – Charlotte, Branwell, Emily und Anne – allein mit ihrem Vater in einem windschiefen Haus am Rande des Moors auf. Die Brontës waren verrückt nach Lesestoff und verschlangen sowohl Gedichte als auch Fabeln, Historisches und Romane. Ein Geschenk ihres Vaters, nämlich ein Satz Spielzeugsoldaten, inspirierte sie zur Herstellung winziger Bücher, für die sie ihre eigenen Geschichten schrieben … eine Leidenschaft, die sie ihr Leben lang begleiten würde.

Sara O'Leary ist die Autorin vieler beliebter Bilderbücher für Kinder, darunter This Is Sadie, das vom New York City Children's Theatre adaptiert wurde, und dessen Fortsetzung This is Ruby. Sara hat an der Concordia University in Montreal Drehbuchschreiben und Schreiben für Kinder unterrichtet. Sie lebt in New Brunswick, Kanada.

Briony May Smith ist die Autorin und Illustratorin von Mia und die kleine Meerjungfrau und Emmas Einhorn sowie Illustratorin vieler anderer Bilderbücher für Kinder. Sie lebt in Devon, England.

Autorin Sara O'Leary
U1 978-3-96826-040-2 2d

Aus dem Englischen von Ulrich Störiko-Blume
Gebunden
Ca. 40 Seiten
Format 24,5 x 27,4 cm
16,00 € (D) / 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-040-2
Erscheint am 14. Februar 2024

Stephen Hogtun

LIEBE

Die Geschichte der Liebe einer Mutter zu ihrem Kind

Wenn ein kleiner Wal geboren wird, hebt ihn seine Mutter an die Oberfläche, damit er seinen ersten Atemzug tun kann. Sie begleitet ihn, während er heranwächst. Solange, bis er stark genug ist, um an ihrer Seite zu schwimmen, und sie sich gemeinsam auf eine weite Reise durch die Ozeane begeben.

Eines Tages wird das fast erwachsene Walkind seine eigenen Wege gehen ... aber wohin auch immer es gelangt und was auch immer es tut, seine Mutter wird auf es warten und ihr weit tönendes Lied für ihr Kind singen.

Ein ergreifendes Bilderbuch über die Liebe zwischen Mutter und Kind. Geschrieben und illustriert vom Autor des 2022 erschienenen Titels Blätter.

Stephen Hogtun ist Schriftsteller und Künstler, der an der Westküste Norwegens lebt. Sein Haus liegt am Rande eines wunderschönen Fjords, und seine Kunst ist inspiriert von den Landschaften, die er von seinem Fenster aus sieht.

Ulrich Störiko-Blume wuchs mit den Büchern von Wilhelm Busch auf. Später wollte er mit seinem Soziologie-Studium die Welt verbessern. Auf gewisse Art konnte er das als Lektor und Verlagsleiter in bekannten Kinder- und Jugendbuchverlagen von 1975 bis 2014 verwirklichen. Die Begeisterung fürs Reimen begleitet ihn noch heute.

Stephen hogtun©privat frei
©privat
Autor Stephen Hogtun
U1 978-3-96826-041-9 2d

Aus dem Englischen von Diana Steinbrede
Gebunden
Ca. 32 Seiten
Format 24,5 x 27 cm
16,00 € (D) / 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-041-9
Erscheint am 14. Februar 2024

Petr Horácek

Ein bester Freund für Bär

Schwarzer Bär wünscht sich einen Freund. Doch wo soll er einen finden? Zum Glück triff t er Brauner Bär, und sie beschließen, zusammen zu suchen. Was für ein Abenteuer das ist! Und wer weiß – vielleicht fi nden sie einen Freund gerade dort, wo sie ihn am wenigsten erwarten?

Petr Horácek ist i in Prag aufgewachsen und studierte dort Malerei. Seine kühnen Illustrationen ziehen Kinder und Kritiker immer wieder in ihren Bann. Seine Geschichten, in denen es oft um Loyalität und Zugehörigkeit geht, erzählt er mit Wärme und Humor und erweckt sie durch den stimmungsvollen Einsatz von Farbe und Textur wunderbar zum Leben.

Autor Petr Horácek
U1 978-3-96826-042-6 2d

Mit farbigen Illustrationen von Briony May Smith
Aus dem Englischen von Ulrich Störiko-Blume
Gebunden
Ca. 32 Seiten
Format 19,7 x 28 cm
16,00 € (D) / 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-042-6
Erscheint am 14. Februar

Michelle Robinson

Abends spät um sechs kocht die kleine Hex'

Die kleine Hex’ will ihren allerersten Zaubertrank brauen! Und dafür braucht man Zutaten, die schwer zu finden sind. Also macht sich die kleine Hex’ mit ihrer Mutter auf den Weg in die magische Mondnacht, um mutig ihre besonderen Zutaten zu sammeln: Vampirzähne, Feenstaub, Barthaare vom Werwolf und vieles mehr. Das einzige Problem ist, dass sie auf dem Weg vielleicht ein paar Monstern begegnen könnte …

Michelle Robinson hat früher Werbetexte für einige der bedeutendsten Marken der Welt geschrieben. Jetzt ist sie entweder mit dem Schreiben beschäftigt oder damit, Mutter von zwei Kindern zu sein. Michelle lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrer Tochter in Kanada.

Briony May Smith ist die Autorin und Illustratorin von «Mia und die kleine Meerjungfrau» und «Emmas Einhorn» sowie Illustratorin vieler anderer Bilderbücher für Kinder. Sie lebt in Devon, England.

Ulrich Störiko-Blume wuchs mit den Büchern von Wilhelm Busch auf. Später wollte er mit seinem Soziologie-Studium die Welt verbessern. Auf gewisse Art konnte er das als Lektor und Verlagsleiter in bekannten Kinder- und Jugendbuchverlagen von 1975 bis 2014 verwirklichen. Die Begeisterung fürs Reimen begleitet ihn noch heute.

Autorin Michelle Robinson
U1 978-3-96826-043-3 2d

Mit farbigen Illustrationen vin Nici Gregory
Aus dem Englischen von Diana Steinbrede
Gebunden
Ca. 40 Seiten
Format 25 x 25 cm
16,00 € (D) / 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-043-3
Erscheint am 13. März 2024

Eija Sumner

Wie kleine Meerjungfrauen (NICHT) schlafen gehen

Ist diese kleine Meerjungfrau folgsam und wird sie brav einschlafen? »Niemals!«

Mit dieser Einstellung beginnt die Geschichte einer kleinen Meerjungfrau, die alles andere ist als brav. Schlafen? Das ist doch was für Babyfische! Aufräumen und Spielzeug ordnen? Wer braucht schon SPIELZEUG! Der ganze Ozean ist ihr Spielplatz, und alle sollen Angst vor ihr haben. Diese kleine Meerjungfrau ist der SCHRECKEN DER TIEFE, und sie wird niemals, niemals einschlafen – oder etwa doch?

Eija Sumner hat an der Hamline University einen Mastertitel in Schreiben erworben. Während ihres Studiums in Hamline erhielt Eija das T.A.-Barron-Stipendium für herausragende Leistungen im Fantasy Writing. Sie lebt mit ihrem Mann, drei Kindern, zwei Katzen und einem rotäugigen Kaninchen in Idaho.

Nici Gregory begann schon in der Grundschule zu illustrieren, indem sie an den Rändern ihrer Schulhefte zeichnete. Nach ihrem Grafikdesign-Studium in Hamburg arbeitete sie für eine Marketingfi rma. Als sie feststellte, dass ihre Randzeichnungen weiterhin ihre liebsten Arbeiten waren, beschloss sie, sich hauptberufl ich mit der Gestaltung von Tierfiguren für Kinder zu beschäftigen.

Autorin Eija Sumner
U1 978-3-96826-023-5 2d

Mit farbigen Illustrationen von angelo Rinaldi
Aus dem Englischen von Bettina Münch
Gebunden
Ca. 160 Seiten
Format 13,8 x 21,5 cm
15,00 € (D) / 15,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-023-5
Erscheint am 13. März 2024

Liz Flanagan

Waidling: Die verborgene Welt (Bd. 3)

Die fesselnde Serie rund um ein außergewöhnliches Mädchen, magische Wesen und jede Menge Abenteuer geht weiter!

Auf einer Fährfahrt freundet sich Rowan mit einem Mädchen namens Isla an. Zu ihrem Entsetzen wird das Schiff von Estrianern gekapert, die Isla und Rowan gefangen nehmen. Isla ist ein Selkie-Robbenmädchen, und die Estrianer wollen ihre magischen Robbenfelle, die die Fähigkeit zur Gestaltwandlung verleihen. Der Versuch, Freunde zu befreien, führt Rowan tief in feindliches Gebiet. Sie macht einige überraschende Entdeckungen und gerät in große Gefahr. Wird sie es mithilfe neuer – und alter – Freunde jemals wieder nach Hause schaffen?

Liz Flanagan liebt Tiere über alles und würde am liebsten selbst einen Drachen haben, muss sich zurzeit aber mit ihrem Hund, ihrer Katze und einigen jungen Kätzchen begnügen. Sie hatte das Glück, weit reisen zu können, und hat ihre gesammelten Eindrücke verschiedener Länder und Städte, die sie besuchte, in ihre Erfindung der Insel von Arcosi einfließen lassen. Liz lehrt kreatives Schreiben und lebt mit ihrer Familie in Hebden Bridge, England. Zurzeit studiert sie, um mit einem PhD im kreativen Schreiben an der Leeds Trinity University abschließen zu können.

Bettina Münch studierte Germanistik und Anglistik/Amerikanistik in Deutschland, England und den USA. Sie hat u.a. Werke von David Walliams, P. B. Kerr und Rebecca Solnit ins Deutsche übertragen. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt am Main.

Autorin Liz Flanagan
U1 978-3-96826-039-6 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen der Autorin
Aus dem Englischen von Katharina Naumann
ab 4 Jahren
40 Seiten
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-039-6

Linda Liu

Verborgenes Juwel

Als ein kleiner Kiesel sieht, wie sich andere Steine auf den Stufen des Felsenmuseums versammeln, wird er neugierig. Er betritt die Museumshallen und staunt: Alles ist voller glitzernder Edelsteine, Geoden und Kristalle! Die wunderschönen Steine machen ihn nachdenklich: Kann auch er etwas Besonderes sein? Er sucht unter den schönsten Edelsteinen der Welt – doch die Antwort findet er am Ende nur in sich selbst. Mit Witz und atemberaubender Kunst nimmt Linda Liu in ihrem Debüt den steinharten Kampf mit der Unsicherheit auf und erschafft eine kostbare Perle – eine Geschichte über Identität und Selbstakzeptanz, die die Leser*innen mit ihrem warmherzigen Humor und charmanten Helden zum Schmunzeln bringt.

Linda Liu ist eine in Südkalifornien ansässige Illustratorin und Designerin mit einer Vorliebe für taktile Texturen, freche Formen und geschmackvolle Paletten. Sie absolvierte die Rhode Island School of Design und arbeitet jetzt freiberuflich. Verborgenes Juwel ist ihr erstes Bilderbuch. Ihr Lieblingsstein ist die Perle.

Liu linda © joy liu frei
© Joy Liu
Autorin und Illustratorin Linda Liu
U1 978-3-96826-035-8 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen des Autors
Aus dem Englischen von Katharina Naumann
80 Seiten 
Gebunden mit interaktiven Seiten
24,00 € (D) | 24,70 € (A)
ISBN 978-3-96826-035-8
Erscheint am 17. August 2023

Oliver Jeffers

Da ist ein Gespenst im Haus

Ein kleines Mädchen ist fest überzeugt: In ihrem Haus spukt es! Sie hat aber selbst noch nie ein Gespenst entdeckt. Wie sehen Gespenster aus? Sind sie ganz weiß, mit Löchern statt Augen im Kopf? Kommen sie nur nachts aus ihren Verstecken? Das alles würde sie liebend gern wissen! Tritt ein und blättere durch die fast durchsichtigen Seiten, um ihr bei einer unterhaltsamen Gespensterjagd zu helfen: Vom Wohnzimmer bis hinauf zum Dachboden erwarten die jungen Leser*innen viele freundliche Gespenster-Überraschungen und unglaubliche Mixed-Media-Illustrationen. Ein einzigartiger Lesespaß, der immer aufs Neue begeistert.

Oliver Jeffers erschafft Kunst und erzählt Geschichten. Seine Bücher sind auf der ganzen Welt erschienen und in mehr als fünfzig Sprachen übersetzt worden. Sein Bilderbuch Hier sind wir: Anleitung zum Leben auf der Erde stand auf Platz eins der New York Times-Bestsellerliste und wurde zum Besten Buch des Jahres des TIME-Magazine gekürt. Was den Glauben an Gespenster angeht, so kann man nur sagen: Oliver hält sich an den wissenschaftlichen Grundsatz, dass Energie nicht zerstört, sondern nur übertragen werden kann, und er hat eine Schwiegermutter, die schrecklich viele Geistergeschichten erzählt.

Jeffers oliver © caroline tompkins  frei
© Caroline Tompkins
Autor und Illustrator Oliver Jeffers
U1 978-3-96826-038-9 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Französischen von Julia Süßbrich
ab 4 Jahren
32 Seiten
Gebunden
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-038-9
Erscheint am 14. September 2022

Hervé Le Goff

Momo Mammut

Momo ist ein lustiges kleines Mammut. Soweit sich die Dickhäuter erinnern können, hat man Derartiges noch nie gesehen. Alle Mammuts haben wollige Haare von Kopf bis Fuß, so wie seine Mutter und sein Vater auch – sogar zwischen den großen Zehen. Nur Momo nicht! Seine Haut ist so glatt wie der Rücken eines Pottwals!!! Im hohen Norden, wo seine Herde lebt, ist es kalt, manchmal sogar sehr, sehr, sehr kalt! Und Momo, der kein einziges Haar auf der Haut hat, verbringt jeden Winter frierend und zitternd! Brrr... Noch dazu lachen ihn die anderen aus. Wie lange soll er das noch aushalten? Momo sucht nach einer Lösung, um seine Haut zu schützen: Jedes Haar ist willkommen! Er kommt auf ein paar ziemlich originelle Ideen ...

Hervé Le Goff wurde 1971 in der Bretagne geboren und studierte an den Kunstakademien in Quimper und Caen. Seit 1997 arbeitet er als freier Illustrator für verschiedene Agenturen und Verlage und hat inzwischen mehr als 40 Kinderbücher gestaltet. Mit Momo Mammut hat er sein erstes eigenes Bilderbuch geschrieben. Heute lebt Hervé Le Goff in Côtes-d'Armor.

Le goff hervé © privat frei
© Hervé Le Goff
Autor und Illustrator Hervé Le Goff
U1 978-3-96826-037-2 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen der Autorin
Aus dem Englischen von Ulrich Störiko-Blume
ab 4 Jahren
40 Seiten
Gebunden
17,00 € (D) | 17,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-037-2
Erscheint am 14. September 2022

Flavia Z. Drago

Leila, die weltbeste Hexe

Leila ist eine außergewöhnliche junge Hexe, mit ganz besonderen Talenten. Sie ist die flinkste Fliegerin, die zirkusreifste Zauberin und eine fantastische Figurenwandlerin. Außerdem ist sie die Jüngste in einer langen Reihe von Meisterbäckerinnen. Leilas großer Traum ist es, DEN GROSSEN HEXENKUCHEN- WETTBEWERB zu gewinnen. Aber selbst mit den zauberhaftesten Rezepten muss Leila eine schreckliche Wahrheit sehr zu ihrer Überraschung erkennen: Das Backen ist gar nicht so einfach. Natürlich gibt Leila nicht auf, und zum Glück hat sie drei magische Schwestern, die immer bereit sind, ihr zu helfen!

Flavia Z. Drago ist in Mexico City geboren und aufgewachsen. Als Kind wollte sie eine Meerjungfrau sein. Als das nicht klappte, begann sie ihre Karriere als Grafikdesignerin und Kinderbuchillustratorin. Sie hat einen MA in Kinderbuchillustration von der Cambridge School of Art. Flavia lebt zwischen London und Mexiko.

Ulrich Störiko-Blume wuchs mit den Büchern von Wilhelm Busch auf. Später wollte er mit seinem Soziologie-Studium die Welt verbessern. Auf gewisse Art konnte er das als Lektor und Verlagsleiter in bekannten Kinder- und Jugendbuchverlagen von 1975 bis 2014 verwirklichen. Die Begeisterung fürs Reimen begleitet ihn noch heute.

Leila kann Unterstützung gebrauchen! Mit diesen vier Mitmachseiten kann Leila ihren Monsterkuchen beim Wettbewerb einreichen. Die Seiten zum Download findest du hier.

Drago flavia z. © flavia z. drago frei
© Flavia Z. Drago
Autorin und Illustratorin Flavia Z. Drago
U1 978-3-96826-034-1 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen der Autorin
Aus dem Norwegischen von Kristina Kreuzer
ab 4 Jahren
32 Seiten
Gebunden
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-034-1
Erscheint am 14. September 2023

Linde Faas

Irgendwo im Schnee

Bald ist Weihnachten. Überall in der Stadt herrscht festliche Stimmung, und aus jedem Fenster strömen Licht und Wärme. Nur nicht bei der kleinen Sofie. Ihr Vater ist leider viel zu beschäftigt, um das Haus zu schmücken und einen Weihnachtsbaum aufzustellen. Also schnappt sich Sofie Mantel und Fäustlinge und tritt hinaus in den kalten Wintermorgen. Es zieht ein Schneesturm auf, und mitten in dieser weißen Welt taucht plötzlich eine Gestalt auf. Sie nimmt Sofie mit in den Winterwald, der voller zauberhafter Weihnachtswunder steckt.

Linde Faas hat auf der Art Academy of Breda in den Niederlanden ihr Studium mit Auszeichnung abgeschlossen. Sie arbeitet als Künstlerin, Zeichnerin für Animationsfilme und Illustratorin für Kinderbücher. Linde lebt in Norwegen und lässt sich von der unberührten Natur des hohen Nordens inspirieren.

Linde faas©evert mul frei quadrat
© Evert Mu
Autorin und Illustratorin Linde Faas
U1 978-3-96826-018-1 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von Levi Pinfold
Aus dem Englischen von Sylke Hachmeister
ab 9 Jahren
300 Seiten 
Gebunden
18,00 € (D) | 18,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-018-1
Erscheint am 14. September 2023

Hannah Gold

Der verschwundene Wal

Rios Mutter liegt im Krankenhaus und er wird nach Kalifornien zu seiner Großmutter geschickt, die er kaum kennt. Er wünscht sich nichts sehnlicher, als dass es seiner Mutter besser geht, damit er nach Hause zurückkehren kann. Doch alles ändert sich, als er an einer Walbeobachtungstour teilnimmt und auf Weißschnauze trifft, einen sanften Meeresriesen. Rio freundet sich sofort mit dem Wal an, und zum ersten Mal seit langer Zeit spürt er einen Funken Hoffnung. Doch da wird Weißschnauze vermisst, und Rio ist vielleicht der Einzige, der ihm helfen kann. Nachdem er sich auf das größte Abenteuer seines Lebens einlässt, nutzt Rio seine besondere Verbindung zu dem Wal, um ihn zu finden und zu retten.

Hannah Gold wuchs in einer Familie auf, in der Bücher, Tiere und die Schönheit der Außenwelt wichtig waren. Sie schreibt mit Leidenschaft Geschichten, die ihre Liebe zum Planeten ausdrücken. Wenn sie nicht gerade schreibt, ist sie auf der Jagd nach ihrer nächsten großen Tiergeschichte und übt ihr Brüllen. Sie lebt in Großbritannien mit ihrer Schildkröte, ihrer Katze und ihrem Mann.

Levi Pinfold ist ein englischer, mehrfach preisgekrönter Künstler, Autor und Illustrator. Nach seinem Abschluss an der Falmouth University fand Levi Pinfold schnell den Weg ins Kinderbuch, wo er seinen mittlerweile unverkennbaren Zeichenstil entwickelte.

Gold hannah © privat frei
© Hannah Gold
Autorin Hannah Gold
U1 978-3-96826-027-3 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Englischen von Katharina Naumann
40 Seiten 
Gebunden
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-027-3

Bethan Woollvin

Kleines Rot – Das mutige Rotkäppchen

Auf dem Weg zu Großmutters Haus trifft Rotkäppchen einen Wolf. Was einige kleine Mädchen vermutlich in Angst und Schrecken versetzt hätte – aber dieses kleine Mädchen nicht. Sie weiß genau, was der Wolf vorhat, und sie wird seinen Plan vereiteln.
Mit hintergründigem Humor und eindrucksvollen Illustrationen wird dieses allseits bekannte Märchen auf den Kopf gestellt und zu einem völlig neuen Leseerlebnis. Kleines Rot. Das mutige Rotkäppchen ist der Erstling der talentierten Autorin Bethan Woollvin.

Bethan Woollvin gewann 2014 den Macmillan Prize for Illustration für Kleines Rot – für ihre stilvolle, kühne Interpretation des Rotkäppchens. Es war ein verblüffend selbstbewusstes Debüt. Als Älteste von zehn Geschwistern weiß Bethan sehr gut, was verschiedene Altersgruppen anspricht. Ihre Arbeiten strahlen einen natürlichen trockenen Humor und Charme aus. Sie schloss ihr Studium an der Anglia Ruskin University mit einem First Class Degree in Illustration ab und lebt in England.

Woollvin bethan© bethan woolvin frei
© Bethan Woollvin
Autorin und Illustratorin Bethan Woollvin
U1 978-3-96826-029-7 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Englischen von Katharina Naumann
ab 4 Jahren
40 Seiten 
Gebunden
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-029-7

Marc Majewski

Schmetterlingskind

Ich bin ein Schmetterling! Ich drehe mich rundherum und wirbele und zwirbele und flattere und wedele. Und wenn ich meine Flügel ausbreite, fliege ich!

Das Schmetterlingskind liebt die Farben und Muster der Schmetterlinge und bastelt sich gigantische orangefarbene Flügel. Doch die anderen Kinder verspotten es, denn sie verstehen die Verkleidung nicht. Es braucht die Ermutigung des Vaters, damit das Kind seiner Leidenschaft treu bleibt und wieder Freude an den Schmetterlingsflügeln findet.

Marc Majewski ist ein französischer Autor und Illustrator. Als Kind entdeckte er die Malerei durch die Werke von Gustave Doré, Maurice Sendak und Quint Buchholz. Nach seinem Abschluss in Literatur und Kunst studierte er Illustration und Malerei. Die Umwelt ist Marcs Leidenschaft, und er liebt es, Landschaften zu malen.

Marc majewski©sven serkis frei
© Sven Serkis
Autor und Illustrator Marc Majewski
U1 978-3-96826-028-0 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen von Felicita Sala
Aus dem Englischen von Katharina Naumann
ab 4 Jahren
40 Seiten
Gebunden
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-028-0

Patricia Valdez

Joan Procter, Drachendoktor

Als Joan Procter ein kleines Mädchen war, lud sie ganz außergewöhnliche Gäste zu ihren Teegesellschaften ein: Statt mit Puppen und Prinzessinnen verbrachte sie ihre Zeit lieber mit ihren Eidechsen. Später führte ihre Leidenschaft für Reptilien sie dann ins Londoner Naturkundemuseum und in den Londoner Zoo, wo sie die erste weibliche Kuratorin im Reptilienhaus wurde. Besonders bekannt wurde Joan durch ihre Arbeit mit den Komodowaranen, deren Schönheit sie dem Publikum zugänglich machte. In diesem Buch über Joans Leben und Wirken erzählen Patricia Valdez und Felicita Sala die Geschichte einer Pionierin der Wissenschaft, die zu ihrer Zeit eine internationale Sensation war und deren Vermächtnis den Weg für weibliche Zoologinnen auf der ganzen Welt ebnete.

Patricia Valdez ist Wissenschaftlerin und liebt es, für Kinder zu schreiben. Sie erlangte ihren Doktortitel in Molekular- und Zellbiologie an der Universität von Kalifornien, Berkeley, und arbeitet am National Institute of Health. Ursprünglich kommt sie aus Texas, lebt aber jetzt in der Nähe von Washington, D. C.

Felicita Sala hat Philosophie an der University of Western Australia studiert und sich das Malen selbst beigebracht. Sie arbeitete an verschiedenen Zeichentrickprojekten mit, aber ihre Leidenschaft gilt den Bilderbüchern. Felicita wohnt mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter in Rom.

Valdez patricia©david baratz frei
© David Baratz
Autorin Patricia Valdez
U1 978-3-96826-019-8 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von Sue Hellard
Aus dem Englischen von Katharina Naumann
ab 7 zum Vorlesen, ab 9 zum Selberlesen
350 Seiten
Gebunden
18,00 € (D) | 18,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-019-8

Paul O'Grady

Eddie Albert und die Tierbande: Das Amsterdam-Abenteuer (Bd. 1)

Eddie Albert kann mit Tieren sprechen – unter anderem mit seinem Hund Butch, seinem Hamster und seinen beiden Goldfischen (die behaupten, sie seien einst Piraten gewesen). Aber in der Menschenwelt ist Eddie ein Außenseiter. Das ändert sich erst, als er zu seiner exzentrischen Tante nach Amsterdam geschickt wird.
Dort entdeckt Eddie einen gefangenen Orang-Utan, der gerade entführt wurde. Es beginnt ein urkomisches Abenteuer, in dem Eddie, sein neuer Freund Flo, Tante Budge und eine Bande von Tieren es mit dem heimtückischsten Bösewicht aufnehmen müssen, den Amsterdam je gesehen hat ...

Paul O'Grady ist ein britischer Schauspieler, Fernsehmoderator und Komiker und moderiert mit großem Erfolg seine Talkshows. Seine vier Bände der Autobiografie für Erwachsene sind allesamt Sunday Times-Bestseller. Eddie Albert und die Tierbande ist Pauls erstes Kinderbuch.

O'grady paul © kirsty mattsson frei
© Kirsty Mattsson
Autor Paul O'Grady
U1 978-3-96826-021-1 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Cover von Angelo Rinaldi
Aus dem Englischen von Bettina Münch
ab 7 zum Vorlesen, ab 9 zum Selberlesen
250 Seiten 
Gebunden
15,00 € (D) | 15,50 € (A)
ISBN 978-3-96826-021-1

Liz Flanagan

Waidling. Flucht in den Dunkelwald (Bd.1)

Als der Krieg ihre geliebte Stadt bedroht, fliehen Rowan und ihre Mutter in den Dunkelwald, wo sie bei Großvater und seinem weißen Wolf Arto Unterschlupf finden. Über Nacht gerät Rowans einfaches Leben aus den Fugen, und sie wird in eine neue Welt voller gefährdeter magischer Wesen und ungeahnter Macht gestoßen. Als sie ein Drachenbaby vor Wilderern rettet, entdeckt sie das Geheimnis ihrer eigenen Identität. Dies ist der Beginn von Rowans Bestimmung als magischer Tierheilerin. Ist sie in der Lage, der Verantwortung eines Waidlings gerecht zu werden?

Liz Flanagan liebt Tiere über alles und würde am liebsten selbst einen Drachen haben, muss sich zurzeit aber mit ihrem Hund, ihrer Katze und einigen jungen Kätzchen begnügen. Liz lehrt Kreatives Schreiben und lebt mit ihrer Familie in England.

Flanagan liz(c)mason sarah frei
© Mason Sarah
Autorin Liz Flanagan
WooW Books Kinderbücher voller Fantasie und Farbe
U1 978-3-03967-018-5 2d

Aus dem amerikanischen Englisch von Meritxell Piel
Gebunden
Ca. 400 Seiten
Format 13,5 x 21 cm
19,00 € (D) / 19,60 € (A)
ISBN 978-3-03967-018-5
Erscheint am 14. Februar 2024

Jess Redman

Feuer in Dir

Hilf Alma den Sternling zu finden und entdecke, wie viel Feuer auch in dir steckt!

Seit die zwölfjährige Alma mit ihren Eltern umgezogen ist, hat sie großes Heimweh, bekommt Panikattacken und fühlt sich nicht mehr wie sie selbst. Als sie ein Teleskop findet und damit beobachtet, wie ein Sternling aus dem Himmel fällt, weiß sie daher genau: Sie muss das Wesen zurück in sein Zuhause bringen, damit es ihm nicht so ergeht wie ihr. Doch dafür braucht sie Hilfe. Nur mit den Kindern aus ihrem Astronomie-Klub, mit Wissenschaft, Magie und den vier Elementen hat Alma eine Chance ...

Eine magische Geschichte voller Freundschaft, Hoffnung, Mut und Feuer. 

Jess Redman wollte seit ihrem sechsten Lebensjahr Autorin werden. Zunächst war sie jedoch damit beschäftigt, die Mittelstufe der Schule zu überleben, in der Welt herumzureisen und Therapeutin zu werden. Doch dann wurde ihr Traum wahr: 2019 erschien ihr erstes Buch. Seitdem wurden ihre Werke mehrfach ausgezeichnet. Jess Redman lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Florida.

Meritxell Janina Piel studierte Geschichte und Philosophie in Düsseldorf und promovierte dort in Philosophie. Heute lebt sie als freiberufliche Übersetzerin und Sprachlehrerin in Kaarst bei Düsseldorf. Ihre Übersetzung von Vor uns das Meer war für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert.

Autorin Jess Redman
U1 978-3-03967-024-6 2d

Illiustriert von Ulrike König
Gebunden
Ca. 48 Seiten
Format 21,5 x 25,8 cm
14,00 € (D) / 14,40 € (A)
ISBN 978-3-03967-024-6
Erscheint am 13. März 2024

Jessica Liedtke

Tierische Helden. Wie Kater Simon zum Matrosen wurde (Bd. 1)

Kleine Persönlichkeiten ganz groß: Ein tierisch toller Reihenstart für die ganze Familie!

Auf der Suche nach Futter streunt der junge Kater Simon hungrig durch den Hafen der riesigen Stadt Hongkong. Aber als er dem Matrosen George begegnet, der ihn an Bord eines englischen Schiffes schmuggelt, ändert sich sein Leben schlagartig. Schnell wird Simon Teil der Crew und als das Schiff nach einem Angriff auf dem größten Fluss Chinas stecken bleibt, ist er es, der die Vorräte vor fiesen Ratten beschützen und die Mannschaft aufheitern kann. Für seine Dienste bekommt er, als einziger Kater der Geschichte, sogar die Dickin Medal verliehen – die höchste militärische Auszeichnung für Tiere, die es in Großbritannien gibt!

Basierend auf wahren Geschichten unterhaltsam und kindgerecht nacherzählt. 
Mit liebevollen Illustrationen und inklusive Archiv mit historischen Fakten und Originalfotos. 

Jessica Liedtke, Jahrgang 1978, hat in Hamburg Nordamerikanische Literatur und in New York City Medienkultur studiert. Heute arbeitet sie als Radio-Journalistin für die ARD. Wenn sie nicht gerade hinter dem Mikrofon steht, schreibt sie gerne spannende Geschichten für Kinder. Jessica Liedtke hat eine Tochter und zwei freche Katzen.

Ulrike König, geboren 1976, studierte Theatermalerei an der HfBK Dresden und Illustration (MA) an der HAW Hamburg. Sie arbeitete mehrere Jahre am Theater in Kiel, als freie Theatermalerin und Bühnenbildnerin in Spanien, Tunesien, Griechenland, Ägypten und der Türkei. Heute lebt sie als freie Illustratorin in Flensburg.

Autorin Jessica Liedtke
U1 978-3-03967-026-0 2d

Illustriert von Christiane Fürtges
Gebunden
Ca. 48 Seiten
Format 21,5 x 25,8 cm
14,00 € (D) / 14,40 € (A)
ISBN 978-3-03967-026-0
Erscheint am 13. März 2024

Jessica Liedtke

Tierische Helden. Wie Papagei Alex zum schlausten Vogel der Welt wurde (Bd. 2)

Kleine Persönlichkeiten ganz groß: Ein tierisch toller Reihenstart für die ganze Familie!

Als der Graupapagei Alex von Dr. Irene Pepperberg 1977 in der Zoohandlung entdeckt wird, ahnt er noch nicht, welch großes aufregendes Abenteuer auf ihn wartet! Von nun an spielt die nette Wissenschaftlerin täglich lustige Spiele mit ihm und schon ein paar Jahre später gilt Alex als intelligentester Vogel der Welt. Er kann Wörter nicht nur nachplappern, sondern auch ihre Bedeutung verstehen, er kann addieren und Formen und Farben voneinander unterscheiden. Eine wahre Sensation! Und: eine innige, dreißig Jahre andauernde Freundschaftsgeschichte!

Basierend auf wahren Geschichten unterhaltsam und kindgerecht nacherzählt. 
Mit liebevollen Illustrationen und inklusive Archiv mit historischen Fakten und Originalfotos. 

Jessica Liedtke, Jahrgang 1978, hat in Hamburg Nordamerikanische Literatur und in New York City Medienkultur studiert. Heute arbeitet sie als Radio-Journalistin für die ARD. Wenn sie nicht gerade hinter dem Mikrofon steht, schreibt sie gerne spannende Geschichten für Kinder. Jessica Liedtke hat eine Tochter und zwei freche Katzen.

Christiane Fürtges wohnt und arbeitet als freiberufliche Illustratorin und Zeichnerin in Mülheim an der Ruhr. In ihrem Atelier unterm Dach erschafft sie mit Liebe und Leidenschaft wundersame Charaktere, charismatische Tiere und farbenfrohe Natur.

Autorin Jessica Liedtke
U1 978-3-03967-013-0 2d

Aus dem Französischen von Julia Süßbrich
Mit farbigen Illustrationen von Sanoe
Gebunden
256 Seiten
Format 13,5 x 21 cm
18,00 € (D) / 18,50 € (A)
ISBN 978-3-03967-006-2
Erscheint am 14. Februar 2024

Mickaël Brun-Arnaud

Erinnerung des Waldes. Die Tagebücher von Cornelius Fuchs (Bd. 2)

Warm, witzig, wunderbar, weise und waldig – einfach WooW

In einer großen, alten Eiche, mitten im Dorfwald von Schönrinde, führt Archibald Fuchs seine eigene Buchhandlung. Er liebt sein ruhiges Leben, die geordneten Regale und die unterhaltsamen Gespräche mit seinen Kunden. Eines Tages jedoch bringt sein Freund und Stammkunde Ferdinand Maulwurf die Ordnung völlig durcheinander. Ferdinand wird zunehmend zerstreuter und vergesslicher und kann seine Frau nicht mehr finden. Nun hofft er in seiner Autobiografie Antworten zu finden. Diese hat Archibald jedoch vor einigen Tagen verkauft. Kurzerhand erklärt sich der Fuchs bereit, seinem Freund zu helfen. Die beiden machen sich auf den Weg quer durch den Wald, und ein großes Abenteuer beginnt – werden die beiden Ferdinands Frau finden?

Mickaël Brun-Arnaud arbeitete, nach einem Studium der Psychologie, zehn Jahre lang in Krankenhäusern, wo er Menschen mit Alzheimer und neuroevolutiven Erkrankungen betreute. 2018 gründete er seine eigene Buchhandlung in Paris und widmet sich seitdem dem Schreiben.

Julia Süßbrich studierte Romanistik und Germanistik in Köln, wo sie seitdem lebt und arbeitet. Sie befasst sich mit Kinder- und Jugendliteratur und Leseförderung, zum Beispiel für die Fachzeitschrift Eselsohr, und übersetzt Kinder- und Jugendbücher aus dem Französischen, Italienischen und Englischen.

Sanoe studierte Animation und sammelte Erfahrungen im Grafikdesign, bevor sie anfing als Illustratorin zu arbeiten. Sie veröffentlicht Kinder- und Jugendbücher sowie Comics und Graphic Novels.

Brunarnaud mickaël © laurent koffel frei
© Laurent Koffel
Autor Mickaël Brun-Arnaud
U1 978-3-03967-030-7 2d

Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von Florentine Prechtel
Gebunden
Ca. 256 Seiten
Format 15 x 20 cm
16,00 € (D) / 16,50 € (A)
ISBN 978-3-03967-030-7
Erscheint am 17. April 2024

Christina Wolff

Bildspringer. Der zweite Fall der Van-Gogh-Agency (Bd. 2)

Spring mit Vincent, Holly und Sam ins nächste Abenteuer!

Vincent, Holly und Sam sind die einzigen Bildspringer der Welt - niemand sonst kann in Gemälde hineinspringen und sich darin bewegen. Als Van-Gogh-Agency wollen sie verschollene Bilder wiederfinden und Fälschungen entlarven. Doch dieses Mal wurde nicht nur ein Bild gestohlen, sondern auch jemand entführt! Die drei Bildspringer planen sofort eine Rettungsaktion, bei der sie jedoch selbst in Gefahr geraten. Denn hinter der Entführung steckt die Geheimorganisation Novum Nexum, die mit Hilfe von Bilderseelen Unsterblichkeit erlangen will. Und die Einzigen, die diese Bilderseelen beschaffen können, sind Vincent, Holly und Sam …

Band 2 der fantasievollen Kinderkrimi-Reihe: Noch mehr Spannung, noch mehr Action, noch mehr Mut!
Mit detailreichen, großflächigen Illustrationen!

Christina Wolff arbeitete als Grundschullehrerin, bevor sie sich als Autorin selbstständig machte. Wenn sie nicht gerade Bücher schreibt, räumt sie gerne ihre Wohnung um, stöbert in ihrem Lieblingsbuchladen und isst jede Menge Käsekuchen. Sie lebt mit ihrer Familie und einer frechen kleinen Hundedame in Hannover.

Florentine Prechtel verbrachte ihre Kindheit auf den sieben Weltmeeren. Seit ihrem Grafikdesign- und Malerei-Studium illustriert sie Kinderbücher. Dabei liebt sie es, immer wieder neue Techniken auszuprobieren. Die Illustratorin lebt mit ihrer Familie in Freiburg.

Wolff tina © franz fender frei
© Franz Fender
Autorin Christina Wolff
U1 978-3-03967-034-5 2d

Mit Schwarz-Weißen_Illustrationen von Frederike Ablang
Gebunden
Ca. 176 Seiten
Format 15 x 20 cm
15,00 € (D) / 15,50 € (A)
ISBN 978-3-03967-034-5
Erscheint am 13. März 2024

Kristina Kreuzer

Ein Frühling wie blubbernder Eistee

Warmherzig und fröhlich: Der perfekte Lesespaß für alle Ferien!

In den Frühlingsferien macht Luzy mit ihrem besten Freund Jannis eine Reise in dessen griechische Heimat. Mit dabei sind ihre großen Geschwister, Opa Peter und Esel Tzatziki. In Griechenland ist es schon richtig sommerlich, und sie verbringen eine wunderbare, sorgenfreie Zeit. Doch das Inselparadies gerät bald ins Wanken: Der kleine Lebensmittelladen im Ort schließt, und es scheint so, als würde das das Ende für Jannis Heimatdorf bedeuten. In den letzten Jahren sind viele Familien weggezogen, und jetzt werden wohl weitere in die Stadt umsiedeln. Zum Glück haben Luzy und ihre Freunde eine geniale Idee, wie der Ort doch noch eine Zukunft haben könnte. Doch dafür müssen alle mit anpacken – sogar Tzatziki!

Voller flirrender Leichtigkeit, Urlaubsabenteuer und mit einem Hauch erster Liebe.

Kristina Kreuzer, geboren 1975, studierte Literatur in Amsterdam und in den USA. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Hamburg und beschäftigt sich mit großer Leidenschaft mit Wörtern: als Autorin, Übersetzerin und freie Lektorin.

Friederike Ablang wurde 1977 in Berlin geboren und studierte in Großbritannien und Deutschland Fotografie und Gestaltung. 2004 machte sie ihr Diplom an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und arbeitet seitdem als freie Illustratorin. Sie wohnt mit ihrer Familie, einer Katze und vielen Wollmäusen in Berlin.

Kreuzer kristina © privat frei
© privat
Autorin Kristina Kreuzer
U1 978-3-03967-023-9 2d

Aus dem Polnischen von Karin Ehrhardt
Mit farbigen Illustrationen von Daniel de Latour
Gebunden
Ca. 176 Seiten
Format 16,5 x 23,2 cm
16,00 € (D) x 16,50 € (A)
ISBN 978-3-03967-023-9
Erscheint am 13. März 2024

Justyna Bednarek

Die Bande der schwarzen Frotteesocke

Folge den Socken und erlebe »ein heiteres, kleines Meisterstück« Lena Bopp, F.A.Z. über Band 

Durch einen Sprung in das Loch unter der Waschmaschine rettet sich die schwarze Frotteesocke vor dem Müll und geht an Bord eines Schiffes, mit dem sie die Welt umrunden möchte. Unterwegs trifft sie eine bleiche, weiße Socke und kurzerhand gründen die beiden eine Bande. Gemeinsam erleben sie die erstaunlichsten Dinge: Sie müssen Einzelsocken aus dem Fundbüro befreien, werden von einer grünen Detektivsocke verfolgt, kämpfen gegen fiese weiße Handschuhe, treffen eine dichtende Regenbogensocke, begegnen einer blauen Politikersocke und und und … 

Ein neues brillantes, farbenfrohes Sockenabenteuer, in dem wir viele neue Socken kennenlernen und alte Bekannte wiedertreffen.

Justyna Bednarek, geboren 1970, ist eine der bekanntesten polnischen Kinderbuchautorinnen. Sie studierte Romanistik und arbeitete jahrelang als Journalistin und Redakteurin für eine Frauenzeitschrift. Sie lebt mit ihren drei Kindern, drei Hunden, zwei Hühnern, zwei Enten und vielen bunten Socken in Warschau.

Daniel de Latour, Jahrgang 1971, machte seinen Abschluss an der Kunsthochschule in Kielce. Er illustriert Bücher, zeichnet Comics und bemalt die Wände seines Hauses. Er lernt das Geigespielen von Country-Musikern und das Zeichnen von seinen Kindern.

In Polen als Leseratte aufgewachsen, zog Karin Ehrhardt mit 13 Jahren nach Dortmund. Sie studierte Romanistik und Literaturübersetzung und lebt mittlerweile in Düsseldorf, wo sie seit 2003 aus dem Polnischen, Französischen, Englischen und Spanischen übersetzt. Sie liebt Kinder- und Jugendliteratur und wird wohl nie zu alt dafür sein.

Bednarek justyna © julita delbar, klitka atelier frei
© Julita Delbar, Klitka Atelier
Autorin Justyna Bednarek
U1 978-3-03967-006-2 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Französischen von Julia Süßbrich
Mit farbigen Illustrationen von Sanoe
ab 10 Jahren
256 Seiten
Gebunden
18,00 € (D) | 18,50 € (A)
ISBN 978-3-03967-006-2
Erscheint am 17. August 2023

Mickaël Brun-Arnaud

Erinnerungen des Waldes

In einer großen, alten Eiche, mitten im Dorfwald von Schönrinde, führt Archibald Fuchs seine eigene Buchhandlung. Er liebt sein ruhiges Leben, die geordneten Regale und die unterhaltsamen Gespräche mit seinen Kunden. Eines Tages jedoch bringt sein Freund und Stammkunde Ferdinand Maulwurf die Ordnung völlig durcheinander. Ferdinand wird zunehmend zerstreuter und vergesslicher und kann seine Frau nicht mehr finden. Nun hofft er in seiner Autobiografie Antworten zu finden. Diese hat Archibald jedoch vor einigen Tagen verkauft. Kurzerhand erklärt sich der Fuchs bereit, seinem Freund zu helfen. Die beiden machen sich auf den Weg quer durch den Wald, und ein großes Abenteuer beginnt – werden die beiden Ferdinands Frau finden?

Mickaël Brun-Arnaud arbeitete, nach einem Studium der Psychologie, zehn Jahre lang in Krankenhäusern, wo er Menschen mit Alzheimer und neuroevolutiven Erkrankungen betreute. 2018 gründete er seine eigene Buchhandlung in Paris und widmet sich seitdem dem Schreiben.

Sanoe studierte Animation und sammelte Erfahrungen im Grafikdesign, bevor sie anfing als Illustratorin zu arbeiten. Sie veröffentlicht Kinder- und Jugendbücher sowie Comics und Graphic Novels.

Brunarnaud mickaël © laurent koffel frei
© Laurent Koffel
Autor Mickaël Brun-Arnaud
U1 978-3-03967-008-6 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Mit farbigen Illustrationen der Autorin und einem Cover von Ulrike Möltgen
ab 9 Jahren
160 Seiten 
Gebunden
14,00 € (D) | 14,40 € (A) 
ISBN 978-3-03967-008-6
Erscheint am 14. September 2023

Katja Ludwig

Innerlich bin ich aus Lakritze

»Ich heiße Lilou Rosinke, bin 12 Jahre alt und wirke auf den ersten Blick ziemlich
gewöhnlich. Dabei bin ich das gar nicht. Die Sache ist, dass meine fünf Sinne vermischt sind. Eine Art Mischimaschi – wie eine gemischte Tüte Süßigkeiten. Manche Wörter, Buchstaben und Zahlen oder Stimmungen haben für mich eine bestimmte Farbe, einen bestimmten Geruch oder Geschmack. Ich selbst fühle mich preußischblau mit einem Hauch von Lakritze.«

Lilou ist das ›Mischimaschi‹ in ihrem Kopf peinlich, darum weiß außer ihrer Mutter niemand davon. Doch als der grummelige Großvater bei ihnen einzieht und Lilou sich für ihre Mama auf die Suche nach einem Mann macht, der nach Mohnkuchen duftet, beginnt ein buntes Abenteuer im Großstadtdschungel. Und Lilou erkennt, dass sie auch nach außen zeigen kann, wie sie innerlich ist.

Katja Ludwig lebt mit ihrer Familie in Berlin und Brandenburg. Sie arbeitet als Ärztin und Autorin. Am liebsten schreibt sie Romane für Kinder und nascht dabei weiches Salzlakritz und Lakritzschokolade.

Ulrike Möltgen, 1973 in Wuppertal geboren, studierte Kommunikationsdesign bei Wolf Erlbruch. Sie lehrte als Dozentin an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Inzwischen arbeitet sie als freie Illustratorin und lebt mit ihrem Sohn in Wuppertal. Ulrike Möltgen liebt Salmiak, darum hat sie immer ein Salmiaktütchen in der Tasche.

Ludwig katja © katja ludwig frei
© Katja Ludwig
Autorin Katja Ludwig
U1 978-3-03967-010-9 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem amerikanischen Englisch von Susanne Just
ab 10 Jahren
ca. 300 Seiten 
Gebunden
18,00 € (D) | 18,50 € (A)
ISBN 978-3-03967-010-9
Erscheint am 12. Oktober 2023

Betsy Uhrig

Club der Honks

In der zweiten Woche der 7. Klasse meldet sich Jason Sloan für den brandneuen HAIR-Club an. Der Club aber entpuppt sich als äußerst seltsam: Die Kinder sollen mithilfe einer schicken neuen Ausrüstung, die von einem mysteriösen Wohltäter gespendet wurde, per Videoaufnahme die Schule überwachen. Ihr erster Auftrag: herausfinden, wer aus der Cafeteria stiehlt. Doch statt der erwarteten dunklen Cafeteria zeigen die Videos Jason und seinen Freunden etwas ganz anderes: Aufnahmen von ihnen selbst als Highschool-Abgänger, fünf Jahre in der Zukunft! Was um alles in der Welt könnte hier passiert sein? Während die Kinder versuchen, das Rätsel zu lösen, müssen sie etwas feststellen: Niemandem von ihnen gefällt, wie sie in fünf Jahren sein werden ... Gibt es eine Möglichkeit, die Zukunft zu ändern und das eigene Schicksal aufzuhalten?

Betsy Uhrig lebt mit ihrer Familie in Boston. Sie arbeitete bereits als Redakteurin im Verlagswesen, als Buchhändlerin und als Eisverkäuferin, bevor sie Autorin wurde. Im Frühjahr 2021 erschien ihr erstes Kinderbuch, Mehr Action, weniger Zucchini, bei WooW Books.

Susanne Just, geboren 1994 in München, liebte schon als Kind Bücher, Geschichten und Gedichte. Ihre Leidenschaft für Sprache brachte sie dazu, Anglistik und literarisches Übersetzen an der LMU München und an der
Westminster University in London zu studieren. Seit 2019 lebt sie in Palermo und übersetzt Literatur aus dem Englischen und Italienischen.

Uhrig betsy(c)williamson stephen frei
© Stephen Williamson
Autorin Betsy Uhrig
U1 978-3-03967-001-7 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Französischen von Katrin Aé
Mit farbigen Illustrationen der Autorin
ab 3 Jahren
48 Seiten 
Gebunden
15,00 € (D) | 15,50 € (A)
ISBN 978-3-03967-001-7
Erscheint am 14. September 2023

Nastasia Rugani

Seit ich dich gesehen habe ...

Nachdem ein Mädchen im Wald einen Elch gesehen hat, kann es nicht mehr aufhören, an dieses Tier zu denken. Plötzlich tauchen überall Elche auf: in ihrem Alltag, in ihrer Fantasie und ihren Erlebnissen. Ganz egal, wo sie ist, der Elch begleitet sie in ihren Gedanken. Ob die beiden sich wiedersehen werden? Und wie geht es dem Elch wohl mit dieser Begegnung? Ein wundervoll, herzerwärmend illustriertes Bilderbuch mit vielen Wimmel- und Suchbildern zum Entdecken, Staunen und Träumen.

Nastasia Rugani, geboren 1987, lebt in Paris und wollte als Kind Neurologin werden, um Albträume auszulöschen, bevor sie entdeckte, mit ihnen zu leben, indem sie sie zu Papier bringt. Sie studierte Literatur an der Sorbonne und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Seit ich dir begegnet bin ... ist ihr erstes Bilderbuch.

Rugani nastasia © nastasia rugani frei
© Nastasia Rugani
Autorin Nastasia Rugani
U1 978-3-03967-004-8 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Schwedischen von Franziska Hüther
Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von Ester Eriksson
ab 10 Jahren
ca. 112 Seiten 
Gebunden
12,00 € (D) | 12,40 € (A)
ISBN 978-3-03967-004-8
Erscheint am 16. November 2023

Kristina Sigunsdotter

Feliz Navidad, Neele Nilsson. Auf nach Spanien! (Bd. 2)

Neele schreibt und zeichnet alle Ereignisse ihres Lebens in ihr Tagebuch, selbst die geheimsten. Die erste Hälfte der 6. Klasse hat sie schon mal überlebt. Zum Glück sind die nervigen Pferdemädchen damit beschäftigt, Turnlehrer Scott anzuhimmeln. Völlig unverständlich, denn er hat orangefarbene Haut, unnormal weiße Zähne und liebt sein eigenes Spiegelbild. Jetzt stehen die Weihnachtsferien und damit etwas Spektakuläres vor der Tür: Neeles Familie und ihre beste Freundin Nour fahren nach Spanien! Zur Vorbereitung googelt Neele wichtige Fakten über Spanien, zum Beispiel, ob es dort erlaubt ist, nackt herumzulaufen. Und dann beginnt eine aufregende Zugreise durch Europa. Aber in Spanien kommt es zur Katastrophe: Turnlehrer Scott macht Ferien im selben Hotel – und er will viel zu viel Zeit mit Neeles Mama verbringen …

Kristina Sigunsdotter schreibt Bücher für Kinder und Erwachsene, Gedichte, Lieder und Dramen. Gemeinsam mit Ester Eriksson wurde sie 2020 für ihr Buch Neele Nilssons Geheimnisse mit dem prestigereichen schwedischen
August-Preis ausgezeichnet.

Ester Eriksson, geboren 1987 in Södertälje, studierte Illustration in Malmö und Göteborg. Heute arbeitet sie als Künstlerin, zeichnet Comics und illustriert Bücher, die sie manchmal auch selbst schreibt.

Sigunsdotter kristina © johan agorelius frei
© Johan Agorelius
Autorin Kristina Sigunsdotter
U1 978-3-03967-003-1 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Polnischen von Karin Ehrhardt
Mit farbigen Illustrationen von Daniel de Latour
ab 5 Jahren zum Vorlesen
ab 7 Jahren zum Selberlesen
176 Seiten
Gebunden
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-03967-003-1
Erscheint am 12. Oktober 2023

Justyna Bednarek

Neue Socken-Abenteuer (noch erstaunlicher) (Bd. 2)

Selbst wenn man so klein ist wie eine Socke, kann man die allergrößten Abenteuer erleben! Die himbeerrote Socke fliegt als Astronautin ins Weltall, wo sie einen Planeten entdeckt, auf dem dreiohrige Außerirdische leben. Die einfallsreiche blaue Socke hilft einer berühmten Autorin beim Bücherschreiben, während die rosa Blümchensocke zur liebsten Spielgefährtin eines traurigen Hundes wird. Und dann gibt es da noch die gelbe Socke, die eine Karriere als Käsemacherin einschlägt, die weiße Socke, die einen Job als Gespenst annimmt, und viele, viele mehr.

Justyna Bednarek, geboren 1970, ist eine der bekanntesten polnischen Kinderbuchautorinnen. Bevor sie anfing, sich Geschichten auszudenken, arbeitete sie als Journalistin und Redakteurin für eine Zeitschrift. Die Autorin lebt mit ihren drei Kindern, drei Hunden, zwei Hühnern, zwei Enten und vielen Socken in Warschau.

Daniel de Latour, Jahrgang 1971, machte seinen Abschluss an der Kunsthochschule in Kielce. Er illustriert Bücher, zeichnet Comics und bemalt die Wände seines Hauses. Er lernt das Geigespielen von Country-Musikern und das Zeichnen von seinen Kindern.

Bednarek justyna © julita delbar, klitka atelier frei
© Julita_Delbar
Autorin Justyna Bednarek
U1 978-3-03967-000-0 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart
Mit farbigen Illustrationen von Caroline Bonne Müller
ab 5 Jahren
36 Seiten 
Gebunden
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-03967-000-0
Erscheint am 14. September 2023

Ellen DeLange

Ein prrrfektes Weihnachten

Es ist Heiligabend, alle Menschen machen es sich in ihren warmen Häusern gemütlich, und nur eine kleine Katze bleibt ganz allein auf den Straßen des Dorfes zurück. Sie ist hungrig, und es ist kalt. Wie gerne würde sie ein Zuhause haben ... Ist die kleine Katze an diesem Weihnachtsabend die Einzige, die einen sehnsüchtigen Wunsch hegt? Und kann es doch noch das p(e)rrrfekte Weihnachten werden?

Ellen DeLange liebt Bilderbücher schon seit ihrer Kindheit. Sie hat einen Doktortitel in Medizin, ließ sich aber ihre Faszination für Geschichten nie nehmen. Nach der Geburt ihrer Tochter begann sie selbst zu schreiben. Ellen lebt in Kanada und streift dort am liebsten mit ihren Hunden durch die Wälder oder segelt auf dem Meer.

Delange ellen © ellen delange frei
© Ellen DeLange
Autorin Ellen DeLange
U1 978-3-03967-002-4 2d

Wirf einen Blick in das Buch.

Aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Mit farbigen Illustrationen von Lisa Aisato
ab 8 Jahren
152 Seiten
Gebunden
26,00 € (D) | 26,80 € (A)
ISBN 978-3-03967-002-4
Erscheint am 14. September 2023

Charles Dickens

Eine Weihnachtsgeschichte

Ebenezer Scrooge liebt Geld und hasst Weihnachten. Einsam sitzt er am Weihnachtsabend vor dem erloschenen Kamin seines großen, düsteren Hauses. Draußen glitzern Schneekristalle im Schein der beleuchteten Fenster von den Nachbarhäusern, hinter denen glückliche Familien Weihnachten feiern. Mürrisch geht der alte Scrooge zu Bett, aber an diesem Abend bekommt er kein Auge zu: Er wird nacheinander von gleich drei Geistern besucht, die ihn mit auf eine Reise durch Nacht und Zeit nehmen. Und Scrooge erkennt, dass nichts so ist, wie er dachte – alles wird auf den Kopf gestellt. Ist es vielleicht doch nicht verkehrt, sich um seine Mitmenschen zu kümmern?
Vor genau 180 Jahren erschien die Erstausgabe der beliebten  eihnachtserzählung von Charles Dickens. Durch die fabelhafte Übersetzung von Gabriele Haefs und mit den fantastischen Bildern von Lisa Aisato wird dem Klassiker nun ein prächtiges neues Gewand verliehen.

Der englische Schriftsteller Charles Dickens (1812-1870) zählt zu den bedeutendsten Vertreter der realistischen Literatur des 19. Jahrhunderts. Seine ersten Romane entstanden als Fortsetzungsgeschichten in Zeitungen. Er entwarf charaktervolle Figuren und schrieb oft über das Gute, das mit dem Bösen ringt, wobei er die sozialen Probleme seiner Zeit beleuchtete. Eine Weihnachtsgeschichte gilt als eines der wichtigsten Werke der britischen Literatur.

Lisa Aisato ist Norwegens beliebteste und bekannteste Illustratorin. Sie zeichnete bereits als Kind sehr gern und beschloss mit dreizehn Jahren, Illustratorin zu werden. Lisa Aisato lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern auf einer kleinen Insel in der Nähe von Oslo. Bei WooW Books sind bereits mehrere ihrer Bücher erschienen, u. a. der herausragende Bildband Alle Farben des Lebens.

Aisato lisa © astrid waller frei
Illustratorin Lisa Aisato © Astrid Waller
Autor Charles Dickens
U1 978-3-96177-127-1 2d

Wirf einen Blick ins Buch.

Aus dem amerikanischen Englisch von Alexandra Rak
Coverillustration von Xingye Jin
ab 10 Jahren
208 Seiten
Gebunden
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96177-127-1

Kyle Lukoff

Wovon ich träume

In den Sommerferien beschließt Mückes beste Freundin Moira, dass sie die kommenden Wochen nutzen sollten, um sich auf die neue Schule vorzubereiten. Für Moira bedeutet das, die richtigen Klamotten zu finden, zu lernen, wie man sich schminkt, und zu entscheiden, welche Jungs am süßesten aussehen. Aber dieser vermeintliche Mädchenkram interessiert Mücke nicht. Außerdem gibt es etwas Wichtigeres, worüber Mücke sich Sorgen machen muss: Ein Geist spukt in dem verwunschenen alten Haus der Familie – und vielleicht spukt es sogar in Mücke selbst? Als sich nämlich nach und nach das Geheimnis um den Geist lüftet, kommt eine unerwartete Wahrheit ans Licht: Mücke ist kein Mädchen, Mücke ist trans.

Kyle Lukoff hat bereits zahlreiche Kinder- und Jugendbücher herausgegeben.
Bevor er sich ganz der Schriftstellertätigkeit widmete, arbeitete er lange Zeit als Buchhändler und Schulbibliothekar.

Lukoff kyle © erin jones frei
© Erin Jones
Autor Kyle Lukoff
U1 978-3-96177-098-4 2d

Wirf einen Blick ins Buch.

Aus dem Englischen von Barbara König
Coverillustration von Chris Danger
288 Seiten 
Gebunden
18,00 € (D) | 18,50 € (A)
ISBN 978-3-96177-126-4

Sally Engelfried

Die Kunst zu fallen

Am liebsten würde Daphne ins nächstbeste Flugzeug steigen und zu ihrer Mutter nach Prag fliegen, die dort gerade einen Film dreht. Stattdessen muss sie die Sommerferien bei ihrem unzuverlässigen Vater verbringen, den sie seit Jahren nicht gesehen hat. Doch die Skate-Sessions mit ihm und ihrem neuen Freund Arlo machen Daphne überraschend viel Spaß. Und als ihr Vater verspricht, ihr den Ollie beizubringen, und sie den Trick wirklich schafft, fasst sie langsam wieder Vertrauen zu ihm. Ob Daphne ihrem Vater die Fehler aus der Vergangenheit verzeihen kann?

Sally Engelfried arbeitet als Kinderbibliothekarin in Oakland, Kalifornien,
wo sie mit ihrem Mann, zwei Katzen und einem Hund, der gerne Hausschuhe stiehlt, lebt. Die Kunst zu fallen ist ihr Debüt als Autorin.

Engelfried sally © amalie hazelton frei
© Amalie Hazelton
Autorin Sally Engelfried
U1 978-3-96177-121-9 2d

Wirf einen Blick ins Buch.

Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von Florentine Prechtel
ab 10 Jahren
Gebunden
256 Seiten 
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96177-121-9

Christina Wolff

Bildspringer. Der erste Fall der Van-Gogh-Agency (Bd. 1)

Vincent hat ein ganz besonderes Talent: Er kann in Gemälde springen und sich darin bewegen! Als aus einer Londoner Villa das Gemälde Das Gewitter eines alten niederländischen Malers gestohlen wird, beschließt Vincent, es aufzuspüren. Während seiner Suche trifft er zu seiner großen Überraschung auf Holly, die genau wie er in Bilder eintauchen kann. Die beiden schließen eine Wette ab: Wer Das Gewitter zuerst findet, hat gewonnen! Vincent ist sich sicher, dass er schneller sein wird als Holly, doch die Suche stellt sich als unerwartet schwierig heraus. Und plötzlich stimmt auch etwas mit der Sternennacht von Vincent van Gogh nicht mehr. Warum nur fühlt sich das Bild wie eine Fälschung an, wenn Vincent hineinspringt?

Der erste Band der Bildspringer

Christina Wolff arbeitete als Grundschullehrerin, bevor sie sich als Autorin selbstständig machte. Wenn sie nicht gerade Bücher schreibt, räumt sie gerne ihre Wohnung um, stöbert in ihrem Lieblingsbuchladen und isst jede Menge Käsekuchen. Sie lebt mit ihrer Familie und einer frechen kleinen Hundedame in Hannover.

Florentine Prechtel verbrachte ihre Kindheit auf den sieben Weltmeeren. Seit ihrem Grafikdesign- und Malerei-Studium illustriert sie Kinderbücher. Dabei liebt sie es, immer wieder neue Techniken auszuprobieren. Die Illustratorin lebt mit ihrer Familie in Freiburg.

Wolff tina © franz fender frei
© Franz Fender
Autorin Christina Wolff
U1 978-3-96177-128-8 2d

Wirf einen Blick ins Buch.

Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von Florentine Prechtel
ab 10 Jahren
Taschenbuch
256 Seiten 
10,00 € (D) | 10,30 € (A) 
ISBN 978-3-96177-128-8

Christina Wolff

Die Geister der Pandora Pickwick (Bd. 1)

Nirgendwo fühlt sich Fanny so wohl wie in dem Antiquitätenladen ihrer Tante Harriet. Wie wunderbar, dass sie die Sommerferien dort verbringen darf! Doch im Laden stimmt etwas nicht. Dinge verschwinden wie durch Zauberei, gerade abgewischte Möbel stauben innerhalb von Sekunden wieder ein, und nachts ist ständig irgendwo ein Rumpeln und Poltern zu hören. Allerdings tut Tante Harriet so, als wäre das völlig normal. Doch Fanny ahnt, dass Harriet ihr etwas verheimlicht – genau wie bei der Frage, wer ihre leiblichen Eltern sind.

Der erste Band der Pandora Pickwick-Reihe

Christina Wolff arbeitete als Grundschullehrerin, bevor sie sich als Autorin selbstständig machte. Wenn sie nicht gerade Bücher schreibt, räumt sie gerne ihre Wohnung um, stöbert in ihrem Lieblingsbuchladen und isst jede Menge Käsekuchen. Sie lebt mit ihrer Familie und einer frechen kleinen Hundedame in Hannover.

Florentine Prechtel verbrachte ihre Kindheit auf den sieben Weltmeeren. Seit ihrem Grafikdesign- und Malerei-Studium illustriert sie Kinderbücher. Dabei liebt sie es, immer wieder neue Techniken auszuprobieren. Die Illustratorin lebt mit ihrer Familie in Freiburg.

Wolff tina © franz fender frei
© Franz Fender
Autorin Christina Wolff
U1 978-3-96177-122-6 2d

Wirf einen Blick ins Buch.

Aus dem Finnischen von Sarah Onkels
Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von Paula Mela
ab 6 Jahren zum Vorlesen, ab 8 Jahren zum Selberlesen
144 Seiten
Gebunden
15,00 € (D) | 15,50 € (A)
ISBN 978-3-96177-122-6

Pete Leppänen

Rokki & Rolli. Das große Konzert

Fliegende Federn und pfiffige Pfoten: Als der Hase Rokki und die Eule Rolli erfahren, dass die weltberühmte Rockband Die verfluchten Möwen bei der Schuldisco in Grünhain spielen wird, haben die Freunde eine brillante Idee: Sie wollen als Vorband auftreten! Dafür proben die zwei bis zur Perfektion, aber dann nimmt das Unglück seinen Lauf: Rolli wacht mit Halsschmerzen auf, und Rokkis Gitarre wird kaputt gemacht. Um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen, müssen die beiden Freunde alles geben. Werden sie am Ende tatsächlich auf der Bühne stehen?

Rokki & Rolli zeigen euch, wie man eine echte Band gründet!

Seit er in jungen Jahren die Rockmusik für sich entdeckte und seine ersten Gitarrentöne spielte, ist Pete Leppänen seinen Musikträumen gefolgt. Inzwischen kann er auf zehn Alben, hunderte von Auftritten sowie tausende Tour-Kilometer zurückblicken und hat eine neue Richtung eingeschlagen, um seine Rockträume zu verwirklichen. Mit seinen mehr als 30 Jahren Erfahrung aus der Welt des Rock 'n' Roll kam ihm die Idee zur fantasievollen Geschichte über Hase Rokki und Eule Rolli, die gemeinsam ein Konzert planen. Pete Leppänen lebt in Helsinki und arbeitet mittlerweile seit 15 Jahren im Verlagswesen. In seiner Freizeit probiert er mit seiner Gitarre gerne neue Rockmelodien aus und lässt sich so zu neuen Abenteuern von Rokki und Rolli inspirieren. 

»Ich wollte eine märchenhafte Tiergeschichte mit einer Ode an den Rock 'n' Roll kombinieren. Dabei dachte ich an all die kleinen Rocker da draußen, aber auch an ihre Eltern – Rock-'n'-Roll-Mütter und -Väter wie mich – die verzweifelt nach einer neuen und besonderen Gute-Nacht-Geschichte suchen.«

Paula Mela ist eine finnische Illustratorin mit einer Vorliebe für märchenhafte Bilder. Neben dem Zeichnen interessiert sie sich besonders für das  Kunsthandwerk. In ihrer Freizeit töpfert sie gerne.

Leppänen pete © uzi varon frei
© Uzi Varon
Autor Pete Leppänen
U1 978-3-96177-118-9 2d

Wirf einen Blick ins Buch.

Aus dem Schwedischen von Katrin Frey
Mit Schwarz-Weiß-Illustrationen von Katarina Strömgård
200 Seiten 
Gebunden
15,00 € (D) | 15,50 € (A)
ISBN 978-3-96177-118-9

Helena Hedlund

Einfach Kerstin (Bd. 2)

Kerstins Mutter macht eine Midlife-Krise durch und hat sich einen Irokesenschnitt und ein Herz-Tattoo mit einem K in der Mitte verpassen lassen. Steht das K etwa für Kenneth, Kerstins Lehrer? Oder vielleicht für Karen, mit der Mama ganz allein nach Mallorca in den Urlaub gefahren ist? Kerstin hat nicht den leisesten Schimmer! Das Einzige, was sie mit absoluter Sicherheit weiß: Midlife-Krisen sind doof, und ihre Mama soll wieder wie früher sein! Zum Glück hat sie ihren besten Freund Gunnar. Doch dessen Mutter droht, dass sie zurück in die Stadt ziehen, wenn die Wildschweine nicht aufhören, ihren Garten zu verwüsten. Jetzt ist guter Rat – im wahrsten Sinne des Wortes – teuer. Denn eine Flasche Wolfs-Pipi kostet 400 Kronen, und das ist das einzige Mittel, das Wildschweine vertreiben kann.

»Kerstin ist eine ungewöhnliche Kinderbuchheldin, gerade weil sie keine Heldin ist. Im Kleinen durchlebt sie die Zumutungen des Großwerdens: herauszufinden, was sie selber will, und für diese Wünsche dann auch einzustehen.«
Klaus Humann, DIE ZEIT

Der zweite Kerstin-Band

Helena Hedlund, geboren 1978, ist eine schwedische Schauspielerin und Dramatikerin. Sie steht vor allem in Theaterstücken für Kinder auf der Bühne und schreibt auch besonders gerne für die junge Zielgruppe. Die Autorin lebt mit ihrer Familie, einer Katze und einigen Hühnern auf dem Land in der Nähe von Örebro.

Katarina Strömgård wurde 1971 in Uppsala geboren. Dank ihrer Mutter, die sie immer mit Stiften und Papier versorgte, zeichnete sie schon, als sie noch ganz klein war. Heute arbeitet sie als Illustratorin – hauptsächlich für Kinderbücher, aber auch für Zeitungen und Magazine. Sie lebt mit ihrer Familie in Stockholm.

Hedlund helena © kicki nilsson frei
© Kicki Nilsson
Autorin Helena Hedlund
U1 978-3-96177-129-5 2d

Wirf einen Blick ins Buch.

Aus dem Polnischen von Karin Ehrhardt
Mit farbigen Illustrationen von Daniel de Latour
ab 5 Jahren zum Vorlesen; ab 7 Jahren zum Selberlesen
160 Seiten 
Gebunden
16,00 € (D) | 16,50 € (A)
ISBN 978-3-96177-129-5

Justyna Bednarek

Die erstaunlichen Abenteuer von zehn Socken (vier rechten und sechs linken) (Bd. 1)

Bestimmt hast du dich auch schon einmal gefragt: Was passiert eigentlich mit all den Socken, die spurlos aus der Waschmaschine verschwinden?

Ein Loch unter der Waschmaschine ist des Rätsels Lösung!

In diesem Buch brechen zehn ganz unterschiedliche Socken durch das Loch in die weite Welt auf. Denn wenn eine Socke sich für die Freiheit entscheidet, kann man nichts machen. Sie erleben die aufregendsten Abenteuer: als Fernsehstar, Mäuseoma, Kapitän, Detektiv, Rose, Politiker und noch vieles mehr!

Eine Warnung vorweg: Das Lesen dieses witzigen, fantasievollen Buches wird dazu führen, dass du eine Socke – selbst, wenn sie noch so kratzig oder verwaschen ist – nie wieder mit den gleichen Augen betrachtest und an den Füßen trägst wie vorher.

Band 1 der Socken-Reihe

Justyna Bednarek, geboren 1970, ist eine der bekanntesten polnischen Kinderbuchautorinnen. Sie studierte Romanistik und arbeitete jahrelang als Journalistin und Redakteurin für eine Frauenzeitschrift. Sie lebt mit ihren drei Kindern, drei Hunden, zwei Hühnern, zwei Enten und vielen bunten Socken in Warschau.

Daniel de Latour, Jahrgang 1971, machte seinen Abschluss an der Kunsthochschule in Kielce. Er illustriert Bücher, zeichnet Comics und bemalt die Wände seines Hauses. Er lernt das Geigespielen von Country-Musikern und das Zeichnen von seinen Kindern.

Bednarek justyna © julita delbar, klitka atelier frei
© Julita Delbar, Klitka Atelier
Autorin Justyna Bednarek
U1 978-3-96177-119-6 2d-sticker

Wirf einen Blick ins Buch.

Aus dem Norwegischen von Neele Bösche
Mit farbigen Illustrationen von Lisa Aisato
ab 4 Jahren
56 Seiten
Gebunden
18,00 € (D) | 18,50 € (A)
ISBN 978-3-96177-119-6

Mariangela Di Fiore

Wie man auf Einhörnern reitet

Obwohl das Leben vollkommen anders ist, wenn man sehr krank ist, gibt es auf der Kinderkrebsstation auch ganz gewöhnliche Tage. Am schönsten findet die 6-jährige Vilja es, wenn sie mit ihrem Freund Sindre Piratenschiffe, Einhörner und Regenbögen malt oder wenn der Clown mit der Zauberblume und dem Wartelolli vorbeischaut. Am traurigsten ist es für Vilja, dass ihr großer Bruder William sie nicht so oft besucht. Ob er wenigstens zu ihrem Geburtstag kommt, wenn sie eine Krone trägt und Spiderman-Kuchen isst? Aber mit ein bisschen Glück ist Vilja sowieso bald wieder gesund und darf im Sommer in die Schule gehen.

Mariangela Di Fiore, geboren 1981, hat bereits mehrere Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geschrieben. In Wie man auf Einhörnern reitet erzählt sie von dem Leben auf einer Kinderkrebsstation und lässt dabei ihre ganz persönlichen Erfahrungen einfließen.

Lisa Aisato ist Norwegens beliebteste und bekannteste Illustratorin. Sie zeichnete bereits als Kind sehr gern und beschloss mit dreizehn Jahren, Illustratorin zu werden. Nach der Schule studierte sie Kunst und veröffentlichte 2008 ihr erstes Buch. Lisa Aisato lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern auf einer kleinen Insel in der Nähe von Oslo. Bei WooW Books sind schon mehrere ihrer Bücher erschienen, unter anderem der herausragende Bildband Alle Farben des Lebens.

Di fiore mariangela, aisato lisa © julie pike frei
Autorin Mariangela Di Fiore und lllustratorin Lisa Aisato © Julie Pike
Autorin Mariangela Di Fiore

Foreign Rights

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Verlagsprogramm. In den folgenden Katalogen stellen wir Ihnen Bücher für Kinder zwischen 8 und 11 Jahren bei WooW Books sowie zeitgenössische Belletristik und ausgewählte Sachbücher des Arche Literatur Verlags und des Atrium Verlags vor. Für weitere Informationen, Pressestimmen oder Leseexemplare können Sie uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Thank you for your interest in our publishing program. In this section, we present you books for children between 8 and 11 years of age at WooW
Books as well as contemporary fiction and select non-fiction titles at Arche Literatur Verlag and Atrium Verlag. You can view our Foreign Rights Catalogues
by clicking on the links below. Feel free to contact us for further information, press comments or reading copies. We look forward to hearing
from you.

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.


Presse

Allgemeine Anfragen
[email protected]
+49 (0) 40 607 706 – 760

Arctis │ Atrium Kinderbuch │ Veranstaltungen
Lisa Häfner (sie/ihr)

Hörcompany
Marikje Zwaan (sie/ihr)

WooW Books │ Von Hacht Verlag
Stephanie Albert (sie/ihr)

Atrium Erwachsenenbuch │ Arche
Politycki & Partner
Das Literatur- und Pressebüro
Schulweg 16
20259 Hamburg
Tel. (49) 040 – 4 30 9315 – 0
Fax (49) 040 – 4 30 9315 – 15
[email protected]


Postadresse

Atrium Verlag AG
Franklinstraße 23
8050 Zürich
Schweiz

W1 Verlage
Semperstraße 24
22303 Hamburg
Deutschland

Vertrieb

BW BücherWege Vertrieb GmbH
Semperstraße 24
22303 Hamburg

Michael Böhme
Geschäftsführer / Key Account Management

Uta Gunasekara
Leitung Vertriebsinnendienst
Tel.: +49 (0) 40 - 6964 - 6168
[email protected]

Philipp Schlüter
Kundenmanager
Tel.: +49 (0) 40 - 6964 - 6439
[email protected]

Johanna Fischer
Kundenmanagerin
[email protected]

 

Lizenzanfragen / Foreign Rights

Julie Hitz
Rights Manager
[email protected]
Tel: +49 40 607 706 732
Fax: +49 40 607 706 700

Richten Sie bitte sämtliche Anfragen
für Abdrucke und Lesungen an:
[email protected]

Wenn Sie uns ein Manuskript zur Veröffentlichung anbieten möchten, beachten Sie bitte Folgendes: Senden Sie uns bitte ein kurzes Exposé und eine Leseprobe (max. 30 Seiten) per E-Mail zu. Per Post eingereichte Manuskripte sowie Texte auf Datenträgern nehmen wir nicht entgegen. Die W1-Media GmbH haftet nicht für unverlangt eingereichte Manuskripte, Bildmaterial, Daten etc. Bitte sehen Sie von Nachfragen zum Stand der Prüfung Ihres Textes ab. Bei Interesse melden wir uns bei Ihnen. Aufgrund der Vielzahl der uns erreichenden Manuskripte ist es uns nicht möglich, Absagen zu versenden. Sollten Sie innerhalb von sechs Monaten keine Nachricht von uns bekommen haben, betrachten Sie dies bitte als Absage. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
Bitte senden Sie Ihr Exposé an:

Atrium Verlag: [email protected]
Arche Literatur Verlag: [email protected]
WooW Books Verlag: [email protected]
Atrium Kinderbuch Verlag: [email protected]
Arctis Verlag: [email protected]
Von Hacht Verlag: [email protected]

 

Datenschutzerklärung          AGB          Impressum